Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Laura McBride

Träume vor Mitternacht

Roman

(1)
eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 15,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

»Vier Frauenschicksale verwoben zu einem Panorama, das zu Tränen rührt.« Deseret News

Vier Frauen, sechs Jahrzehnte und ein Ort, der Schicksale bestimmt ...
Mitternacht ist ein Ort: »Midnight Room« – so heißt der Nachtclub im El Capitan, einem Casino in Las Vegas. June Stein und ihr Mann haben das Casino in den 1950ern aufgebaut und in eine goldene Ära geführt. Doch die ist längst Vergangenheit, als Honorata, eine junge Philippina und »Katalogbraut«, Jahre später hier den Jackpot knackt und sich mit Junes Hilfe die Freiheit erkauft. Honoratas Leben ist verwoben mit dem der mexikanischen Einwanderin Engracia und dem von Carol, einer schwarzen Lehrerin, die schon lange nach ihrer leiblichen Mutter sucht – eine Suche, bei der ihr nur June helfen kann.

»Ein leidenschaftlicher, ergreifender und wundervoll geschriebener Roman.«

Margot Livesey

Aus dem Amerikanischen von Marie-Luise Bezzenberger
Originaltitel: 'Round Midnight
Originalverlag: Touchstone
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-22881-1
Erschienen am  18. June 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Träume vor Mitternacht"

Die Stunden

Michael Cunningham

Die Stunden

Fünf Tage in Paris

Tatiana de Rosnay

Fünf Tage in Paris

Was wir sahen, was wir träumten
(2)

Jasmin Darznik

Was wir sahen, was wir träumten

Der Tausch – Zwei Frauen. Zwei Tickets. Und nur ein Ausweg.

Julie Clark

Der Tausch – Zwei Frauen. Zwei Tickets. Und nur ein Ausweg.

Zimtsommer

Sarah Jio

Zimtsommer

Vom Schicksal geküsst
(2)

Allison Winn Scotch

Vom Schicksal geküsst

Die Perlenfrauen

Katie Agnew

Die Perlenfrauen

Die Lichter von Barcelona
(9)

Pere Cervantes

Die Lichter von Barcelona

Wenn du aus der Reihe tanzt, tanze ich mit
(3)

Pippa Wright

Wenn du aus der Reihe tanzt, tanze ich mit

Artur Lanz

Monika Maron

Artur Lanz

Dunkle Wasser
(3)

Louise Doughty

Dunkle Wasser

Wie das Leuchten von Bernstein

Nele Blohm

Wie das Leuchten von Bernstein

Das Haus an der Ocean Road
(3)

Esther Campion

Das Haus an der Ocean Road

Das Geheimnis meiner Schwestern

Eve Chase

Das Geheimnis meiner Schwestern

Das saphirblaue Zimmer

Karen White, Beatriz Williams, Lauren Willig

Das saphirblaue Zimmer

Die gestohlenen Stunden
(6)

Sarah Maine

Die gestohlenen Stunden

Der Federmörder

James Patterson, J.D. Barker

Der Federmörder

Das Kind der Wellen

Rebecca Martin

Das Kind der Wellen

Die Liebe zum Regen

Claire Hoffmann

Die Liebe zum Regen

Rezensionen

Eine Geschichte - vier Schicksale

Von: JosBuecherblog

13.08.2019

Las Vegas war ein Ort, der mich schon immer fasziniert hat. Schon dieser Name verbreitet etwas Exklusives, Mysteriöses und Glanz. Deswegen habe ich mich sehr für dieses Buch interessiert. Zuerst kann ich sagen, dass ich das Konzept dieser Geschichte sehr interessant fand. In den Kapiteln erfährt man abwechselnd immer etwas über das Leben und die Schicksale der vier Frauen. Während der Geschichten ändern sich die Zeiten und die Lebensumstände, was sehr interessant zu beobachten war. Schließlich kreuzen sich die Wege der Frauen und die Verbindungen zwischen ihnen werden deutlicher. Jedoch habe ich lange auf das gewartet, was im Klappentext beschrieben wird. Für mich als Leser waren die Umstände und die wahren Beziehungen von Anfang an klar, sodass ich nur darauf warten musste, dass es auch die Personen im Buch herausfinden. Ich hätte es allerdings auch spannend gefunden, hätte man nur so viel gewusst wie die Charaktere im Buch. So hätte man die Geschichte mit ihnen nach und nach erfahren können. Der Schreibstil hat mir eher so mittelmäßig gefallen, wobei ich allerdings nicht genau sagen kann, woran das lag. Für mich hat sich alles in die Länge gezogen und ich bin nur langsam voran gekommen. Das Ende hat mich dann jedoch berührt und ich hatte das Gefühl, dass sich der Kreis der Geschichte nun geschlossen hatte. Insgesamt erzählt das Buch vier sehr interessante Lebensgeschichten, bei denen man auch die Entwicklung der Gesellschaft und des Umfelds nachvollziehen kann. Leider konnte es mich doch nicht vollkommen mitreißen.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Laura McBride lebt mit ihrer Familie in Las Vegas und unterrichtet am College of Southern Nevada. »Träume vor Mitternacht« ist ihr zweiter Roman und folgt auf ihr gefeiertes Debüt »We Are Called to Rise«.

Zur Autorin

Pressestimmen

»Wie Laura McBride über das Leben und über Menschen – nicht Pappfiguren – schreibt, ist von tiefer Wahrheit.«

Desert Companion

»Ein echtes Juwel. Eindringlich, wunderschön und nie vorhersehbar erzählt Laura McBride, wie Lebenswege auf wundersame Weise zu Schicksalen verflochten sind.«

BookPage

»Eine gefährliche Romanze und packende Figuren machen diesen Roman unvergesslich. Sie werden sich verlieben.«

Dallas Morning News