Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Jeaniene Frost

Night Rebel 1 - Kuss der Dunkelheit

Roman

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Sie stehen auf gegensätzlichen Seiten, doch gegen die Leidenschaft sind sie machtlos ... Der spektakuläre Auftakt der neuen Reihe von »New York Times«-Bestsellerautorin Jeaniene Frost!

Ian ist hemmungslos, böse – und ein mächtiger Meistervampir. In den letzten zwei Jahrhunderten hat er sich viele Feinde gemacht, darunter den Dämonen Dagon, der nur ein Ziel kennt: sich Ians Seele zum Besitz zu machen. Die einzige Chance des Vampirs ist es, sich mit einem der verhassten Gesetzeshüter zu verbünden, deren eigentliche Aufgabe es ist, die Blutsauger in Schach zu halten. Veritas hingegen verfolgt ihre eigenen Absichten – denn auch die Gesetzeshüterin hat mit Dagon noch eine Rechnung offen. Und Ian wäre der perfekte Köder für sie. Doch die verbotene Anziehungskraft zwischen ihnen beiden droht, den Plan gegen Dagon zu vereiteln. Und das hätte tödliche Konsequenzen …

Die Trilogie um Ian & Veritas bei Blanvalet:

Night Rebel. Kuss der Dunkelheit

Night Rebel. Biss der Leidenschaft

Night Rebel. Gelübde der Finsternis

»Wer also die Romance in den Urban Romances besonders mag, der wird in „Kuss der Dunkelheit“ bestens bedient.«

phantastisch-lesen.com (30. January 2021)

Aus dem Amerikanischen von Wolfgang Thon
Originaltitel: Shades of Wicked (Night Rebel 1)
Originalverlag: Avon
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-25986-0
Erschienen am  01. December 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Mir hat es wirklich gut gefallen

Von: Dreamlike Books ~ Bookaholic_Whiskers

10.08.2021

Meine Meinung: Jeaniene Frost ist eine Autorin, wo ich die meisten Bücher wirklich gelesen habe einfach weil mir der Schreibstil und die tollen Geschichten sehr gut gefallen. Ich wurde auch hier nicht enttäuscht und habe mich tierisch gefreut, in die Story von Night Rebel einzutauchen. Dank des sehr guten, flüssigen und wortgewandten Schreibstils der Autorin, ist das mühelos gelungen. In dem Buch sind viele Highligts und Momente in denen man sich fragt, ob man jetzt richtig gelesen hat. Aber im positiven Sinne. Die Charaktere sind klasse beschrieben. Man liest die Geschichte aus der Sicht von Veritas, was ich aber genau richtig finde. Es war schön auch hier und da einige Charaktere wieder zu treffen, aus den bisherigen Night Huntress Büchern. Also als Fan wurde man hier nicht enttäuscht. Wobei ich sagen muss, dass ich mich auf die Geschichte von Ian wirklich sehr gefreut habe und hier nun wirklich auf meine Kosten komme 🙂 Ian bleibt seinem Charakter treu und das gefällt mir. Ich kann nur noch so viel sagen, hier findet man schockierende, witzige aber auch wirklich traurige sowie auch wundervoll schöne Momente. Es gibt einige Wendungen die man nicht ganz erwartet hat. Aber auch Stellen, wo man fast zu Tränen gerührt ist weil es so voller Emotionen ist. Ich kann die Reihe jedem empfehlen der die Bücher von Jeaniene Frost mag und gern in eine fantastische Welt abtaucht. Wer Cat & Bones schon mochte, wir Ian und Veritas lieben

Lesen Sie weiter

Spannender Auftakt

Von: Verruecktnach_buechern

26.06.2021

'Night Rebel: Kuss der Dunkelheit' war für mich das erste Buch von der Autorin Jeaniene Frost. Ich hab bisher schon sehr viel Gutes über diese Reihe gehört und dementsprechend waren meine Erwartungen ziemlich hoch. Dieses Cover! Wahnsinn. Eine absolute Cover-Schönheit. Es gefällt mir unglaublich gut. Die Farben kommen so gut zur Geltung und auch die kleinen Details gefallen mir sehr sehr gut. Ian und Veritas haben mich sofort in ihren Bann gezogen. Die Anziehungskraft zwischen den beiden ist wirklich magisch und es knistert ordentlich. Meiner Meinung nach harmonieren sie perfekt miteinander und ihre schlagfertigen Dialoge haben mich mehrmals zum schmunzeln gebracht. Der mächtige Meistervampir Ian wirkt anfangs wie ein typischer Bad Boy. Ich habe mich getäuscht. Ich finde er ist ein sehr komplexer und spezieller Charakter. Wenn man über seine draufgängerischen Art hinweg schaut, merkt man schnell, dass so viel mehr in ihm steckt. Er würde sich für seine Bezugspersonen aufopfern. Veritas hab ich sofort in mein Herz geschlossen. Sie ist eine mutige und starke Protagonistin mit einer tragischen Vergangenheit. Sie hat ihre eigenen Gründe, weshalb sie hinter Dagon her ist. Die Entwicklung der Charaktere hat mir im ersten Band schon unglaublich gut gefallen und ich bin gespannt, wie sie sich weiterentwickeln. Der Schreibstil der Autorin hat mich sofort gefangen genommen. Er ist flüssig, fesselnd, humorvoll und sehr heiß. Die Charaktere waren sehr gut ausgearbeitet und mir wurde beim lesen nicht langweilig. Ich wollte mein Kindle nicht mehr zur Seite legen. Der Plott am Ende! Hoooolly, er hat mir den Atem geraubt. Ich muss unbedingt wissen wie es weitergeht und bin sehr auf den 2. und 3. Band gespannt.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Jeaniene Frost ist eine »New York Times«- und SPIEGEL-Bestsellerautorin, ihre Romane erscheinen in 20 Sprachen. Neben dem Schreiben liest Jeaniene gerne, schaut sich Filme an, erkundet alte Friedhöfe und macht Roadtrips. Sie lebt mit ihrem Mann in Florida.

Zur Autor*innenseite

Wolfgang Thon wurde 1954 in Mönchengladbach geboren. Nach dem Abitur studierte er Sprachwissenschaft, Germanistik und Philosophie in Berlin und Hamburg. Heute ist er als Übersetzer und Autor für verschiedene Verlage tätig. Er ist Vater von drei mittlerweile erwachsenen Kindern und lebt, schreibt, übersetzt, reitet und tanzt (Argentinischen Tango) in Hamburg.

Zur Übersetzer*innenseite

Links

Weitere E-Books der Autorin