Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Meg Cabot

Prinzessin sucht Prinz

Ab 12 Jahren
(1)
eBook epub
5,99 [D] inkl. MwSt.
5,99 [A] | CHF 9,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Eigentlich wollte sich Prinzessin Mia ihren Traumprinz Michael angeln. Stattdessen zieht sie einen Frosch an Land: Kenny, ihren Klassenkameraden. Mit dessen Hilfe könnte Mia zwar die anstehenden Prüfungen meistern, doch küssen mag sie ihn nicht! Was nun, Prinzessin? Frosch küssen und Prüfungen bestehen? Oder doch lieber auf ein romantisches Date mit Herzensprinz Michael setzen?

»So spritzig wie der beste Champagner - die Leserinnen werden die Bücher in einem Zug ausleeren.«

BCCB

Aus dem Englischen von Katarina Ganslandt
Originaltitel: Prinzessin sucht Prinz
Originalverlag: cbt
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-14842-3
Erschienen am  03. July 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Prinzessin sucht Prinz"

Wenn der Sommer endet

Moïra Fowley-Doyle

Wenn der Sommer endet

Damals dieser Kuss
(7)

Claire LaZebnik

Damals dieser Kuss

Ein Tag, zwei Leben
(3)

Jessica Shirvington

Ein Tag, zwei Leben

Bis ans Ende der Welt

Jörg Riehl

Bis ans Ende der Welt

Mauerpost

Maike Dugaro, Anne-Ev Ustorf

Mauerpost

Vereint
(2)

Jessica Shirvington

Vereint

Ein Lied, so süß und dunkel

Sarah McCarry

Ein Lied, so süß und dunkel

Die goldene Kriegerin

Federica de Cesco

Die goldene Kriegerin

Frankly in Love

David Yoon

Frankly in Love

Der Kuss des Windes - Sturmkrieger
(9)

Shannon Messenger

Der Kuss des Windes - Sturmkrieger

Tagebuch eines Vampirs - Seelen der Finsternis

Lisa J. Smith

Tagebuch eines Vampirs - Seelen der Finsternis

Midnight Girl - Das Lied des Feuervogels

Melissa Grey

Midnight Girl - Das Lied des Feuervogels

Crazy for love

Johanna Driest

Crazy for love

Die Stille zwischen den Sternen

Jürgen Banscherus

Die Stille zwischen den Sternen

Cold Day in the Sun

Sara Biren

Cold Day in the Sun

Der Spiegel von Feuer und Eis
(5)

Alex Morrin

Der Spiegel von Feuer und Eis

Die Nacht, in der wir uns wiedersahen

Lauren Gibaldi

Die Nacht, in der wir uns wiedersahen

Der Tag, an dem Cooper starb

Rebecca James

Der Tag, an dem Cooper starb

Wer kapiert schon, was Liebe ist

Ariel Kaplan

Wer kapiert schon, was Liebe ist

Wo du nicht bist, kann ich nicht sein

Gina Blaxill

Wo du nicht bist, kann ich nicht sein

Rezensionen

Rezension: Prinzessin sucht Prinz

Von: Chrissis Corner

22.07.2016

Der dritte Band der Prinzessin Mia Reihe schließt direkt an den zweiten Band an. Wie die vorherigen Bände ist dieses Buch wieder das Tagebuch von Mia und wir erfahren, was sie alles reinschreibt. Besonders ansprechend finde ich diese Art der Erzählung, weil man genau weiß, was die Protagonistin denkt und fühlt. Außerdem sind Mias Gedanken einfach nur brillant, sehr unterhaltsam und lustig! Ich wünschte, ich wäre wieder in diesem Alter. In diesem Band sind kaum neue Charaktere mit von der Partie. Allerdings bekommt der Leser einen besseren Eindruck von Kenny, Mias Freund. Außerdem ist sehr interessant zu sehen, wie Mia mit ihren Herausforderungen wächst. Besonders die kleinen Insiderwitze und ihr Humor verleihem dem Buch seinen ganz besonderen eigenen Charm. Der Schreibstil von Meg Cabot ist wie in den bisherigen Bänden brillant. Es ist, als würde man mit einer 14 Jährigen reden. Sehr authentisch. Außerdem wird die Geschichte sehr rasant erzählt, sodass keine Langeweile aufkommt und es durchgehend spannend bleibt. Ein würdiger Nachfolgerband, der den anderen in Nichts nach steht. Wer die Reihe um Prinzessin Mia nicht kennt, sollte sie definitiv lesen!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Meg Cabot stammt aus Bloomington, Indiana, und lebt mit ihrem Ehemann und ihren zwei Katzen in New York City und Key West. Nach dem Studium hoffte sie auf eine Karriere als Designerin in New York und arbeitete währenddessen u. a. als Hausmeisterin in einem Studentenwohnheim. Mit großem Erfolg, denn immerhin ließ dieser Job ihr genügend Zeit, ihr erstes Buch zu schreiben. Inzwischen hat Meg Cabot mehr als 40 Romane verfasst und ist eine der erfolgreichsten Jugendbuchautorinnen der Welt. Ihre Plötzlich-Prinzessin-Romane wurden von Hollywood verfilmt.

Zur Autorin

Anja Galić und Katarina Ganslandt teilen sich, die eine von Köln und die andere von Berlin aus, schon seit vielen Jahren ein virtuelles Arbeitszimmer, in dem sie Bücher aus dem Englischen übersetzen und sich über ihre Texte austauschen – sowohl bei eigenen als auch bei gemeinsamen Projekten wie hier bei »Blackout«. Ihr häufigster in Skype getippter Satz: »Kannst du da bitte kurz drüberschauen, ob das so geht?«

Zur Übersetzerin

Weitere E-Books der Autorin