Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
Taschenbuch
8,99 [D] inkl. MwSt.
9,30 [A] | CHF 12,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus – Caro und Marc wollen endlich heiraten! Eigentlich ein Grund zur Freude, wenn nicht gerade Hedwig, die Schwiegermutter in spe, unbedingt das Fest planen wollte. So wird aus der intimen Feier, die dem Brautpaar vorschwebt, langsam aber sicher eine Mammutveranstaltung mit 300 geladenen Gästen. Doof auch, dass sich ausgerechnet die beiden Trauzeugen völlig zerstreiten und auch alle anderen Menschen wieder einmal das machen, was sie offenbar am besten können: nämlich Ärger! Kurzum: Dackel Herkules muss erneut den Troubleshooter geben, damit sein Frauchen Carolin das bekommt, was es wirklich verdient: die Traumhochzeit mit ihrem Traummann!


Originaltitel: Hochzeit für Herkules
Originalverlag: Page & Turner, München 2013
Taschenbuch, Klappenbroschur, 288 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-47731-9
Erschienen am  19. May 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Hochzeitsküsse"

Dein Flüstern im Meereswind

Nele Blohm

Dein Flüstern im Meereswind

Gestohlene Träume
(5)

Nora Roberts

Gestohlene Träume

Das Beste wartet noch auf dich

Lilli Marbach

Das Beste wartet noch auf dich

Muss es denn gleich für immer sein?

Sophie Kinsella

Muss es denn gleich für immer sein?

Pasta d’amore - Liebe auf Sizilianisch

Lucinde Hutzenlaub

Pasta d’amore - Liebe auf Sizilianisch

Und es hat Om gemacht

Florian Tausch

Und es hat Om gemacht

Wie das Leuchten von Bernstein

Nele Blohm

Wie das Leuchten von Bernstein

Die Eheprobe
(1)

Melanie Gideon

Die Eheprobe

Heidesommerträume

Silvia Konnerth

Heidesommerträume

Helenas Geheimnis

Lucinda Riley

Helenas Geheimnis

Gut in Schuss, mit leichten Macken

bibo Loebnau

Gut in Schuss, mit leichten Macken

Im Sturm des Lebens
(4)

Nora Roberts

Im Sturm des Lebens

Servus heißt vergiss mich nicht

Angelika Schwarzhuber

Servus heißt vergiss mich nicht

Bretonischer Zitronenzauber

Hannah Luis

Bretonischer Zitronenzauber

Blüte der Tage

Nora Roberts

Blüte der Tage

Sommerhaus zum Glück

Anne Sanders

Sommerhaus zum Glück

Eva und die Apfelfrauen

Tania Krätschmar

Eva und die Apfelfrauen

Der Duft der weißen Kamelie
(3)

Roberta Marasco

Der Duft der weißen Kamelie

Sommer mit Nebenwirkungen
(3)

Susanne Leinemann

Sommer mit Nebenwirkungen

Wer ins kalte Wasser springt, muss sich warm anziehen
(2)

Julia Bähr, Christian Böhm

Wer ins kalte Wasser springt, muss sich warm anziehen

Rezensionen

Auf die Liebe kommt es an

Von: Buchjunkies

13.05.2022

Es handelt sich hierbei um den vierten Teil der Herkules-Reihe, somit sind Spoiler vorprogrammiert. Herkules ist hin und her gerissen. Eigentlich freut er sich, dass Marc und Carolin nun endlich heiraten wollen. Allerdings hat er an die letzte Hochzeit, bei der er zugegen war, keine guten Erinnerungen. Das lag vielleicht daran, dass er dachte beim Brautstraußwurf sei es wichtig, diesen wieder zurück zur Braut zu bringen. Im Gegensatz zu ihren Freunden wollen Marc und Carolin jedoch in ganz kleinem Kreis heiraten. Ohne großes Brimborium und zu vielen Leuten. Diese Gleichung haben sie allerdings ohne Marcs Mutter gemacht. Diese freut sich sehr über den nächsten Schritt der Verliebten, ist aber der Meinung, dass muss gebührend gefeiert werden. Während Carolin nur noch genervt ist und auch der kleine Henry die Aufmerksamkeit auf sich zieht, fühlt Herkules sich etwas vernachlässigt. Bei ihm läuft es leider gar nicht so gut. Seine große Liebe Cherié sieht ihn ihm offenbar nicht ihren Herzensdackel und dann ist da noch Stress bei Herrn Beck. Nina und Alexander haben mächtig Zoff, was vermutlich an dem komischen Mann in Ninas Bett liegt, der leider total allergisch auf Katzenhaare reagiert. Bleibt noch Daniel, der nun endlich wieder voll in die Werkstatt einsteigt, weil Carolin einen großen Auftrag an Land gezogen hat. Aber auch Daniel hat Probleme mit seiner Herzensdame und so läuft es an allen Fronten gerade ziemlich bergab. Da muss geholfen werden! Die zwei Vierbeiner machen sich daran ihren Menschen zu helfen und richten dabei mehr Chaos an als sie beseitigen. Ob es am Ende doch noch eine Versöhnung gibt und vor allem eine tolle Hochzeit gibt? Natürlich ist Herkules in der Reihe der Hauptcharakter schlechthin, aber die Menschen blieben immer etwas blass. Das wurde in diesem Band nun anders. Endlich lernt man sowohl Carolin, als auch Nina und die anderen besser kennen. Es wird mehr kommuniziert untereinander und das bringt das Ganze gut voran. Es fühlt sich somit mehr nach einer runden Geschichte an beim Lesen. Was ich immer sehr schade finde, ist das Fallenlassen der Vorkommnisse aus den Vorbänden. Der letzte Teil endete bei Willi mit einem großen Fragezeichen. Das wird komplett vergessen und es wird nicht mehr darüber geredet. Das fühlt sich so ... unausgeschöpft an. Da hätte ich mich über 2 Sätze zu gefreut um zu wissen wie es ihm ergangen ist. So habe ich das halbe Buch über darauf gelauert, ob Willi noch mit dabei ist. Eigentlich hätte man die Reihe hier gut beenden können, aber zwei weitere Bände gibt es noch. Da ich nun so drin bin, werde ich die Reihe mit meiner Freundin auch weiterlesen. Mal sehen was uns noch weiter unter die Nase kommt.

Lesen Sie weiter

4. Band der Herkules-Reihe

Von: Kerry aus Berlin

01.11.2015

Endlich, endlich ist es soweit - Carolin und Marc wollen heiraten. Nachdem nun schon der gemeinsame Nachwuchs da ist, sollen nun auch endlich alle den gleichen Nachnamen tragen. Luisa, Marcs Tochter aus erster Ehe, ist begeistert, dass sie endlich eine richtige Familie werden und auch Herkules freut sich sehr. Die beiden wollen in kleinem Kreis heiraten, nur die engste Familie und Trauzeugen, mehr nicht. Nun ja, Marcs Mutter, Carolins Schwiegermutter in spe also, findet die Idee einer kleinen Hochzeit für die beiden so gar nicht passend, ihr schwebt da was deutlich größeres vor. Während Carolin und Marc sich die verschiedenen Locations ansehen, immerhin steht der Termin schon, hadert Hedwig mit sich und ihrem Leben - sie will partout eine große Feier. Hilfe ereilt Hedwig ausgerechnet in Form ihrer Enkeltochter Luisa, denn so jung sie auch sein mag, sie ist clever. Luisa weiß, wo und wie Papa seine Freunde erreichen kann - über Facebook. Tja, Hedwig entdeckt dieses Medium für sich und bindet es in die anstehende Hochzeitsplanung mit ein. Wäre doch gelacht, wenn nicht noch ein paar Gäste mehr zur Hochzeit aufzutreiben wären - blöd nur, wenn plötzlich über 300 zugesagt haben und das Brautpaar davon nichts weiß ... 4. Band der Herkules-Reihe! Der Plot wurde wieder abwechslungsreich und herrlich amüsant erarbeitet. Interessant fand ich, wie die verschiedenen Vorstellungen einer Hochzeit (oder wie eine solche sein sollte) aufeinander prallen und was sich daraus für ein Chaos entwickeln kann. Die Figuren wurden wieder authentisch erarbeitet. Besonders gut in diesem Band hat mir die Figur der Hedwig gefallen, die es wirklich nur gut meint (zu gut), aber immer auf Widerwillen stößt, egal, was sie in Sachen Hochzeitsplanung anpackt. Den Schreibstil empfand ich wieder sehr angenehm zu lesen, sodass ich auch diesen Band förmlich inhaliert habe.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Frauke Scheunemann, geboren 1969 in Düsseldorf, ist promovierte Juristin. Sie absolvierte ein Volontariat beim NDR und arbeitete anschließend als Journalistin und Pressesprecherin. Seit 2002 ist sie freie Autorin. Frauke Scheunemann ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann, ihren vier Kindern und zwei kleinen Hunden in Hamburg.

Zur Autorin

Weitere Bücher der Autorin