Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Klaus Schwab

Die Vierte Industrielle Revolution

(1)
eBook epub
11,99 [D] inkl. MwSt.
11,99 [A] | CHF 17,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die größte Herausforderung unserer Zeit

Ob selbstfahrende Autos, 3-D-Drucker oder Künstliche Intelligenz: Aktuelle technische Entwicklungen werden unsere Art zu leben und zu arbeiten grundlegend verändern. Die Vierte Industrielle Revolution hat bereits begonnen. Ihr Merkmal ist die ungeheuer schnelle und systematische Verschmelzung von Technologien, die die Grenzen zwischen der physischen, der digitalen und der biologischen Welt immer stärker durchbrechen. Wie kein anderer ist Klaus Schwab, der Vorsitzende des Weltwirtschaftsforums, in der Lage aufzuzeigen, welche politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Herausforderungen diese Revolution für uns alle mit sich bringt.

»Dem Autor ist ein wichtiges und hochverdichtetes Sachbuch gelungen, das einen in den Bann zieht.«


Aus dem Englischen von Petra Pyka, Thorsten Schmidt
Originaltitel: The Fourth Industrial Revolution
eBook epub (epub), ca. 240 Seiten (Printausgabe)
mit Abb.
ISBN: 978-3-641-20317-7
Erschienen am  27. June 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Die Vierte Industrielle Revolution"

Weltbeben
(1)

Gabor Steingart

Weltbeben

Das Megatrend-Prinzip

Matthias Horx

Das Megatrend-Prinzip

Das Experiment sind wir

Christian Stöcker

Das Experiment sind wir

Die Welt im Jahr 2050

Laurence C. Smith

Die Welt im Jahr 2050

Wem gehört die Welt?
(2)

Hans-Jürgen Jakobs

Wem gehört die Welt?

Von der Pflicht
(5)

Richard David Precht

Von der Pflicht

Gegenwartsbewältigung

Max Czollek

Gegenwartsbewältigung

Japan – Abstieg in Würde
(5)

Wieland Wagner

Japan – Abstieg in Würde

Die lautlose Eroberung

Clive Hamilton, Mareike Ohlberg

Die lautlose Eroberung

Arbeitsfrei

Constanze Kurz, Frank Rieger

Arbeitsfrei

23 Lügen, die sie uns über den Kapitalismus erzählen

Ha-Joon Chang

23 Lügen, die sie uns über den Kapitalismus erzählen

Wann sind wir wirklich zufrieden?
(6)

Martin Schröder

Wann sind wir wirklich zufrieden?

Unfuck the Economy
(3)

Waldemar Zeiler

Unfuck the Economy

Künstliche Intelligenz und der Sinn des Lebens

Richard David Precht

Künstliche Intelligenz und der Sinn des Lebens

Ein Algorithmus hat kein Taktgefühl

Katharina Zweig

Ein Algorithmus hat kein Taktgefühl

Über Leben

Dirk Steffens, Fritz Habekuß

Über Leben

Das Buch des Wandels

Matthias Horx

Das Buch des Wandels

Der große Ausverkauf
(3)

Franz Kotteder

Der große Ausverkauf

Rezensionen

Ein faszinierendes Werk!

Von: Matthias Breimann

15.08.2016

Dieses Buch zeigt mit Wissenschaftlich fundierten Fakten, wie sich unsere Welt bis zum Jahre 2025, verändern wird. Sogleich es auch spannend ist, lassen manche Techniken einen zum Nachdenken, in bezug auf ihre Ethische vertretbarkeit, bringen. Doch werden auch viele unserer heutigen Probleme, wie Umweltverschmutzung vielleicht sogar ganz gelöst werden. Aber auch neue Herausvorderungen, werden uns erwarten. Eine spannende Lektüre, in die nicht mehr so ferne Zukunft, die ich wärmstens empfehlen kann!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Klaus Schwab, geboren 1938 in Ravensburg, ist Gründer und Vorsitzender des Weltwirtschaftsforums. Die in Genf ansässige Stiftung ist eine gemeinnützige Organisation, die das alljährlich in Davos stattfindende »World Economic Forum« (WEF) ausrichtet, ein Treffen international führender Wirtschaftsexperten, Politiker, Intellektueller und Journalisten. Sein 2016 erschienenes Buch »Die Vierte Industrielle Revolution« stand monatelang auf der Wirtschaftsbestsellerliste.

Zum Autor

Thorsten Schmidt

Thorsten Schmidt, geboren 1960 in Saarbrücken, lebt z. Zt. in Regensburg und übersetzt Sachbücher aus dem Englischen und Französischen. Er hat u.a. Werke von E. O. Wilson, Joseph E. Stiglitz, Paul Collier, Daniel Kahnemann und Lewis Dartnell ins Deutsche übertragen.

Zum Übersetzer

Videos

Pressestimmen

»Dem Autor ist eine tiefreichende Analyse gelungen, die auch negative Aspekte nicht unerwähnt lässt.«

Donaukurier, 27.08.2016

Weitere E-Books des Autors