Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Laurence Heller, Angelika Doerne

Befreiung von Scham und Schuld

Alte Überlebensstrategien auflösen und Lebenskraft gewinnen. Das Neuroaffektive Beziehungsmodell – NARM™

(3)
Hardcover
30,00 [D] inkl. MwSt.
30,90 [A] | CHF 41,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

»Wir sind nicht mit Scham und Schuld geboren«

Scham und Schuld sind tiefsitzende, oftmals unbewusste Empfindungen, die das Lebensgefühl nachhaltig beeinflussen. Der renommierte Psychotherapeut und Begründer des NARM™- Ansatzes Laurence Heller und die Therapeutin Angelika Doerne erläutern die vielfältigen Erscheinungsformen und Folgen dieser negativen Selbstwahrnehmungen. Sie zeigen deren Entstehung anhand acht exemplarischer Charaktere auf und eröffnen Wege zur Befreiung und Heilung. Dabei spielt das gesamte persönliche Erleben eine wichtige Rolle: Durch tiefes Verstehen, Annehmen der eigenen Gefühle und Bedürfnisse sowie Mitgefühl mit sich selbst können fest verwurzelte Scham und Schuld gelockert werden. Dann können sich Lebenskraft, Freude, Liebesfähigkeit und Zufriedenheit entfalten! In diesem grundlegenden Werk zum NARM™-Ansatz liefern Heller und Doerne dem Leser anschaulich Wege und Prinzipien, um sich dauerhaft von Scham und Schuld zu befreien und sich selbst neu zu finden.


Hardcover, Pappband, 432 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, 19 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-466-34715-5
Erschienen am  12. October 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Befreiung von Scham und Schuld"

Das große Trauma-Selbsthilfebuch
(1)

Jasmin Lee Cori

Das große Trauma-Selbsthilfebuch

Entwicklungstrauma heilen
(1)

Laurence Heller, Aline LaPierre

Entwicklungstrauma heilen

Stille

Bodo Janssen

Stille

Ich bin ein Fehler, und ich liebe es

Jeffrey Kastenmüller

Ich bin ein Fehler, und ich liebe es

Finde zu dir selbst zurück!

Mirriam Prieß

Finde zu dir selbst zurück!

Bewusstheit

Christian Bischoff

Bewusstheit

Nicht mit mir!
(4)

Nathalie Springer, Catharina Wilhelm

Nicht mit mir!

Aura-Therapie
(1)

Nina Dul

Aura-Therapie

Die Hirnforscherin, die den Verstand verlor
(2)

Barbara K. Lipska, Elaine McArdle

Die Hirnforscherin, die den Verstand verlor

Der verlassene Zwilling
(1)

Inge Danke

Der verlassene Zwilling

Resilienz
(4)

Mirriam Prieß

Resilienz

So bin ich unverwundbar
(1)

Barbara Berckhan

So bin ich unverwundbar

Das Stress-weg-Buch – Das Geheimnis der Resilienz

Dr. med. Ulrich Strunz

Das Stress-weg-Buch – Das Geheimnis der Resilienz

Weiblicher Narzissmus

Bärbel Wardetzki

Weiblicher Narzissmus

Die Spiegel deiner Seele

Chuck Spezzano

Die Spiegel deiner Seele

Vom Trauma befreien
(8)

Peter A. Levine

Vom Trauma befreien

Wie wir werden, wer wir sind
(2)

Joachim Bauer

Wie wir werden, wer wir sind

Raus aus der Selbstblockade
(1)

Mirriam Prieß

Raus aus der Selbstblockade

Wenn die Organe ihr Schweigen brechen und die Seele streikt

Annelie Keil

Wenn die Organe ihr Schweigen brechen und die Seele streikt

Der Schlüssel zur Gesundheit
(4)

Dr. med. Ulrich Strunz

Der Schlüssel zur Gesundheit

Rezensionen

Befreiung von Scham und Schuld

Von: Andrea Erhard

13.06.2022

Bei meiner Auseinandersetzung mit dem Thema Trauma bin ich auf die NARM-Methode und das Buch „Befreiung von Scham und Schuld“ gestoßen. Durch dieses Buch habe ich so Einiges erst begriffen. Ganz besonders an diesem Sachbuch finde ich die Darstellung der einzelnen Überlebensstile am Beispiel von 7 fiktiven Menschen und ihrem Leben. Ich konnte mich selbst und auch viele Menschen in meinem Umfeld in diesen Beispielen wiedererkennen. Was sich hinter NARM verbirgt ist alles andere als eine hochwissenschaftliche Methode und im Grunde ganz simpel und trotzdem alles andere als einfach. Sehr spannend finde ich die simulierten Therapiegespräche der einzelnen „Überlebenstypen“. Die Fragen des Therapeuten sind sehr begrenzt, oftmals wiederholt der Therapeut nur das, was der zu Therapierende zuvor gesagt hat. Die meiste Redezeit beansprucht eindeutig der Patient. Einen sicheren urteilsfreien Raum zu schaffen, in dem sich ein Mensch öffnet und über schmerzhafte Erinnerungen spricht, das bezeichnet das „Neuroaffektive Beziehungsmodell“ kurz NARM. Im Grunde ist NARM eine Weiterentwicklung des Ehrlichen Mitteilens nach Gopal Norbert Klein, bei dem der Zuhörer keinerlei Fragen oder Kommentare äußert. Folglich bedarf es beim ehrlichen Mitteilen keiner therapeutischen Ausbildung. Therapeuten, die in der NARM-Methode geschult sind, schaffen es durch Spiegeln und kurze Zwischenfragen den Patienten mit verdrängten Gefühlen in Kontakt zu bringen. Dieses Buch erklärt fundiert und anschaulich an fiktiven Lebensgeschichten wie die menschliche Psyche funktioniert und wie unsere Überlebensstrategien entstehen. Ich kann dieses Buch jedem, der offen ist, sich mit der eigenen Psyche zu beschäftigen, wärmstens ans Herz legen.

Lesen Sie weiter
Von: Brigitte Engel aus Bonn

26.12.2020

Mit unglaublicher Klarheit und Tiefe entwerfen Heller und Doerne eine seelische Landkarte, die für die Orientierung in der eigenen Gefühlswelt eine große Unterstützung darstellt.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Laurence Heller ist psychologischer Psychotherapeut mit über 40 Jahren Praxiserfahrung, Mitbegründer des Gestalttherapie Institutes Denver und erster autorisierter Lehrer für Somatic Experiencing® in Deutschland. Der Begründer des NeuroAffective Relational Model™ (NARM) hat Tausende Fachkräfte ausgebildet und wird als Experte weltweit konsultiert.

Angelika Doerne, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Dipl.-Pädagogin, seit 15 Jahren psychotherapeutisch tätig (5 Jahre Heiligenfeld Kliniken), ist Assistentin bei NARM-Trainings, Gestalttherapeutin, Somatic Experiencing®-Practitioner und Familienaufstellerin in eigener Praxis, Yoga- und Meditationslehrerin und gibt Seminare und Fortbildungen.

© Marion Mutschler
Angelika Doerne
© privat
Laurence Heller

Weitere Bücher der Autoren