Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Ralph Meyers

ADS ist heilbar

Präzise Diagnose - erfolgreiche Therapie

(6)
Paperback
20,00 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Dieses Buch räumt mit drei Irrtümern, die die Aufmerksamkeitsdefizitstörung betreffen, auf. Erstens zeigt es: ADS ist keine Modediagnose, sondern eine Erkrankung, an der viele Menschen leiden. Sie ist zweitens objektiv diagnostizierbar. Und drittens schließlich: ADS ist heilbar!

Aber ADS verschwindet nicht von allein. Das Gehirn hat nur unzureichende Lernfortschritte machen können und dies bedingt das Störungsbild. Dieses Buch stellt ein neues Konzept in der Diagnostik und Therapiebegleitung vor. Es erklärt, wie es gelingt, eine Weiterentwicklung des Gehirns zu fördern und Betroffenen ein gesundes Leben zu ermöglichen.

  • Endlich Klarheit für verzweifelte Eltern und Betroffene

  • Die Selbstheilungskräfte des Gehirns erkennen und fördern

  • Die Ergebnisse aus jahrzehntelanger therapeutischer Praxis


Paperback , Broschur, 192 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-579-01475-3
Erschienen am  26. August 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
Mehr zum Buch von Ralph Meyers: ADS ist heilbar

Ähnliche Titel wie "ADS ist heilbar"

Die Neue Medizin der Emotionen
(2)

David Servan-Schreiber

Die Neue Medizin der Emotionen

Das gestresste Herz

Gustav Dobos

Das gestresste Herz

Woher wir kommen. Wohin wir gehen.

Prof. Dr. Johannes Huber

Woher wir kommen. Wohin wir gehen.

Craniosacral-Rhythmus
(1)

Daniel Agustoni

Craniosacral-Rhythmus

Die Hausapotheke
(1)

Franziska von Au

Die Hausapotheke

Die Anatomie des Schicksals

Prof. Dr. Johannes Huber

Die Anatomie des Schicksals

Natriumbicarbonat

Mark Sircus

Natriumbicarbonat

Craniosacral-Therapie für Kinder
(2)

Daniel Agustoni

Craniosacral-Therapie für Kinder

Heilen verboten - töten erlaubt

Kurt G. Blüchel

Heilen verboten - töten erlaubt

Leber an Milz

Andrea Freund, Lucia Schmidt

Leber an Milz

Das Antikrebs-Buch

David Servan-Schreiber

Das Antikrebs-Buch

Claus Schenk Graf von Stauffenberg
(1)

Peter Hoffmann

Claus Schenk Graf von Stauffenberg

Was hat das Universum mit mir zu tun?
(4)

Harald Lesch

Was hat das Universum mit mir zu tun?

Holzverbindungen

Wolfram Graubner

Holzverbindungen

Verändere dein Bewusstsein
(1)

Michael Pollan

Verändere dein Bewusstsein

Es funktioniert!

Walter Lewin, Warren Goldstein

Es funktioniert!

Handbuch der Schiftungen

Manfred Euchner

Handbuch der Schiftungen

Handbuch der Konstruktion: Innenausbau

Wolfgang Nutsch

Handbuch der Konstruktion: Innenausbau

Sternstunden des Universums
(1)

Harald Lesch, Jörn Müller

Sternstunden des Universums

Die Entdeckung der Unendlichkeit

Aeneas Rooch

Die Entdeckung der Unendlichkeit

Rezensionen

Licht am Ende des Tunnels .....

Von: Barbara Diehl

20.08.2022

Dr. med. Ralph Meyers arbeitet seit mehr als 30 Jahren im Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie. In seinem Buch „ADS ist heilbar“ räumt er mit 3 Irrtümern auf: ADS ist keine Modediagnose, sondern eine Erkrankung an der viele Menschen leiden. ADS ist objektiv diagnostizierbar ADS ist heilbar! Allerdings ist ADS nicht vergleichbar mit einer Magenschleimhautentzündung, gegen die man eine Zeit lang Medikamente einnimt und die Krankheit dann irgendwann geheilt ist, sondern bei ADS muss der Betroffene aktiv etwas gegen seinen Zustand tun. Medikamente können (und sollen) nur ein Hilfsmittel sein und keine lebenslange Maßnahme. Wie schnell bei ADS eine Heilung erfolgen kann, hängt vom Alter des Patienten ab, in dem die Krankheit bei ihm diagnostiziert wurde. Bei einem Erwachsenen, der schon länger unter den Symptomen leidet, dauert Heilung mitunter Jahre, während sie bei einem frühdiagnostizierten Kind in wenigen Monaten abgeschlossen sein kann. Eine Garantie auf Heilung gibt es natürlich nicht, aber die Chancen sind sehr hoch. Dr. med. Ralph Meyers erklärt in seinem Buch die Symptome von ADS – und zwar aufgeteilt auf die unaufmerksame Form (ADS) und die hyperaktive Form (ADHS). Er geht auf die Ursachen ein, was eigentlich bei ADS im Gehirn passiert, was die Folgen von (unbehandeltem) ADS sind und welche Untersuchungen zur Diagnostizierung im besten Falle durchgeführt werden sollen. Hier stellt er insbesondere das Messverfahren OPATUS CPTa vor, welches in seiner Praxis verwandt wird. Im Buch finden sich auch einige Testergebnisse von ADS-Patienten mit denen Dr. med. Ralph Meyers arbeitet, für einen medizinischen Laien sind diese Bilder jedoch wenig bis gar nicht aussagekräftig. Nicht alles was nach ADS aussieht, ist jedoch auch ADS. Der Autor beschreibt andere Entwicklungsstörungen, die den Symptomen von ADS gleichen, aber tatsächlich kein ADS sind. Komplikationen vor und während der Geburt (z. B. Alkoholmissbrauch während der Schwangerschaft oder Sauerstoffmangel unter der Geburt) können Symptome hervorbringen, die ADS ähnlich aber kein ADS sind. Ebenso Drogenmissbrauch, Internetsucht sowie – und dieser Punkt wird wahrscheinlich gerne unterschätzt – Vitaminmangel. Dann geht er auf die medikamentösen Behandlungsarten ein (es gibt mehrere Medikamente, die bei ADS verordnet werden können), erklärt die Wirkungsweise der einzelnen Medikamente und erläutert im Gegenzug die Möglichkeiten der nichtmedikamentösen Therapien. Immer wieder führt er Fallbeispiele von Patienten aus seiner eigenen Praxis an, die einen hoffen lassen, dass ADS tatsächlich heilbar ist. Bis auf die Beispielbilder des Messverfahrens OPATUS CPTa waren die Erklärungen und Inhalte dieses Buches für mich als Laie verständlich und gut nachvollziehbar. Die Zielgruppe dieses Buches sind Eltern von Kindern mit ADS, Fachleute die mit ADS-Patienten arbeiten, Therapeuten und Ärzte, betroffene Erwachsene und interessierte Laien. Per Zufall habe ich auf Spotify den Podcast Eltern-Gedöns gefunden (Episode 101), in welchem Dr. med. Ralph Meyers über ADS, moderne Diagnostik und Therapie spricht: https://open.spotify.com/episode/5eZQO67JUbIkf9bRyKFnux Ich danke dem Autor Dr. med. Ralph Meyers, dem Gütersloher Verlagshaus sowie dem Randomhouse Bloggerportal für die Überlassung des Leseexemplares.

Lesen Sie weiter

Hat uns sehr geholfen Klarheit zu schaffen

Von: V. und G.

17.12.2020

Ich habe das Buch nach dem Anhören des Interviews von Dr. Meyers auf YouTube in kürzester Zeit gelesen und schätze die Klarheit und Einfachheit der Erklärungen von komplexen Fachthemen rund um ADS/ADHS, die normalerweise Angst und Sorge auslösen können. Dieses Buch macht hingegen Hoffnung, sieht den Menschen in seiner Ganzheit uns weist auf gestörte Entwicklungsprozesse hin, von denen noch viel zu wenig geredet wird. Ich empfehle es all jenen, die selbst oder durch den Leidensdruck einer nahestehenden Person nicht zur eigenen Mitte finden. Es bietet konkrete Hilfestellungen. Meine Tochter und ich haben uns zur diagnostischen Abklärung in der Praxis von Dr. Meyers sehr wohl gefühlt und haben diese gestärkt und frohen Mutes verlassen, wohl wissend, dass jeder Mensch immer "auf dem Weg ist" und dass es sich immer auszahlt hin zu schauen, wenn etwas zu schwierig wird.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Ralph Meyers, Dr. med., geboren 1957, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie; Ärztlicher Psychotherapeut; Leitender Prüfarzt; Mitglied der Ethikkommission der ÄKWL und Wilhelms-Universität Münster; Beratender Arzt der KVWL (PharmPro); Mitglied im Berufsverband für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie in Deutschland e.V., Deutsche Gesellschaft für Kinder‑ und Jugendpsychiatrie Psychosomatik und Psychotherapie e.V., ADHS-Netz Deutschland.

www.meyers-dorsten.com

Zum Autor