Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Lia Louis

Acht perfekte Stunden

Roman − Die neue Liebesgeschichte der Bestsellerautorin

Paperback NEU
13,00 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Acht perfekte Stunden. Tausend kleine Momente. Eine große Liebe.

Alles hätte an diesem Tag geschehen können. Doch nie hätte Noelle geglaubt, dass ausgerechnet an diesem Tag ein Schneesturm sie auf der Autobahn festhalten würde – mitten in der Nacht, ohne Handyempfang. Und nie hätte sie gedacht, dass sie plötzlich im Wagen des charmanten Amerikaners Sam sitzen und bis in die frühen Morgenstunden das beste Gespräch ihres Lebens führen würde – acht perfekte Stunden lang. Aber Sam ist auf dem Weg zum Flughafen und beide wissen, dass sich ihre Wege am nächsten Tag für immer trennen werden. Doch was, wenn das Schicksal einen anderen Plan für sie bereithält?

Der romantische zweite Roman der SPIEGEL-Bestsellerautorin in Sonderausstattung: Funkelndes Perlmuttpapier lässt das Buch in goldenem Glanz erstrahlen

»Eine zauberhafte, ergreifende Geschichte über Liebe und Freundschaft. Ich habe es geliebt!«

Beth O’Leary über »Jedes Jahr im Juni«

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Veronika Dünninger
Originaltitel: Eight Perfect Hours
Originalverlag: Trapeze, London 2021
Paperback , Klappenbroschur, 384 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-328-10625-8
Erschienen am  10. January 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Herzberührendes Buch

Von: Ana

25.01.2022

Stell dir vor du hast ein Ziel und auf dem Weg dahin, stoppt dich das Wetter und du steckst im Schneechaos. Während der Wartezeit, dass es weiter geht, triffst du einen dir völlig fremden Mann. Sein Ladekabel lädt deinen leeren Handyakku wieder auf, aber auch die Begegnung und Gespräche mit ihm elektrisieren dich lassen dich nicht mehr los. Ein Fremder der dein Herz berührt und zu dem du eine magische unerklärliche Verbindung verspürst, als sei er dir eher vertraut als fremd. Ich wurde sehr gut unterhalten und am Herzen berührt, von dem intensiven, schönen und herzergreifenden Gefühl, dass plötzliche Begegnungen einem das Leben bereichern können und einem Glück bescheren können, was sich nicht erklären lässt. Zwei Fremde verbindet mehr als man zu Beginn glauben mag - Leid verbindet unbewusst und bringt am Ende, dass ganz große Lebensglück voller Rosen der Liebe. Dieses Buch ist ein toller literarischer Alltagsfluchthelfer, um die Lesefans für die Lesezeit glücklich zu machen und dass bis ins Herz!

Lesen Sie weiter

Acht perfekte Stunden

Von: leseoma

22.01.2022

Das Buch hat mich sofort auf Grund des wunderschönen Covers, des Titels und des Klappentextes angesprochen. Lässt doch alles auf einen kurzweiligen gefühlvollen Roman hoffen. Von der Autorin habe ich bis jetzt noch nichts gelesen. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen. Die einzelnen Personen sind hervorragend ausgewählt und mit entsprechenden Eigenschaften versehen. Ich bin immer noch am Überlegen, wieso es dieses Buch, das normalerweise von mir in einem Rutsch gelesen werden würde, nicht geschafft hat, mich zu fesseln. Der Anfang der Geschichte ist etwas chaotisch und man braucht etwas, bis man weiß um was es geht. Doch dann entwickelt sich irgendwie nichts richtig, was Spannung erzeugen hätte können. Die Geschichte plätschert vor sich hin und ist irgendwie zäh und sehr langwierig. Mir hat das Buch nicht gefallen. Es hat mich nicht erreicht, schade, denn der Klappentext und die Idee waren vielversprechend. Von mir gibt es leider keine Empfehlung.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Lia Louis lebt mit ihrer großen Liebe und ihren drei kleinen Kindern in England. Bevor sie sich voll und ganz der Familie und dem Schreiben widmete, arbeitete sie freiberuflich als Werbetexterin und Bloggerin. Nach ihrem sensationellen Debüt »Jedes Jahr im Juni«, das sich in 14 Länder verkauft hat und wochenlang in den Top Ten der SPIEGEL-Bestsellerliste stand, begeistert sie mit ihrem zweiten Roman »Acht perfekte Stunden«.

Zur Autor*innenseite

Pressestimmen

»Ein wunderschönes, nachdenkliches Liebesbuch, aus dem man viel lernen kann: darüber, wann man nur denkt, in jemanden verliebt zu sein, und wann man wirklich liebt.«

Weltbild Magazin über »Jedes Jahr im Juni« (04. February 2021)

»Der internationale Bestseller ist ein Muss für Roman-Fans!«

OK! über »Jedes Jahr im Juni« (10. February 2021)

»Ihr Romandebüt ist eine wunderbare Freundschafts- und Liebesgeschichte zum Freuen, Lachen und Weinen – und macht Lust auf mehr!«

buch aktuell – Taschenbuch Magazin über »Jedes Jahr im Juni« (29. January 2021)

»Ein wirklich schöner Liebesroman über die ganz großen Gefühle und über verrückte Wendungen.«

Radio Dresden/Radio Zwickau über »Jedes Jahr im Juni« (29. January 2021)

»Dieses Buch ist einfach perfekt!«

Julia Whelan über »Jedes Jahr im Juni«

»Eine wundervolle Geschichte!«

Jodi Picoult über »Jedes Jahr im Juni«

Weitere Bücher des Autors