Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Jan Kalbitzer

Krise als Neustart

eBook epub
2,99 [D] inkl. MwSt.
2,99 [A] | CHF 5,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Unsere Beziehungen untereinander, zur Familie, zur Arbeit, zu den Medien, zum Staat und unsere Fragen nach dem, was wirklich wichtig ist im Leben, werden sich nach der Corona-Krise völlig verändert haben. Bei allem Leid stecken in diesem Prozess - wie in jeder Krise - große Chancen. Um diese Chancen nutzen zu können, müssen wir uns unserer Wünsche und Ängste bewusst sein.

Mit »Krise als Neustart« hilft Jan Kalbitzer, diesen Prozess der Krisenbewältigung zu steuern. Was können wir anders in den Blick nehmen? Welche Werte können wir uns bewusst machen? Welche Geschichte erzählen wir uns von uns selbst - und wie könnten wir sie auf dem Weg in eine positive Zukunft neu schreiben? Eine Anleitung, wie man Krisen einen Sinn, der Zeit danach ein Ziel geben kann und daraus Mut für unser weiteres Leben schöpft.


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-27130-5
Erschienen am  22. May 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Krise als Neustart"

Von der Pflicht
(4)

Richard David Precht

Von der Pflicht

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Axel Hacke

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Lockdown
(2)

Christoph Hickmann, Martin Knobbe, Veit Medick

Lockdown

Digitalwüste Deutschland

Prof. Dr. Michael Resch

Digitalwüste Deutschland

Das Buch des Wandels

Matthias Horx

Das Buch des Wandels

Im Schatten des Mount Everest
(1)

Silvia Vasquez-Lavado

Im Schatten des Mount Everest

Über Leben

Dirk Steffens, Fritz Habekuß

Über Leben

Eine Gesellschaft in Unfreiheit

Marcel Grzanna

Eine Gesellschaft in Unfreiheit

Zuversicht

Ulrich Schnabel

Zuversicht

Unfuck the Economy
(3)

Waldemar Zeiler

Unfuck the Economy

Unberechenbar
(1)

Harald Lesch, Thomas Schwartz

Unberechenbar

Geisterball

Wolff-Christoph Fuss

Geisterball

Wir-Zeit

Susanne Dyrchs

Wir-Zeit

In tiefer Sorge

Kerstin Lücker

In tiefer Sorge

Der tiefe Riss
(1)

Susanne Garsoffky, Britta Sembach

Der tiefe Riss

Schicht im Schacht
(3)

Jörg Sartor, Axel Spilcker

Schicht im Schacht

Oben und unten

Jakob Augstein, Nikolaus Blome

Oben und unten

Am Anfang war Heimat
(1)

Eberhard Rathgeb

Am Anfang war Heimat

Krieg um Öl oder Frieden durch die Sonne

Franz Alt

Krieg um Öl oder Frieden durch die Sonne

Bis der letzte Ton verklingt

Paul MacAlindin

Bis der letzte Ton verklingt

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Jan Kalbitzer ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapeut und leitet die Stressmedizin der Oberberg Kliniken. In seiner Kolumne für SPIEGEL LEBEN erklärt er regelmäßig, wie wir während der Corono-Krise mit Stress, Angst und Streit umgehen können. Bei Blessing erschien zuletzt sein Buch »Das Geschenk der Sterblichkeit - Wie die Angst vor dem Tod zum Sinn des Lebens führen kann« (2018). Jan Kalbitzer lebt mit seiner Familie in Berlin.

Zum Autor