Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Prof. Dr. Johannes Huber

Die Anatomie des Schicksals

Was uns lenkt

Taschenbuch
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Was ist Schicksal? Wie entsteht es? Und können wir es ändern? Faszinierende Antworten auf diese Fragen liefern moderne Wissenschaften wie evolutionäre Entwicklungsbiologie, Epigenetik und Reproduktionsmedizin. Der renommierte Arzt Prof. Dr. Dr. Johannes Huber erklärt, welche Rolle unsere Vorfahren und die Umwelt dabei spielen, weshalb Liebe stärker ist als die DNS und wie, medizinisch gesehen, Gedanken zu Worten, Worte zu Taten und Taten zu Schicksal werden. Huber zeigt, dass unser Schicksal niemals festgelegt, sondern immer alles in Bewegung ist, und dass wir diese Entwicklung zu unserem eigenen Vorteil und zu dem unserer Kinder beeinflussen können.


Originaltitel: Die Anatomie des Schicksals
Originalverlag: edition a 10/2019
Taschenbuch, Broschur, 208 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-22323-7
Erschienen am  18. April 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Die Anatomie des Schicksals"

Woher wir kommen. Wohin wir gehen.

Prof. Dr. Johannes Huber

Woher wir kommen. Wohin wir gehen.

Der Schlüssel zur Gesundheit
(4)

Dr. med. Ulrich Strunz

Der Schlüssel zur Gesundheit

Leber an Milz

Andrea Freund, Lucia Schmidt

Leber an Milz

Schlechte Medizin

Gunter Frank

Schlechte Medizin

Die Algenöl-Revolution
(6)

Michael Nehls

Die Algenöl-Revolution

Krankheit als Sprache der Kinderseele

Ruediger Dahlke, Vera Kaesemann

Krankheit als Sprache der Kinderseele

Je älter desto besser
(1)

Ernst Pöppel, Beatrice Wagner

Je älter desto besser

Die Kraft der Zirbe

Maximilian Moser

Die Kraft der Zirbe

Selbstheilungskräfte in der Seele entfalten
(1)

Werner Eberwein

Selbstheilungskräfte in der Seele entfalten

Quantenwelt
(1)

Lee Smolin

Quantenwelt

Neue Irre! - Wir behandeln die Falschen, unser Problem sind die Normalen

Manfred Lütz

Neue Irre! - Wir behandeln die Falschen, unser Problem sind die Normalen

Craniosacral-Therapie für Kinder
(2)

Daniel Agustoni

Craniosacral-Therapie für Kinder

Die stille Macht der Mikroben
(3)

Alanna Collen

Die stille Macht der Mikroben

Schrödingers Katze auf dem Mandelbrotbaum

Ernst Peter Fischer

Schrödingers Katze auf dem Mandelbrotbaum

Die Erde hat ein Leck

Axel Bojanowski

Die Erde hat ein Leck

Ich fühle mich krank - warum findet niemand etwas?
(2)

Norbert Kriegisch

Ich fühle mich krank - warum findet niemand etwas?

Genpoolparty
(1)

Martin Moder

Genpoolparty

Jeder Magen hat seinen Reiz

Prof. Dr. med. Michael Schäffer, Christiane Paulsen

Jeder Magen hat seinen Reiz

Chronisch gesund statt chronisch krank
(2)

Dr. med. Bernhard Dickreiter

Chronisch gesund statt chronisch krank

Alexander von Humboldt
(7)

Rüdiger Schaper

Alexander von Humboldt

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Prof. Dr. Dr. Johannes Huber ist Leiter der klinischen Abteilung für gynäkologische Endokrinologie am AKH Wien. Er gilt als »Hormonpapst« und hat bereits mehrere erfolgreiche Ratgeber veröffentlicht.

Zum Autor

Weitere Bücher des Autors