Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Margaret Rogerson

Der dunkelste aller Zauber

Packende und atmosphärische Fantasy

Ab 14 Jahren
(9)
HardcoverNEU
18,00 [D] inkl. MwSt.
18,50 [A] | CHF 25,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Traue niemals einem Zauberer …

Wenn es eine Sache gibt, die die 16-jährige Elisabeth weiß, dann: Alle Zauberer sind abgrundtief böse. Seit sie als Findelkind auf den Treppen einer der Großen Bibliotheken von Austermeer ausgesetzt wurde, ist sie zwischen magischen Grimoires großgeworden – Büchern, die in den Regalen flüstern, ihre Eisenketten zum Klirren bringen und sich in tödliche Monster aus Tinte und Papier verwandeln, wenn man sie provoziert. Als durch einen Sabotageakt das gefährlichste Grimoire der ganzen Bibliothek freikommt, wird Elisabeth die Schuld an seinem Ausbruch gegeben. Elisabeth bleibt nichts anderes übrig, als sich ausgerechnet an ihren Erzfeind zu wenden – den Zauberer Nathaniel Thorn. Zusammen mit ihm und seinem dämonischen Diener Silas findet sich Elisabeth bald im Fadenkreuz einer jahrhundertealten Verschwörung wieder. Und diese droht, nicht nur alle Großen Bibliotheken in Flammen aufgehen zu lassen, sondern die ganze Welt …


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Claudia Max
Originaltitel: A SORCERY OF THORNS
Originalverlag: Margaret K. McElderry Books
Hardcover mit Schutzumschlag, 544 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-570-31333-6
Erschienen am  09. May 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Ich bin begeistert!

Von: Magische Bücherwelt

21.05.2022

Als das Buch bei mir angekommen ist, fiel mir direkt das wunderschöne Hardcover und die Gestaltung auf. Ich habe mich auf Anhieb verliebt. In das traumhaft schöne Cover, die Details, dir Farben und das Format. Auf dir Thematik habe ich mich wahnsinnig gefreut und noch mehr bekommen, als ich erwartet habe. Die Geschichte von Elisabeth war unglaublich spannend, ohne jegliche Längen, was nicht so oft vorkommt und voller Gefühl. Die magischen und fantastischen Aspekte kamen definitiv nicht zu kurz und konnten mich auf ganzer Linie begeistern. Auch die Seitenzahl war perfekt gewählt, damit ich mir jeden Moment bildlich vorstellen konnte und jeder hervorragend ausgearbeitet wurde. So stellte ich mir einen ganz eigenen Film vor, den ich bis zur letzten Seite genoss. Und auch für uns Bücherwurmer ist ein Abenteuer nicht nur in diesen Punkten vorprogrammiert. Denn auch Bücher an sich spielen eine eigene Rolle. Denn es geht um ein magisches Grimoire. Vielleicht verwandeln sie sich auch zu Monstern? Lasst euch überraschen und in ein wahres Abenteuer entführen!

Lesen Sie weiter

Absolute Herzensempfehlung♡

Von: vib.very_important_books

21.05.2022

Kennt ihr diese Bücher, die euch in den Wahnsinn treiben? Euch Schmunzeln, die Realität vergessen lassen? Die euch in den Bann ziehen? Euch in den Bann reißen, weiterlesen lassen wollen, zu Tränen rühren, deren Tiefe Verbindung der Charaktere spürbar ist? Dieses Buch ist ein solches Buch. 19. Jahrhundert mit Magie, Witz und tollen Charakteren. Durch den Klappentext hatte ich etwas vollkommen anderes erwartet. Ehrlicherweise war ich mir nicht mal sicher, was genau ich erwartet hatte. Aber ich wurde so, so sehr überrascht und in den Bann gezogen. Der Schreibstil ist so unglaublich bildgewaltig, sodass man seit Seite 1 vollkommen in die Geschichte gesogen wird. Noch dazu ist er so, so, so gefühlvoll. Ich bin ohnehin eine sehr emotionale Person, aber dieses Buch ließ mich durch zahlreiche Ups&Downs gehen. Von grinsen, lachen, amüsiert die Augen verdrehen, Schock, Angst um die Charakter bis hin zu dutzende Taschentücher vollheulen war alles mit dabei. Elisabeth, Silas und Nathaniel... Ich könnte sie mit tausenden Worten beschreiben. Lebendig, witzig, episch, einzigartig, emotional, herzlich, vielseitig, fantasievoll, dynamisch, humorvoll, ... Ich habe es so genossen über die drei zu lesen & jede einzelne Seite mit ihnen mit zu verfolgen. Mit Elisabeth als eine starke, durchsetzungsfähige und mitfühlende Protagonistin habe ich so oft mitgefiebert und so viele ihrer Aktionen geliebt. Nathaniel und sein Humor sind einfach göttlich. Ob er nun seine Großmutter ins Gespräch bringt oder eine absolut ernsthafte, kritische Kampfsituation ins Lächerliche zieht... Und Silas. Er war einfach das Herz der Gruppe und dieses Buchs ♡ An Spannung und Action, Kulissen und Magie, Übernatürlichen Wesen und dynamischen Dialogen hat es diesem Buch auf keinen Fall gefehlt. Ob nun epische Kampfszenen, ruhigere Lagerfeuer in einem verwunschenen Wald, Zauberer und ihre knisternde Magie oder eine gewaltige Bibliothek, ein toller Schauplatz in einer aesthetischen Stadt-Kulisse. Das Buch hat es. Alles. Gott, ich könnte jetzt noch tausende Stunden darüber schwärmen. Über den Schreibstil, die Plottwists, dass es nie langweilig wurde, keine Längen hat, tiefgründig ist, gesellschaftskritisch, amüsant, einschneidend, enthusiastisch, magisch, wundervoll. Oder ich sage einfach folgendes: Lest es. Fazit: Ich liebe dieses Buch. Mehr braucht es als Fazit nicht. Gewaltige Herzensempfehlung ♡

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Wenn Margaret Rogerson nicht gerade schreibt, trifft man sie beim Malen, Lesen, Gaming, Puddingkochen oder auf der Suche nach Kröten und Pilzen im Wald an. Zu ihren Hobbies zählen außerdem das Sammeln seltsamer Schals und der Konsum von mehr Dokumentarfilmen als sozial akzeptabel wäre (das behaupten zumindest einige). Derzeit lebt sie im Norden von Cincinnati, Ohio.

Zur Autor*innenseite

Claudia Max studierte an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Literaturübersetzen mit dem Schwerpunkt Anglistik/Amerikanistik. Seit 2008 ist sie freiberufliche Literaturübersetzerin. Sie lebt in Berlin und arbeitet überall. Am Übersetzen liebt sie den Wechsel der Welten und Genres; besonders am Herzen liegen ihr Bücher, die sich für Diversität und eine offene Gesellschaft einsetzen.

Zur Übersetzer*innenseite

Weitere Bücher der Autorin