Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Robin Hobb

Die Tochter des Wolfs

Roman
Erstmals auf Deutsch

(9)
Paperback
16,00 [D] inkl. MwSt.
16,50 [A] | CHF 22,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Sie ist seine Tochter und Erbin. Doch was das wirklich bedeutet, kann sie noch gar nicht ermessen.

Seit Jahrhunderten kontrollieren die Diener von Clerres die Weißen Propheten und sind durch deren Weissagungen zu großer Macht gelangt. Doch die nächste Weiße Prophetin ist Biene, die Tochter des Assassinen Fitz. Selbst Folter kann ihren Willen nicht brechen, denn sie weiß, dass ihr Vater nichts unversucht lassen wird, um sie zu finden. Und sie hat Recht. Fitz ist bereits auf dem Weg, und nicht einmal Drachen können ihn aufhalten …


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Maike Claußnitzer
Originaltitel: Assassin's Fate (The Fitz and The Fool Trilogy, Book 3)
Originalverlag: DelRey, New York 2017
Paperback , Klappenbroschur, 1.120 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-7645-3231-4
Erschienen am  16. December 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Das Kind des Weitsehers

Rezensionen

Ein würdiges Ende

Von: thats.new.life

18.12.2021

Biene die Tochter von Fitz ist immer noch in der Gefangenschaft der Clerres, die Diener der Clerres hatten sie im Band 2 entführt nachdem sie Fitz überfallen hatten. Die Clerres wollen Biene, die die nächste weiße Prophetin ist, kontrollieren und für sich nutzen. Sie wird gefoltert und gequält und gibt nicht nach. Sie glaubt fest daran dass ihr Vater sie finden und retten wird. Natürlich sitzt Fitz nicht einfach rum, er war einst ein Held und hat viele Kämpfe hinter sich, viele Siege und er hat es bisher geschaft sogar den König zu retten und den Kronprinzen zu schützen. Seine Tochter ist für ihn wichtiger als jeder Kampf zuvor. Und sein Weg ist kein einfacher, aber Fitz können weder Schwierigkeiten noch Drachen aufhalten. Ein sehr spannender Band, auch wenn man weiß die Geschichte nimmt ihr Ende mit diesem Buch. Ich habe eine Bindung zu Fitz und Biene aufgebaut obwohl ich relativ spät in diese Saga eingestiegen bin, ich habe mit den letzten 3 Bänden angefangen unwissentlich. Dass heißt nicht, dass man die Zusammenhänge nicht versteht, ganz im Gegenteil, der Schreibstil von Robin Hobb ist einzigartig, so detailliert so gefühlvoll, man kann sich alles ausmalen, Bilder im Kopf entstehen. Ich sage nur eine großartige Autorin und eine große Entwicklung aller Haupt-Charaktere dieser Buchreihe. Die Cover ergänzen sich alle 3 ergeben ein stimmiges Gesamtbild und spiegeln eine alte vergangene Zeit wieder. Diese Buchreihe ist hiermit am Ende, aber für mich geht es weiter, denn Fitz Geschichte fängt an als er 6 Jahre alt ist, d.h. für mich ich werde die ersten Trilogien auch noch lesen.

Lesen Sie weiter

Kaufen Durchsuchten ...... und dann traurig sein das es das letzte Buch dieser Reihe war.

Von: Paradise-of-Books

07.03.2021

Inhalt des Buches: Biene´s Entführung nach Clerres nimmt ihren Lauf. Trotz ihrer vielen Fluchtversuche gelingt es ihr nicht zu entkommen. Im Gegenzug wird sie gefoltert und gequält. Nur ihr starker Wille und der Glaube daran das ihr Vater sie retten wird gibt ihr noch Kraft. Fitz ist ebenfalls auf dem Weg um sich an den Dienern zu rächen, die seinen Freund den Narren Jahrelang gefoltert haben. Selbst der Königin der Drachen beugt sich seinem Willen. Meine Meinung zum Buch: Also was soll ich groß sagen ...... wenn man hier angelangt ist hat man bereits 8 richtig dicke Schinken durchgeackert und ich bezweifle das irgendjemand dann Nr. 9 und damit den Letzen Teil auslassen würde. Dieses Buch ist der krönende Abschluss einer der absolut besten Reihen die ich je gelesen habe. Die Story bleibt absolut fesselnd, es bleibt spannend bis zum Ende und an einigen Ecken hatte ich etwas Pippi in den Augen:..räusper.... Nach sooo langer Zeit werden nun auch endlich ein großer Teil der Fragen beantwortet über die ich mir schon so lange Gedanken mache. Ein Großteil der Vorgeschichte wird enthüllt, was die Story rundum komplett macht. Es gibt nicht viel an diesem Buch auszusetzten. Aber eine Sache ist mir doch aufgefallen. Es ist ein wenig in die Länge gezogen. War es in den anderen Büchern auch schon aber hier ist es doch etwas übertrieben gewesen, 200 Seiten weniger hätten es auch getan. Nichts desto trotz konnte ich dieses Buch nicht aus der Hand legen und war auch schon in 4 Tagen durch ;D Ich bedanke mich bei Randomhouse herzlichst für dieses Rezi. Exemplar. Finde es cool dass ihr das in diesem Umfang macht. Fazit: Kaufen Durchsuchten ...... und dann traurig sein das es das letzte Buch dieser Reihe war. Bewertung: Cover: 5/5 Schreibstil: 5/5 Story: 5/5 Spannung: 5/5 Charaktere: 5/5 Liebe: 2/5 Erotik 0/5 Aktion: 3/5 Kämpfe: 3/5 Brutalität: 3/5 Endbewertung: Ich gebe diesem Buch 10 von 10 Federn. - Daddy Fool

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Robin Hobb wurde in Kalifornien geboren, zog jedoch mit neun Jahren nach Alaska. Nach ihrer Hochzeit ließ sie sich mit ihrem Mann auf Kodiak nieder, einer kleinen Insel an der Küste Alaskas. Im selben Jahr veröffentlichte sie ihre erste Kurzgeschichte. Seither war sie mit ihren Storys an zahlreichen preisgekrönten Anthologien beteiligt. Mit »Die Gabe der Könige«, dem Auftakt ihrer Serie um Fitz Chivalric Weitseher, gelang ihr der Durchbruch auf dem internationalen Fantasy-Markt. Ihre Bücher wurden seither millionenfach verkauft und sind Dauergäste auf der New-York-Times-Bestsellerliste. Im November 2021 wurde ihr der renommierte World Fantasy Award für ihr Lebenswerk verliehen. Robin Hobb hat vier Kinder und lebt heute in Tacoma, Washington.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher der Autorin