Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Manfred Euchner

Handbuch der Schiftungen

Gratsparren, Kehlsparren, Hexenschnitte, Kehlbohlenschiftungen

Handbuch der Schiftungen
Hardcover
52,00 [D] inkl. MwSt.
53,50 [A] | CHF 70,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Das Standardwerk zur Kunst des Schiftens

Ein klassisches Handbuch für die Praxis des Zimmermanns: In Manfred Euchners Standardwerk können Lehrlinge, Gesellen, Meisterschüler und Meister Bekanntes auffrischen und Neues entdecken. Die Kunst des Schiftens - verdeutlicht anhand von klaren Konstruktionszeichnungen und erläuternden Abbildungen.

Das fachgerechte Schiften ist die Grundlage dafür, dass auf der Baustelle alle Hölzer eines Dachstuhls ein stabiles Gefüge ergeben. Auch im Zeitalter der computergestützten Arbeit ist die Beherrschung dieser Kunst für den Zimmermann unverzichtbar. Mit der reichen Erfahrung aus seiner Lehrtätigkeit macht Manfred Euchner das Ziel aller Schiftkunst anschaulich: durch "Vordenken" die Arbeit auf dem Reißboden und beim Aufschlagen zu erleichtern. Von Stufe zu Stufe anspruchsvoller, zeigen die Beispiele, wie man verschiedene Detailpunkte findet, ob auf dem Reißboden oder auf dem Zeichenbrett. Der Autor entwickelt räumlich-geometrische Konstruktionen in den Zeichnungen, die Abbildungen demonstrieren angezeichnete und fertig ausgearbeitete Hölzer.

Aus dem Inhalt:
• Gratsparren und Kehlsparren bei gleicher und ungleicher Dachneigung
• Verlegungsmethoden
• Schifter und Wechsel mit Klauen
• Schräge Sparren und Wechsel
• Hexenschnitte
• Verfallgratsparren
• Kehlbohlenschiftungen
• Giebelgauben und Spitzgauben


Hardcover mit Schutzumschlag, 184 Seiten, 23,0 x 29,5 cm, 450 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-421-03085-6
Erschienen am  01. May 1989
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Handbuch der Schiftungen"

Holzverbindungen

Wolfram Graubner

Holzverbindungen

1100 Prüfungsfragen und Antworten

Michael Bablick, Miriam Maier

1100 Prüfungsfragen und Antworten

Kleine Kunstgeschichte für Schreiner

Traugott Wöhrlin

Kleine Kunstgeschichte für Schreiner

Tipps für die Oberfräse - 150 Zusatzvorrichtungen zum Nachbauen. 450 Detailzeichnungen

Richard Wagner

Tipps für die Oberfräse - 150 Zusatzvorrichtungen zum Nachbauen. 450 Detailzeichnungen

Die Kraft der Zirbe

Maximilian Moser

Die Kraft der Zirbe

Handbuch der Konstruktion: Innenausbau

Wolfgang Nutsch

Handbuch der Konstruktion: Innenausbau

Handbuch technisches Zeichnen und Entwerfen

Wolfgang Nutsch

Handbuch technisches Zeichnen und Entwerfen

Craniosacral-Rhythmus
(1)

Daniel Agustoni

Craniosacral-Rhythmus

Cyber Kitchen
(2)

Stefan Wiertz

Cyber Kitchen

Die Hausapotheke
(1)

Franziska von Au

Die Hausapotheke

Verändere dein Bewusstsein
(1)

Michael Pollan

Verändere dein Bewusstsein

Claus Schenk Graf von Stauffenberg
(1)

Peter Hoffmann

Claus Schenk Graf von Stauffenberg

Heilen verboten - töten erlaubt

Kurt G. Blüchel

Heilen verboten - töten erlaubt

Die Anatomie des Schicksals

Prof. Dr. Johannes Huber

Die Anatomie des Schicksals

Erneuerbare Energien zum Verstehen und Mitreden
(2)

Christian Holler, Joachim Gaukel, Harald Lesch, Florian Lesch

Erneuerbare Energien zum Verstehen und Mitreden

Craniosacral-Therapie für Kinder
(2)

Daniel Agustoni

Craniosacral-Therapie für Kinder

Es funktioniert!

Walter Lewin, Warren Goldstein

Es funktioniert!

Woher wir kommen. Wohin wir gehen.

Prof. Dr. Johannes Huber

Woher wir kommen. Wohin wir gehen.

Was hat das Universum mit mir zu tun?
(4)

Harald Lesch

Was hat das Universum mit mir zu tun?

Die Entdeckung der Unendlichkeit

Aeneas Rooch

Die Entdeckung der Unendlichkeit

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Manfred Euchner

Manfred Euchner, geboren 1950 in Hechingen, hat das Zimmererhandwerk erlernt und nach seiner Meisterprüfung einige Jahre in der Praxis gearbeitet. Von 1982-1999 war er Technischer Lehrer an einer Gewerblichen Berufsschule, mit angegliederter Meisterschule für Zim-merleute. Seit August 1999 ist er selbstständig und mit einem eigenen CAD-Büro für den Holzbau in den Bereichen Planung, Arbeitsvorbereitung, EDV-Beratung und Schulung für die Praxis tätig.

Zum Autor