Bowie

Ein illustriertes Leben

Hardcover
22,00 [D] inkl. MwSt.
22,70 [A] | CHF 30,90 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der Musiker und Künstler David Bowie prägte mit seinem Stil nachhaltig die Popkultur und vermochte es wie kein Zweiter, das Leben eines Menschen zu verändern. Mit Songs wie »Starman« oder »Space Oddity« schrieb er sich für immer in unser musikalisches Gedächtnis. Seine Werke waren dabei eng mit seiner persönlichen Biografie verbunden. María Hesse und Fran Ruiz gelingt es, diese Aura und Einzigartigkeit David Bowies einzufangen. Ein visueller und emotionaler Hochgenuss, der das Leben eines vollkommenen Künstlers feiert.

»Ein rasanter und prächtig illustrierter Ritt durch ein Künstlerleben.«


Übersetzt von Kristof Hahn
Originaltitel: Bowie - Una biografía
Originalverlag: Editorial Lumen
In Zusammenarbeit mit Fran Ruiz
Hardcover, Pappband, 168 Seiten, 17,0 x 24,0 cm, 116 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-453-27302-3
Erschienen am  21. September 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Ein ganz besonderes Buch

Von: Julian Dax

28.02.2021

Bowie – Ein illustriertes Leben nimmt somit in der schier unübersichtlichen Menge an Publikationen tatsächlich eine Sonderstellung ein und richtet sich sowohl an Leser, die David Bowie bereits zu kennen glauben als auch an Menschen, die ihn erst kennenlernen möchten. Beide Gruppen dürften mehr als zufrieden sein. Lesen Sie mehr unter https://meinkunstbuch.wordpress.com/2021/02/28/bowie-ein-illustriertes-leben/

Lesen Sie weiter

Eine wunderbar illustriere Biographie eines tollen Mannes

Von: Love & Live

20.02.2021

Ich bin so dankbar, dass der Verlag es mir doch noch zur Verfügung gestellt hatte. Ich hatte schon nicht mehr daran geglaubt, denn nach dem Anfragen ist ewig nichts passiert und ich war schon traurig. Doch als es doch ankam war ich so so happy. Zum Buch Auf illustrierte Weise und doch recht viel Text, wird einem die Geschichte von David Bowie vermittelt. Die Zeichnungen sind sehr prägnant. Es wird wirklich unglaublich vieles aufgegriffen. Seine Kindheit, wie es mit seiner Familie steht und wie er aufwächst. Wie er zum Weltstar wird und wie es ihn verändert. Meine Meinung Ich weiß die Inhaltsangabe ist nicht sehr ausführlich, aber ich bin auch an dieses buch dran gegangen und wusste gefühlt nichts über David Bowie und ich glaube das hat mich noch mehr in das Buch eintauchen lassen. Ich war von der Art und Weise wie das Buch aufgebaut ist super angetan, es ermöglichte mir, das Buch in weniger als fünf Stunden durch zu haben und ich habe es sehr genossen. Die Geschichte von David Bowie ist unglaublich. Ich hatte zwar schon Musik von ihm gehört aber von seiner Geschichte hatte ich keine Ahnung. Auch die Tatsache, dass man in dem Buch immer wieder auf andere bekannte Gesichter trifft wie zum Beispiel Iggy Pop oder John Lennon ist ziemlich cool und all das mit den Illustrationen gepaart macht unglaublich spaß zu lesen. Fazit Ein tolles Buch für Fans von David Bowie aber auch für unwissende wie mich. Allein die Gestaltung macht es zu einem tollen Erlebnis. ★ ★ ★ ★ ★ Sterne von 5 möglichen Sternen Zur Autorin María Hesse, 1982 in Huelva geboren, ist eine der bekanntesten Illustratorinnen Spaniens. Ihre Zeichnungen werden regelmäßig ausgestellt und erschienen u.a. in Zeitschriften wie »Jot Down« und »Glamour«. Daneben illustrierte María Hesse Klassiker wie Jane Austens »Stolz und Vorurteil«. Ihr erstes illustriertes Buch »Frida Kahlo - Eine Biografie« war ein großer Erfolg und wurde in dreizehn Sprachen übersetzt. © amazon.com Zur Illustratorin Fran Ruiz, 1981 in Málaga geboren, ist Professor der Geografie und Geschichte und schreibt unter anderem für das Magazin »Cultural Use Manual«. © amazon.com Klappentext Der Musiker und Künstler David Bowie prägte mit seinem Stil nachhaltig die Popkultur und vermochte es wie kein Zweiter, das Leben eines Menschen zu verändern. Mit Songs wie »Starman« oder »Space Oddity« schrieb er sich für immer in unser musikalisches Gedächtnis. Seine Werke waren dabei eng mit seiner persönlichen Biografie verbunden. María Hesse und Fran Ruiz gelingt es, diese Aura und Einzigartigkeit David Bowies einzufangen. Ein visueller und emotionaler Hochgenuss, der das Leben eines vollkommenen Künstlers feiert.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

María Hesse, 1982 in Huelva geboren, ist eine der bekanntesten Illustratorinnen Spaniens. Ihre Zeichnungen werden regelmäßig ausgestellt und erschienen u.a. in Zeitschriften wie »Jot Down« und »Glamour«. Daneben illustrierte María Hesse Klassiker wie Jane Austens »Stolz und Vorurteil«. Ihr erstes illustriertes Buch »Frida Kahlo - Eine Biografie« war ein großer Erfolg und wurde in dreizehn Sprachen übersetzt.

Fran Ruiz, 1981 in Málaga geboren, ist Professor der Geografie und Geschichte und schreibt unter anderem für das Magazin »Cultural Use Manual«.

Zur Autor*innenseite

Kristof Hahn

Kristof Hahn wuchs in Saarbrücken auf und lebt seit 1980 in Berlin, wo er ein Politologiestudium abschloss und in diverse musikalische Projekte involviert ist. Am bekanntesten dürfte er für sein Mitwirken bei der New Yorker Experimental-Formation Swans sein. Daneben übersetzt er Bücher aus dem Englischen - darunter Autoren wie Hubert Selby Jr., John Peel, Russell Brand und Jim Thompson.

Zur Übersetzer*innenseite

Pressestimmen

»David Bowie war mehr als nur ein weltberühmter Popstar (...) Die illustrierte Biografie von María Hesse wird all diesen Bowies gerecht – mit hypnotischen Bildern.«

freundin (30. September 2020)

»Das Buch, die Story, der Typ! – Es ist wie "Der kleine Prinz". Nur halt nicht in nervig, sondern in bunt.«

»Die beiden Spanier haben damit eine Art Kinderbuch für Erwachsene geschaffen, eine liebevolle Hommage mit einem Hauch von Magie.«

Austria Presse Agentur, Wolfgang Hauptmann (21. September 2020)

»Ein Kunstwerk über einen Künstler. Ansehen und abtauchen!«

rtv (06. Oktober 2020)

»Unglaublich schön«

FM 4, ORF (29. September 2020)

»Und auch wenn die edel illustrierte Erzählung dieses Erdachten gerne mal charmant ins Fabulierende driftet, meint man dem Menschen durchaus nahe zu kommen.«

Süddeutsche Zeitung, Martin Pfnür (19. November 2020)

»Die beiden Spanier*innen nehmen den Leser mit auf eine reich bebilderte Reise in die Biografie des wundersamen Superstars.«

musikexpress, Jochen Overbeck, November-Ausgabe

»Das Zusammenspiel von Text und Illustration ist perfekt gelungen - wir fühlen, lieben und leiden mit dem Boy aus dem Stadtrand von London.«

Vormagazin, Helmut Schneider, November-Ausgabe

»Dieses Buch bietet eine zauberhafte Reise durch das farbenfrohe, abwechslungsreiche Leben der wohl größten Popikone unserer Zeit von den Anfängen bis zum überraschenden Tod«

SLAM (16. Oktober 2020)

»Hesses Bilder haben etwas Naives, fast Kindliches an sich, das aber sehr gut zum neugierigen Geist Bowie passt.«

mint - Magazin für Vinylkultur (25. September 2020)

»Eine ungewöhnliche und sehr bewegende Biografie. Die gelungene Verbindung von Text und Illustration vermittelt dem Leser auf hochemotionale Weise den Charakter einer außerordentlichen Persönlichkeit.«

Telediario (13. Januar 2020)

»Die Illustrationen verströmen den Duft einer ewig währenden Jugend, die David Bowie, seiner Epoche und seiner kulthaften Verehrung Rechnung tragen. María Hesse ist eine scharfsinnige und engagierte Interpretin der Texte, die sie illustriert.«

ABC Cultural (13. Januar 2020)

»Dieses Buch gehört zu jenen Werken, die man in Ruhe genießen möchte, um jedes Detail der Illustrationen zu würdigen. Eine gelungene Hommage an einen großartigen Künstler.«

Zona de Obras (13. Januar 2020)

»María Hesse ist einer dieser neuen Rohdiamanten der Illustration.«

Harper's Bazaar (13. Januar 2020)

»Eine Biografie, die sowohl den langjährigen Bewunderern David Bowies als auch denen, die sein Werk gerade erst entdeckt haben, ein ganzes Universum zugänglich macht.«

EFE (13. Januar 2020)