Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Bianca Maria Heinkel, Jhari Gerlind Kornetzky

Mama werden mit Hypnobirthing

So bringst du dein Baby vertrauensvoll und entspannt zur Welt. Mit Audio-Downloads

(7)
eBook epub
13,99 [D] inkl. MwSt.
13,99 [A] | CHF 17,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Frauen sind dafür geschaffen, Babys auf die Welt zu bringen. Mit HypnoBirthing erfährt die Schwangere, wie sie den natürlichen Geburtsablauf mit Hilfe von Tiefenentspannung, Visualisierung, Atmung und Selbsthypnose unterstützen kann. Das neue HypnoBirthing bietet praktische, alltagstaugliche Übungen, mit denen Frauen sich alleine und gemeinsam mit ihrem Geburtsbegleiter auf eine selbstbestimmte, natürliche Geburt aus eigener Kraft vorbereiten kann.

Das vorliegende Buch ist eine überarbeitete, dem europäischen Kulturkreis angepasste Version von HypnoBirthing, einem Konzept zur Geburtsvorbereitung für Paare, welches in den 1980er Jahren in den USA von Marie Mongan entwickelt wurde. Das neue HypnoBirthing 2.0 integriert die aktuellen Achtsamkeitskonzepte sowie lösungs- und ressourcenorientierte Ansätze und hypnosystemische Denkmodelle.

Die Autorinnen bieten sowohl entsprechende Elternkurse als auch eine auf diesem Buch basierende neue Ausbildung zur HypnoBirthing-Kursleiterin an. Es ist ihnen ein Anliegen, zu der Entwicklung eines neuen Paradigmas von Geburt beizutragen.


eBook epub (epub), ca. 192 Seiten (Printausgabe)
Durchgehend vierfarbig
ISBN: 978-3-641-19176-4
Erschienen am  09. May 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Mama werden mit Hypnobirthing"

Sternenkinder

Birgit Zebothsen, Prof. Dr. med. Volker Ragosch

Sternenkinder

Die selbstbestimmte Geburt

Ina May Gaskin

Die selbstbestimmte Geburt

Das Wochenbett
(6)

Loretta Stern, Anja Constance Gaca

Das Wochenbett

Ein Kind entsteht
(2)

Lennart Nilsson, Lars Hamberger

Ein Kind entsteht

Oje, ich wachse! Schwangerschaft
(4)

Frans X. Plooij, Xaviera Plooij

Oje, ich wachse! Schwangerschaft

Das Stillbuch
(6)

Hannah Lothrop

Das Stillbuch

Oje, ich wachse! Das Schwangerschaftsbuch
(4)

Xaviera Plooij

Oje, ich wachse! Das Schwangerschaftsbuch

300 Fragen zum Baby
(2)

Birgit Laue

300 Fragen zum Baby

Damit mein Baby bleibt
(1)

Dr. med. Ute Auhagen-Stephanos

Damit mein Baby bleibt

Fruchtbarkeitsmassage

Birgit Zart

Fruchtbarkeitsmassage

Der Baby-Guide fürs erste Jahr
(3)

Annette Bopp, Birgit Krohmer

Der Baby-Guide fürs erste Jahr

Stillen
(3)

Vivian Weigert

Stillen

Schwangerschaft - Betriebsanleitung

Sarah Jordan, David Ufberg

Schwangerschaft - Betriebsanleitung

Warum Babys weinen

Aletha J. Solter

Warum Babys weinen

Die schönsten internationalen Vornamen

Birgit Adam

Die schönsten internationalen Vornamen

Papas Schwangerschaftskalender

Kester Schlenz

Papas Schwangerschaftskalender

Intuitives Stillen
(5)

Regine Gresens

Intuitives Stillen

Von Null auf Drei

Franziska Rubin

Von Null auf Drei

Schwanger werden
(6)

Kareen Dannhauer

Schwanger werden

Mein kompetentes Baby

Nora Imlau

Mein kompetentes Baby

Rezensionen

Aus Angst wird Selbstvertrauen

Von: Julia Goldfeuer

28.09.2021

Wem Achtsamkeit kein fremder Begriff ist, der wird mit den Weisheiten des "Hypnobirthing" etwas anfangen können. Es handelt sich um ein Konzept zur Geburtsvorbereitung, welches in den 1980er Jahren in den USA von Marie Mongan entwickelt wurde. Erschreckt nicht vor dem Namen, die ganze Sache klingt esoterischer, als es ist. Verschiedene Entspannungs- und Visualisierungs-Übungen sollen die Furcht vor der Geburt nehmen und sie im besten Falle durch Freude drüber ersetzen. Die Mutter wird in ihrer aktiven Rolle während der Geburt bestärkt. Die ganze Schwangerschaft über hört man Infos und Erfahrungsberichte, die Ängste schühren. Natürlich sollte man sich nicht vor Fakten verschließen und naiv an den Geburtsprozess heran gehen, sondern lernen, was der Körper kann und vertrauen in sich selbst haben. Komplikationen kann es immer geben, das darf das Denken aber nicht bestimmen. Wer mit seiner Angst gut umgehen kann, handelt eventuell auftretende Probleme und Schmerzen souverän und vermeidet ein Geburtstrauma. "Mama werden mit Hypno-Birthing" von Bianca Maria Henkel & Jhari Gerlind Kornetzky zeigt Wege zu einer schmerzarmen, angstfreien Geburt sowohl durch die Lektüre an sich, als auch durch Audio-Downloads, mithilfe derer man aktiv an seiner inneren Kraft arbeiten kann. Inhaltlich gehen die Autorinnen sowohl auf die mentale Einstellung als auch auf körperliche Vorgänge ein und geben Tipps zu Hilfsmitteln und Gebährpositionen. Im Anhang finden sich zusätzlich Linkempfehlungen und ein Literaturverzeichnis. Auch wer einen ein Kaiserschnitt erwartet, kann Hypo-Birthing für sich nutzen. Ich bin ein Fan von dem Buch und den Lehren, die es vermittelt, da sie auch auf das Leben im Allgemeinen übertragen werden können. Ich finde nur, das Buch hätte etwas kompakter gestaltet werden können. Die Stichpunkte nach jedem Absatz und die hübschen Seiten mit Farbfotografien und Zitaten sind zwar wunderbar und unterstützen die Vibes des Werkes, es braucht sie aber nicht. Ich bin der Meinung, es kann eine gute Alternative zu einem Kurs sein, falls so etwas im näheren Umkreis nicht angeboten wird. Eine große Empfehlung an alle Schwangeren oder Leute mit Kinderwunsch, die die Angst davor plagt!

Lesen Sie weiter

Ein ganz anderer Ansatz

Von: lalaundfluse

27.04.2021

Eine entspannte Geburt kann man üben. Dies war mir auch nach 4 Kindern, absolut unbewusst. Ich habe viel über das Thema Hypnobirthing gehört, doch immer wieder als esoterische Weltanschauung gesehen. Während meiner 5. Geburt habe ich das Buch im Krankenhaus gelesen und habe mich zumindest in der Anfangsphase der Wehen, komplett auf diese Methode eingelassen. Es gilt loszulassen und die Geburt einfach nur zu unterstützen, da der Körper bereits alles an Handwerkszeug mitbringt. Ich kann es jeder Schwangeren empfehlen, da es auch sehr beruhigt und jegliche Angst nimmt.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Bianca Maria Heinkel, geboren 1958, ist Heilpraktikerin für Psychotherapie, seit 2009 Hypnobirthing-Kursleiterin sowie seit den 1980ern Geburtsbegleiterin. Sie hat darüber hinaus zahlreiche Aus- und Weiterbildungen, u.a. in Körperpsychotherapie, Familienaufstellung und Hypnose absolviert und ein eigenes Therapiekonzept, das ReBonding entwickelt. 2013 gründete sie mit ihrem Mann das Hypnobirthing Institut in Gaggenau.

Zur Autorin

Jhari Gerlind Kornetzky, geboren 1962, war 13 Jahre lang Verlagsleiterin bei Auditorium Netzwerk. Seit 2013 ist sie als Hypnobirthing-Kursleiterin sowie zertifizierter Gesundheitscoach, Systemischer MasterCoach (DVNLP) und Hui Chun Gong Lehrerin in Freiburg tätig.

Zur Autorin

Videos