Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Thomas Pletzinger

Gentlemen, wir leben am Abgrund

Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ganz dicht dran – ein Schriftsteller in der faszinierenden Welt der Basketballprofis.

Thomas Pletzinger, einer der aufregendsten jungen deutschsprachigen Autoren, kehrt zurück in eine Welt, in der er einst zu Hause war: Kabine, Halle, Mannschaftsbus – die Welt des Basketballs. Als Juniorenspieler stand er vor einer Profikarriere, jetzt hat er als teilnehmender Beobachter eine Saison mit dem Profiteam von Alba Berlin verbracht. Pletzinger erzählt von der Magie des Spiels, von seiner Ästhetik und Kultur, von Glück und Euphorie des Erfolgs, aber auch von enttäuschenden Niederlagen, vom Schmerz im Training und der Monotonie der Reisen – und immer wieder von sich und seiner Begeisterung für diesen Sport.


Originalverlag: Kiepenheuer & Witsch
Taschenbuch, Broschur, 400 Seiten, 11,8 x 18,7 cm, 11 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-442-74615-6
Erschienen am  12. August 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Gentlemen, wir leben am Abgrund"

Artur Lanz

Monika Maron

Artur Lanz

Buch des Flüsterns
(1)

Varujan Vosganian

Buch des Flüsterns

Goldbrokat

Andrea Schacht

Goldbrokat

Weil Samstag ist

Frank Goosen

Weil Samstag ist

Eskandar
(1)

Siba Shakib

Eskandar

Ahasver

Stefan Heym

Ahasver

Wie ich eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah
(1)

Haruki Murakami

Wie ich eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah

Denn alles ist vergänglich
(3)

Irvin D. Yalom

Denn alles ist vergänglich

Hauffs Märchen

Wilhelm Hauff

Hauffs Märchen

Lässliche Todsünden

Eva Menasse

Lässliche Todsünden

Das Handbuch der Inquisitoren

António Lobo Antunes

Das Handbuch der Inquisitoren

Oh, William!

Elizabeth Strout

Oh, William!

Helden des Alltags

Wladimir Kaminer, Helmut Höge

Helden des Alltags

Aufruhr in mittleren Jahren
(2)

Nina Lykke

Aufruhr in mittleren Jahren

Das rote Haus

Mark Haddon

Das rote Haus

Der Himmel auf Erden

Jeffrey Archer

Der Himmel auf Erden

Ein Winter in Venedig

Claudie Gallay

Ein Winter in Venedig

Vaterjahre

Michael Kleeberg

Vaterjahre

Morgengrauen

Selahattin Demirtaş

Morgengrauen

Eine perfekte Familie

Liane Moriarty

Eine perfekte Familie

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Thomas Pletzinger

THOMAS PLETZINGER, geboren 1975, wuchs in der Basketballstadt Hagen auf und verbrachte seine ganze Jugend in Sporthallen. Für eine Profikarriere reichte es nicht, stattdessen studierte er Amerikanistik in Hamburg und am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Sein Romandebüt »Bestattung eines Hundes« erschien 2008, danach begleitete er für sein Sachbuch »Gentlemen, wir leben am Abgrund« (2012) ein Jahr lang die Basketballprofis von Alba Berlin. 2018 erhielt er für seine Arbeit den Comicbuchpreis der Berthold-Leibinger-Stiftung, 2021 erscheint „PARADISO“ - die achtteilige Fernsehserie zu „Bestattung eines Hundes“. Er lebt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in Berlin und arbeitet als Autor und Übersetzer.

Zum Autor

Weitere Bücher des Autors