Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Viktor E. Frankl

Es kommt der Tag, da bist du frei

Unveröffentlichte Texte und Reden

(1)
eBook epub
15,99 [D] inkl. MwSt.
15,99 [A] | CHF 23,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Bisher unveröffentlichte Texte des Psychotherapeuten und Begründers der Logotherapie, Viktor E. Frankl, spiegeln eindrucksvoll die ungebrochene Bereitschaft, jeder Krisensituation im Leben mit der Frage nach dem „Wie?“ zu begegnen. Vor dem Hintergrund neuer Berichte Frankls über das Erlebte im Konzentrationslager bekommt diese Bereitschaft eine existenziell radikale Dimension.

Frankl antwortet in den Texten auf Fragen nach Menschenwürde, Versöhnung, Kriegsfolgen und Daseinsfragen in der ihm eigenen Philosophie. Herausgegeben werden die Texte von Professor Alexander Batthyány. Er leitet das Viktor Frankl Institut in Wien und arbeitet zusammen mit DDr. h.c. Eleonore Frankl den privaten Nachlass Viktor Frankls auf.


eBook epub (epub)
Mit zahlreichen Faksimile
ISBN: 978-3-641-17996-0
Erschienen am  28. September 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Es kommt der Tag, da bist du frei"

Die Kunst des Liebens
(3)

Erich Fromm

Die Kunst des Liebens

Anna Sacher und ihr Hotel

Monika Czernin

Anna Sacher und ihr Hotel

Mein verwundetes Herz

Martin Doerry

Mein verwundetes Herz

... trotzdem Ja zum Leben sagen
(2)

Viktor E. Frankl

... trotzdem Ja zum Leben sagen

Ich bin bekloppt ... und ich bin nicht der Einzige
(1)

Kester Schlenz

Ich bin bekloppt ... und ich bin nicht der Einzige

Kalt erwischt
(7)

Heide Fuhljahn

Kalt erwischt

Das geheime Leben der Seele

Sabine Wery von Limont

Das geheime Leben der Seele

Weisheit
(3)

Judith Glück

Weisheit

Meine vielen Gesichter
(4)

Virginia Satir

Meine vielen Gesichter

Psychotherapeuten im Visier

Holger Reiners

Psychotherapeuten im Visier

Entwicklungstrauma heilen
(1)

Laurence Heller, Aline LaPierre

Entwicklungstrauma heilen

Befreiung von Scham und Schuld
(3)

Laurence Heller, Angelika Doerne

Befreiung von Scham und Schuld

5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen
(2)

Bronnie Ware

5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen

Die sieben Botschaften unserer Seele

Ella Kensington

Die sieben Botschaften unserer Seele

Zuversicht

Ulrich Schnabel

Zuversicht

Anti Freud

Michel Onfray

Anti Freud

In der Hölle tanzen
(2)

Edith Eva Eger

In der Hölle tanzen

"Solange wir leben, müssen wir uns entscheiden."
(7)

Jehuda Bacon, Manfred Lütz

"Solange wir leben, müssen wir uns entscheiden."

Kleines Handbuch für den Umgang mit Unwissen
(1)

Nassim Nicholas Taleb

Kleines Handbuch für den Umgang mit Unwissen

Würde

Wilfried Härle

Würde

Rezensionen

Leben heißt zeigen was man liebt

Von: Inge Patsch aus 6094 Axams

09.10.2015

Das neue Buch mit alten Texten von Viktor Frankl ist ein echtes Geschenk für alle, die mehr vom "Trotzdem" der Logotherapie "haben" wollen. Alexander Battyany, dem Herausgeber, ist eine wunderbare Zusammenstellung gelungen und seine verbindenden Texte vermitteln seine Liebe zur Logotherapie. Auf eine sehr bescheidene Weise inspiriert er alle interessierten "Sinn-Menschen", dass es sich das Lesen auf alle Fälle lohnt.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Viktor E. Frankl

Prof. Dr. Viktor E. Frankl (1905–1997) war Professor für Neurologie und Psychiatrie an der Universität Wien und Professor für Logotherapie u.a. in San Diego, Kalifornien. Begründer der Logotherapie. Inhaber von 29 Ehrendoktoraten. Seine Bücher wurden in 22 Sprachen übersetzt.

Zum Autor

Weitere E-Books des Autors