Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Christina Henry

Die Chroniken von Alice - Finsternis im Wunderland

Hörbuch Download
21,95 [D]* inkl. MwSt.
21,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Unglaublich packend: Diese düstere Neuerzählung von „Alice im Wunderland” wird Ihnen den Schlaf rauben

Seit zehn Jahren ist Alice in einem düsteren Hospital gefangen. Alle halten sie für verrückt, während sie selbst sich an nichts erinnert. Weder, warum sie sich an diesem grausamen Ort befindet, noch, warum sie jede Nacht Albträume von einem Mann mit Kaninchenohren quälen. Als ein Feuer ausbricht, gelingt Alice endlich die Flucht. An ihrer Seite ist ihr einziger Freund: Hatcher, der geisteskranke Axtmörder aus der Nachbarzelle. Doch nicht nur Alice und Hatcher sind frei. Ein dunkles Wesen, das in den Tiefen des Irrenhauses eingesperrt war, ist ebenfalls entkommen und jagt die beiden. Erst wenn Alice dieses Ungeheuer besiegt, wird sie die Wahrheit über sich herausfinden – und was das weiße Kaninchen ihr angetan hat …


Aus dem Amerikanischen von Sigrun Zühlke
Originaltitel: Alice (The Chronicles of Alice) (Ace, New York 2015)
Originalverlag: Penhaligon
Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 8h 59min
ISBN: 978-3-8371-5187-9
Erschienen am  16. March 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Mal eine etwas andere Adaption

Von: Whoireallyam_katjaswelt@outlook.de

19.04.2022

Da ich aus den Rezensionen vorher schon wusste, worauf ich mich einlasse, wusste ich, dass es blutig werden wird und wir es hier mit einer etwas anderen Alice Adaption zu tun haben. Trotzdem war das ganz schön heftig. Aber faszinierend. Genau wie das Original sind die Charaktere alle wirklich speziell. Ja, es bleiben alle etwas flach, aber trotzdem hab ich sie erkannt. Und mich gefreut, wenn wieder jemand auftauchte, den ich kannte. Der Schreibstil ist ebenfalls wirklich gut, auch wenn ich mir hier mehr Direktheit gewünscht hätte. Manchmal blitzte das durch und passte dann auch zum düsteren Ambiente, oft war es mir aber zuviel Worte für wenig Inhalt. Alles in allem aber eine wirklich tolle Adaption. Muss unbedingt wissen, wie es weitergeht. Und das Hörbuch kann ich auf jeden Fall empfehlen, denn der Stil der Sprecherin hat mich abholen können.

Lesen Sie weiter

Gemetzel mit Spannung

Von: Christinasbooklove

30.01.2022

Ich muss vorweg sagen, ich bin kein großer Fan von viel Brutalität und Blut und was da sonst noch alles mitspielt in Büchern. Die Chroniken von Alice zu lesen/hören war ja dann perfekt. 🙈 Alice ist eine junge Frau, die in einer Nervenheilanstalt festsitzt. Sie weiß nicht recht warum und erinnert sich generell nicht an viel. Dort lernt sie ihren Zimmernachbarn Hetcher kennen, der wegen 7-fachen Axtmord dort ist. Und auch er kann sich nicht mehr an viel aus seinem Leben erinnern. Zusammen fliehen sie und beginnen Stück für Stück ihre Vergangenheiten aufzudecken und Rache zu nehmen für das, was ihnen angetan wurde. Mir hat es sehr gut gefallen, dass alle bekannten Figuren aus dem klassischen „Alice im Wunderland“ vorkamen, wenn auch sehr stark verändert. Aber genau das macht ja den Reiz aus. Man denkt man kennt etwas und es ist doch etwas völlig anderes. Auch der Aufbau der gesamten Geschichte war sehr schlüssig und hat perfekt auf einander aufgebaut. Ebenso hat das Setting gut zur Story gepasst und hat eine düstere Atmosphäre geschaffen. bei jedem Schritt hindurch hat man einfach Angst, dass wieder etwas schreckliches passiert und die Angst war definitiv nicht unbegründet. In dieser Geschichte jagt ein Gemetzel das nächste. Man kommt kaum zu Atem, da geht schon das nächste Blutbad los. Wenn’s nicht das ist, dann wird irgendwo jemand vergewaltigt. Ich hab es als Hörbuch gehört und hätte auf jeden Fall eine Triggerwarnung gebraucht. Ich hätte es sicher dennoch gehört, aber ich wäre besser vorbereitet gewesen, auf das was da auf mich zukommt. Das Buch hat auf jeden Fall nichts mit Spaß zu tun. Es ist dennoch total spannend und man will wissen, was den beiden zugestoßen ist. Nach dem Schock will ich aber die anderen Teile auch noch lesen/hören und bin für‘s nächste mal gewappnet. 😁

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Die Amerikanerin Christina Henry ist als Fantasyautorin bekannt für ihre finsteren Neuerzählungen von literarischen Klassikern wie »Alice im Wunderland«, »Peter Pan« oder »Die kleine Meerjungfrau«. Im deutschsprachigen Raum wurden diese unter dem Titel »Die Dunklen Chroniken« bekannt und gehören zu den erfolgreichsten Fantasy-Büchern der letzten Jahre. Die SPIEGEL-Bestsellerautorin liebt Langstreckenläufe, Bücher sowie Samurai- und Zombiefilme. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn in Chicago.

www.christinahenry.net

Zur Autor*innenseite

Birte Schnöink

Birte Schnöink, 1984 in Bremen geboren, studierte Schauspiel an der Ernst-Busch-Hochschule in Berlin. Sie hatte Engagements an der Berliner Schaubühne, den Salzburger Festspielen und dem Thalia Theater in Hamburg. Im Fernsehen spielte sie in „Altes Land” und „Großstadtrevier”. 2014 erhielt Schnöink den Boy-Gobert-Preis der Körber-Stiftung für Nachwuchsschauspieler an Hamburger Bühnen und 2016 den Deutschen Hörspielpreis für die beste schauspielerische Leistung in einem Hörspiel.

Zur Sprecher*innenseite

Weitere Downloads der Autorin