Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Jasmin Darznik

Was wir sahen, was wir träumten

Roman

Was wir sahen, was wir träumten
eBook epubDEMNÄCHST
16,99 [D] inkl. MwSt.
16,99 [A] | CHF 21,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier vorbestellen

Eine junge Frau taucht ein in die schillernde Welt der Bohème im San Francisco der 1920er Jahre – und wird zu einer der bedeutendsten Fotografinnen der Welt …

San Francisco 1918: Die junge Dorothea Lange kommt gerade aus New York – im Gepäck ihre Kamera, große Hoffnungen und der Traum, sich als Fotografin einen Namen zu machen. Als sie kurz nach ihrer Ankunft ausgeraubt wird, findet sie unerwartet Hilfe in Caroline Lee, einer temperamentvollen jungen Frau mit asiatischen Wurzeln. Ihre neue Freundin führt sie ein in die schillernde Kunstszene San Franciscos, und Dorothea verliebt sich in den brillanten, aber schwierigen Maler Maynard Dixon. Die junge Fotografin findet sich plötzlich in einer Welt der Bohème, voller Freiheit, Kunst und Politik wieder. Doch erst ein rassistischer Angriff auf ihre Freundin Caroline öffnet Dorothea die Augen für die Realität außerhalb ihrer Künstlerkreise. Mit ihrem unvergleichlichem Gespür für die Kamera gelingt es ihr, diese Missstände festzuhalten und darauf aufmerksam zu machen. Bild für Bild entdeckt Dorothea ihre Bestimmung und wird zu der Künstlerin, deren ikonische Fotografien eine ganze Nation bewegten.

»Ein kraftvoller Roman über eine Frau, die sich über Konventionen hinwegsetzt, um ihrer Leidenschaft zu folgen.« Kirkus Review


Aus dem Englischen von Andrea Stumpf
Originaltitel: THE BOHEMIANS
Originalverlag: Ballantine
eBook epub (epub), ca. 352 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-27983-7
Erscheint am 23. November 2022

Ähnliche Titel wie "Was wir sahen, was wir träumten"

Öl!
(1)

Upton Sinclair

Öl!

Dunkle Wasser
(3)

Louise Doughty

Dunkle Wasser

Die Frau an der Schreibmaschine
(8)

Suzanne Rindell

Die Frau an der Schreibmaschine

Die Stunden

Michael Cunningham

Die Stunden

Interview mit einem Vampir

Anne Rice

Interview mit einem Vampir

Die Unsterblichen

Chloe Benjamin

Die Unsterblichen

Die unglaubliche Entdeckung des Mr. Penumbra
(1)

Robin Sloan

Die unglaubliche Entdeckung des Mr. Penumbra

Das Haus Morell - Glanz und Sünde

Penny Vincenzi

Das Haus Morell - Glanz und Sünde

Eine Bibliothek in Paris

Janet Skeslien Charles

Eine Bibliothek in Paris

Gestohlene Erinnerung

Blake Crouch

Gestohlene Erinnerung

Die Chocolatière

Jan Moran

Die Chocolatière

Zimtsommer

Sarah Jio

Zimtsommer

Wenn du aus der Reihe tanzt, tanze ich mit
(3)

Pippa Wright

Wenn du aus der Reihe tanzt, tanze ich mit

Fünf Tage in Paris

Tatiana de Rosnay

Fünf Tage in Paris

Vom Schicksal geküsst
(2)

Allison Winn Scotch

Vom Schicksal geküsst

Umweg nach Hause
(6)

Jonathan Evison

Umweg nach Hause

Der Federmörder

James Patterson, J.D. Barker

Der Federmörder

Süßer die Herzen nie klingen

Debbie Macomber

Süßer die Herzen nie klingen

Frida

Maren Gottschalk

Frida

Der Shelly Bay Ladies Schwimmclub

Sophie Green

Der Shelly Bay Ladies Schwimmclub

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Jasmin Darznik wurde in Teheran (Iran) geboren. Sie promovierte in Princeton. Ihre Texte sind mehrfach preisgekrönt und wurden in Zeitungen wir The New York Times, The Washington Post und Los Angeles Times veröffentlicht. Jasmin Darznik ist Professorin für Englische Philologie und Kreatives Schreiben an der University of Virginia.

www.jasmindarznik.com

Zur Autorin

Links