Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Holger Volland

Die Zukunft ist smart. Du auch?

100 Antworten auf die wichtigsten Fragen zu unserem digitalen Alltag

(5)
eBook epub
12,99 [D] inkl. MwSt.
12,99 [A] | CHF 16,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Viele Experten betonen, wie wichtig der Ausbau digitaler Technologie ist – für unseren Alltag, die Wirtschaft, den Kampf gegen Klimakrise, Krankheit und Hunger in der Welt. Gleichzeitig warnen andere vor digitaler Demenz, unkontrollierbarer Übermacht der Digitalkonzerne und vor einer manipulierten Menschheit im Überwachungskapitalismus. Dazwischen stehen wir: Menschen mit Facebook-Profil, die YouTube-Videos schauen oder TikTok nutzen, die mit Google Maps ihren Weg finden und mit Alexa ihre Pizza bestellen. Sind wir in der Zukunft schon angekommen, wenn wir als Laien so locker mit der digitalen Welt umgehen? Oder lassen wir uns arglos von machtgierigen Digitalkonzernen manipulieren und von unseren Geräten ausspionieren? Leben wir in einer Filterblase? Und wenn ja, wie kommen wir da wieder raus? Anhand von einfachen Fragen, wissenschaftlichen Fakten und kurzweiligen Geschichten über die digitale Zukunft erklärt Digitalexperte und Kulturvermittler Holger Volland die relevantesten Entwicklungen der digitalen Transformation und ihre Wirkung für unser ganz persönliches Leben.

»Sich von allem abzuschotten, wird keinem gelingen. Aber sich weniger ausgeliefert zu fühlen, vielleicht schon. Dabei hilft Holger Volland: spannende Einblicke eines Digitalprofis.«

Frankfurter Neue Presse (04. May 2021)

eBook epub (epub), ca. 416 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-27223-4
Erschienen am  15. March 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Die Zukunft ist smart. Du auch?"

Das digitale Debakel
(3)

Andrew Keen

Das digitale Debakel

Ein Algorithmus hat kein Taktgefühl

Katharina Zweig

Ein Algorithmus hat kein Taktgefühl

CyberCrime

Misha Glenny

CyberCrime

The Silicon Valley Challenge

Christoph Keese

The Silicon Valley Challenge

Die facebook-Falle

Sascha Adamek

Die facebook-Falle

Nerd Attack!

Christian Stöcker

Nerd Attack!

Silicon Valley
(1)

Christoph Keese

Silicon Valley

Jäger, Hirten, Kritiker

Richard David Precht

Jäger, Hirten, Kritiker

Behave!

Franziska von Malaisé

Behave!

Wie meine Internet-Liebe zum Albtraum wurde
(4)

Victoria Schwartz

Wie meine Internet-Liebe zum Albtraum wurde

Wer bin ich, wenn ich online bin…

Nicholas Carr

Wer bin ich, wenn ich online bin…

Als wir zum Surfen noch ans Meer gefahren sind
(5)

Boris Hänßler

Als wir zum Surfen noch ans Meer gefahren sind

Digitale Theologie

Johanna Haberer

Digitale Theologie

WebAttack

Roman Maria Koidl

WebAttack

Putins Armee der Trolle

Jessikka Aro

Putins Armee der Trolle

Das Immunsystem – Der Schlüssel zur Gesundheit
(2)

Jenna Macciochi

Das Immunsystem – Der Schlüssel zur Gesundheit

Ändere die Welt!
(4)

Jean Ziegler

Ändere die Welt!

Die digitale Bildungsrevolution
(5)

Jörg Dräger, Ralph Müller-Eiselt

Die digitale Bildungsrevolution

Du gehörst uns!

Christian Montag

Du gehörst uns!

Disrupt Yourself
(6)

Christoph Keese

Disrupt Yourself

Rezensionen

Sehr Interessant!

Von: anja_reads

15.05.2021

„Die Zukunft ist smart. Du auch? - 100 Antworten auf die wichtigsten Fragen zu unserem digitalen Alltag“ von Holger Volland Inhalt: Experten betonen, wie wichtig der Ausbau digitaler Technologie ist – für unseren Alltag, die Wirtschaft, den Kampf gegen Klimakrise, Krankheit und Hunger in der Welt. Gleichzeitig warnen andere vor unkontrollierbarer Übermacht der Digitalkonzerne und vor einer manipulierten Menschheit im Überwachungskapitalismus. Dazwischen wir: Menschen mit Facebook-Profil, die YouTube-Videos schauen oder TikTok nutzen, die mit Google Maps ihren Weg finden und mit Alexa Pizza bestellen. Sind wir in der Zukunft schon angekommen, wenn wir so locker mit der digitalen Welt umgehen? Oder lassen wir uns von Digitalkonzernen manipulieren und von unseren Geräten ausspionieren? Und wenn ja, wie kommen wir da wieder raus? Anhand von einfachen Fragen über die digitale Zukunft erklärt Digitalexperte Holger Volland die Entwicklungen der digitalen Transformation und ihre Wirkung für unser ganz persönliches Leben. Meinung: Digitalisierung können wir nicht aufhalten. Aber wir müssen uns damit beschäftigen um sie besser zu verstehen. Das ist die ganz klare Aussage es Autors. Digitalisierung kostet zwar Arbeitsplätze, schafft aber noch viel mehr Neue. Diesen Herausforderungen sind wir allerdings noch nicht gewachsen. In 100 Fragen beantwortet Holger Volland kurz und sehr amüsant was unsere „neuen Mitbewohner“ wie smart TV, Alexa und Co. alles können und tun, wovon wir aber keine Ahnung haben. Was passiert z.B. mit unseren Angaben, wenn wir bei Facebook das Quiz „Finde heraus, welche Disney Prinzessin du bist“ machen und was kann Alexa alles Persönliches hören und unser Fernseher an Bildern aus dem Wohnzimmer weitersenden. Vieles ist – wie schon vermutet- erschreckend. Allerdings auch nur eine Frage der technischen Einstellungen, die wir halt beherrschen müssen. Ein super Buch, was sehr amüsant und informierend ist. Sehr spannend zu lesen. Klar Leseempfehlung meinerseits. Daumen hoch 😊

Lesen Sie weiter

Ein notwendiges Buch für alle, die zumindest ein Smartphone haben

Von: Lorena

28.03.2021

Ich fand das Buch schon vom vielseitigen Inhalt her beeindruckend. Es beinhaltet 100 Antworten auf die wichtigsten Fragen zu unserem digitalen Alltag aus neun verschiedenen Bereichen, wie Gesundheit, Mobilität und Wirtschaft. Volland beantwortet diese Fragen auf 2-5 Seiten, veranschaulicht sie mit tagesaktuellen Beispielen und gibt auch praktische Tipps zum Schutz unserer Privatsphäre im digitalen Leben. Besonders interessant fand ich das Kapitel Recht und Unrecht, in dem es mehr um ethische und moralische Fragen der Datenverarbeitung und Künstliche Intelligenz geht. Anwendungen wie Bots, Fake News oder Hacking können undenkbare Einflüsse auf die Gesellschaft haben, lassen sich aber nicht so einfach regeln, denn das World Wide Web überschreitet nationale Grenzen und Justizsystemen. Insgesamt habe ich viele neue Informationen aus diesem Buch eingeholt und mich noch mehr für Datenschutz sensibilisiert. Der Schreibstil ist unterhaltsam, indem Volland persönliche Erlebnisse und Humor in den Antworten einbezieht und technische Details in vereinfachter Form erklärt. Die 100 Antworten kratzen aber nur an der Oberfläche. Womöglich hätte ich es besser finden, wenigere Fragen aufzunehmen, dafür aber ausführlichere Antworten anzubieten.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Holger Volland ist gefragter Vortragsredner und Buchautor (»Die kreative Macht der Maschinen«). Der Digitalstratege ist in der Geschäftsleitung der brand eins Medien AG aktiv und sammelte über 25 Jahre weltweit profundes Wissen zum technologischen Wandel. Darunter bei einer der ersten Multimediaagenturen, Pixelpark in Berlin und New York, als Leiter der New Economy Business School und als Agenturgründer. Er baute das Kulturfestival THE ARTS+ auf und begleitet die digitale Transformation von Unternehmen und Institutionen, darunter unter anderem als Vizepräsident der Frankfurter Buchmesse.

www.holgervolland.com

Zum Autor

Pressestimmen

»Auf jeden Fall hochaktuell – sogar die Corona-Pandemie wird immer wieder thematisiert. Die teilweise theoretischen Fragestellungen werden vom Autor immer wieder mit amüsanten Anekdoten aufgelockert.«

MDR Wissen (02. May 2021)

»Diese komplexen Fragen beantwortet Volland angenehm alltagsorientiert.«

Hörzu (14. May 2021)

»Zeigt, wie sich der digitale Alltag nach eigenen Vorstellungen nutzen und gestalten lässt.«

Münsterländische Tageszeitung (29. March 2021)

»Die Digitalisierung erobert alle Lebensbereiche. Ein Experte macht und Mut.«

WAZ (16. March 2021)