Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Felicitas Fuchs

Minna. Kopf hoch, Schultern zurück

Mütter-Trilogie 1
Roman

Paperback NEU
15,00 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die guten Momente festhalten. Und niemals aufgeben!

Düsseldorf 1924. Die junge Schneiderin Minna stammt aus einfachen Verhältnissen und kommt mit großen Hoffnungen in die mondäne Stadt. Sie will glücklich werden, sich aus der Armut befreien und eine Familie gründen. Als sie sich in den wohlhabenden Fred verliebt, scheinen sich alle Wünsche zu erfüllen. Doch ihr starker Wille und ihr Erfolg als Schneiderin stellen die Ehe immer wieder auf die Probe. In der Zeit, in der sie lebt, gibt es kein Verständnis für eine Frau, die eigene Entscheidungen trifft. Schon bald muss Minna zwischen den Konventionen und ihren Wünschen wählen, und ihre Träume scheinen in weite Ferne zu rücken. Doch Minna kämpft gegen alle Widerstände um ihr Glück.


ORIGINALAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, 608 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-42643-6
Erschienen am  14. June 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
Die Mütter-Trilogie von Felicitas Fuchs

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Düsseldorf, Deutschland

Rezensionen

Einmal Zeitreise 1924 Düsseldorf-Minden....

Von: Vi

29.06.2022

Felicitas Fuchs, alias Carla Berling, alias Peggy Wehmeier gelingt das Kunststück uns in das Jahr 1924 in Minden zu entführen, und uns an dem Schicksal der sehr taffen Minna teilhaben zu lassen. Minna hütet ein schreckliches Geheimnis, dass noch nachfolgende Generationen beschäftigen wird, dass sie gern beichten möchte bevor es zu Ende geht...In einem bezaubernd, unterhaltsamen Ton folgen wir Minna auf ihren ereignisreichen, nicht einfachen Lebensweg durch die Jahre vor, in und nach den zweiten Weltkrieg in den sehr anschaulich dargestellten Orten Minden und Düsseldorf. Die historischen Ereignisse werden mitreißend geschildert und es wird tatsächlich ein Geheimnis gelüftet....ich rate zum Selberlesen!

Lesen Sie weiter

Eine spannende Familiesaga

Von: Marylou1980

29.06.2022

Dieses Buch ist sehr flüssig geschrieben und man taucht ein in die Geschichte von Minna und ihre Familie! Minna ist sehr fortschrittlich und modern und ihrer Zeit weit vorraus! Man will gar nicht das Buch weglegen,weil die Geschichte fesselt und anderer Seite erschüttert gleichzeit ist! Man leitet,lacht und freut sich mit Minna und ihrer Familie! Wenn man Mal was anderes lesen will als eine normale Liebesschnulze ist bei diesen Buch gold richtig!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Felicitas Fuchs

Felicitas Fuchs ist das Pseudonym der Erfolgsautorin Carla Berling, die sich mit Krimis, Komödien und temperamentvollen Lesungen ein großes Publikum erobert hat. Schon bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete, war sie als Reporterin und Pressefotografin immer sehr nah an den Menschen und ihren Schicksalen. In ihrer dramatischen Familiengeschichte verarbeitet sie autobiografische Elemente zu einer packenden Trilogie über drei starke Frauen.

Zur Autor*innenseite

Events

07. Aug. 2022

Lesung mit Felicitas Fuchs

12:00 Uhr | Köln | Lesungen
Felicitas Fuchs
Minna. Kopf hoch, Schultern zurück

Weitere Bücher der Autorin