Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Udo Lindenberg

Panikpräsident

Die Autobiografie

Gekürzte Lesung mit Udo Lindenberg, Ben Becker
(1)
Hörbuch CD (gekürzt)
9,99 [D]* inkl. MwSt.
10,30 [A]* | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Udo Lindenberg hat mit unvergesslichen Songs wie „Sonderzug nach Pankow“ ein wichtiges Stück deutscher Popgeschichte geschrieben. Bereits im Alter von fünfzehn Jahren begann Udo Lindenberg die Bühnen der „Bunten Republik Deutschland“ zu erstürmen. Als virtuoser Schlagzeuger in Mittlerweile legendären Jazz-Formationen wie „Passport“ zunächst nur einem kleinen Eingeweihtenkreis bekannt, gelang ihm 1973 mit „Andrea Doria“ schließlich der große Durchbruch bei Kritikern und Publikum. Das war der Auftakt für eine beispiellose Karriere, die auch nach über dreißig Jahren noch längst nicht an ihrem Ende angelangt ist. In seiner Autobiografie gewährt er seiner riesigen Fangemeinde einen äußerst persönlichen Einblick in sein Leben als Rockstar.

(3 CDs, Laufzeit: 3h 20)

„Die lang erwartete Biografie des größten deutschen Rockmusikers ist nicht nur aufgrund ihres farbenfrohen Inhalts ein absoluter Ohrenschmaus. Auch sonst stimmt alles… Klasse.“

Xcentric

Originalverlag: Random House Entertainment
Hörbuch CD (gekürzt), 3 CDs, Laufzeit: ca. 3h 20min
ISBN: 978-3-89830-659-1
Erschienen am  06. April 2004
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Panikpräsident"

Over the Top and Back
(2)

Tom Jones

Over the Top and Back

Ozzy
(2)

Ozzy Osbourne

Ozzy

Ich weiß, ich war's

Christoph Schlingensief

Ich weiß, ich war's

Fliegen kann jeder
(3)

Günther Maria Halmer

Fliegen kann jeder

Uhren gibt es nicht mehr

André Heller

Uhren gibt es nicht mehr

Starting at Zero
(6)

Jimi Hendrix

Starting at Zero

The Beast in Me. Johnny Cash

Franz Dobler

The Beast in Me. Johnny Cash

Mama Mutig
(1)

Birgit Virnich, Rebecca Lolosoli

Mama Mutig

Hola Chicas!

Jorge González

Hola Chicas!

Pirouetten des Lebens

Marika Kilius

Pirouetten des Lebens

Wenn ihr wüsstet
(1)

David Garrett, Leo G. Linder

Wenn ihr wüsstet

Mercury in München

Nicola Bardola

Mercury in München

Wir Nachgeborenen

Anatol Regnier

Wir Nachgeborenen

Ein Porträt des Künstlers als junger Mann

James Joyce

Ein Porträt des Künstlers als junger Mann

Stefan George

Thomas Karlauf

Stefan George

Mr. Pink Floyd

Michele Mari

Mr. Pink Floyd

Vaterjahre

Michael Kleeberg

Vaterjahre

Was bleibt, ist die Liebe

Susanne Juhnke

Was bleibt, ist die Liebe

Buch des Flüsterns
(1)

Varujan Vosganian

Buch des Flüsterns

Hatten wir nicht mal Sex in den 80ern?

Timo Blunck

Hatten wir nicht mal Sex in den 80ern?

Rezensionen

Rezension zu "Panikpräsident"

Von: Büchereule

09.09.2018

Ich bin mit der Musik von Udo Lindenberg aufgewachsen, da meine Mutti ein großer Fan von ihm ist.Am Anfang habe ich alles einfach so mitgesungen, doch Heute faszinieren mich seine Texte. Im letzten Jahr war ich zum, ersten mal mit auf einem Konzert von ihm und ich fand es große Klasse! Was ich an dem Hörbuch auch toll fand ist, dass es nicht nur von Udo Lindenberg sondern auch noch von Ben Becker gelesen wird. Ben Becker mag ich sehr, er ist ein super Schauspieler! Immer abwechselnd führen Ben und Udo durch das Hörbuch und ich habe auch viele neue Seiten an Udo Lindenberg entdeckt. In diesem Hörbuch wird das Geheimniss um Udo´s Markenzeichen: den Hut gelüftet! Doch das möchte ich nicht verraten, findet es am besten selbst heraus! ;-) Desweiteren geht es natürlich um Udo´s Kindheit über den Weg zum Erwachsen werden und natürlich wie er es zum Star geschafft hat. Sämtliche Höhen und Tiefen bis hin zum heutigen Erfolg wird hier wiedergegeben. Das Hörbuch fand ich große Klasse !

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Udo Lindenberg, 1946 in Gronau/Westfalen geboren, Musiker, Schauspieler und Maler. Er startete seine Karriere in den 1970ern erst als Jazzmusiker. Mit seiner Schallpatte "Alles klar auf der Andrea Doria" hatte er 1973 einen ersten Erfolg zu verzeichnen. Er gründete seine Band, das "Panikorchester" und startete seine Karriere als Deutschlands berühmtester Rocker. 1975 schrieb er sein erstes Buch "Albert Alptraum bis Wotan Wahnwitz". Mit dem Titel "Sonderzug nach Pankow" erregte er 1983 nicht nur musikalische sondern auch politische Aufmerksamkeit. Seine Karriere erreicht 2004 seinen Höhepunkt als er sein 30-jähriges Bühnenjubiläum mit der Tournee "Aufmarsch der Giganten" feiert. Lindenberg wurde 1989 das Bundesverdienstkreuz verliehen. 2006 bekam er die „1Live Krone“ für sein Lebenswerk. In Berlin läuft im Theater am Potsdamer Platz seit dem 13. Januar 2011 das Musical "Hinterm Horizont" mit Liedern und Geschichten von Udo Lindenberg.

Besuchen Sie Udo Lindenberg im Internet: www.udo-lindenberg.de

Udo Lindenberg

Ben Becker

Ben Becker, 1964 in Bremen als Sohn des Schauspielerpaares Monika Hansen und Rolf Becker geboren, wuchs mit seiner Schwester Meret in Berlin bei seiner Mutter und ihrem Lebensgefährten, dem Schauspieler Otto Sander, auf. Nach der Schauspielausbildung sieht man ihn in unterschiedlichen Film- und Fernsehproduktionen. Für seine Filmarbeit erhielt er u.a. den Grimme-Preis in Gold und Silber sowie die Goldene Kamera für den Kinofilm „Comedian Harmonists“. Zu Ben Beckers bekanntesten Filmen gehören „Schlafes Bruder“, „Marlene“ und „Sass“. Als Bühnendarsteller debütierte er 1993 am Hamburger Ernst-Deutsch-Theater und spielte danach erfolgreich in zahlreichen Inszenierungen. 2002 stand der mit dem „Goldenen Vorhang“ zum beliebtesten Schauspieler gekürte Künstler in Brechts Frühwerk „Baal“ auf der Bühne. Ben Becker gibt regelmäßig Gastspiele mit seinen szenisch -musikalischen Lesungen.

Zum Sprecher

Links

Pressestimmen

„Denn er hat, dem Punk sei Dank, gerade gemeinsam mit Freund Ben Becker seine gelungene, lebenspralle Autobiografie „Panikpräsident“ eingelesen… ein wirklich wundervolles Hörbuch."

Bayern 2 Radio

„In seiner Autobiografie gewährt Lindenberg ganz persönliche Einblicke in sein Leben und Lieben zwischen Hotel und Bühne – gelesen von ihm und Ben Becker.“

Bildwoche

„Udo Lindenberg wir er leibt und lebt… mit vielen humorvollen Lebenserinnerungen.“

ORF / Ö1

Weitere Hörbücher des Autors