Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Margret Rasfeld, Stephan Breidenbach

Schulen im Aufbruch - Eine Anstiftung

(1)
Schulen im Aufbruch - Eine Anstiftung
eBook epub
11,99 [D] inkl. MwSt.
11,99 [A] | CHF 14,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Eine globalisierte Welt, ihre hohe Veränderungsdynamik, die steigende Informationsflut und vieles mehr machen ein neues, zeitgemäßes Verständnis von Lernen und Bildung erforderlich. Das Lernen in sinnvollen Zusammenhängen, selbstbestimmt und mit Begeisterung, das Lernen im Leben, Erfahrungen von Selbstwirksamkeit, Wertschätzung, Anerkennung und Beziehung – das macht Lernprozesse erfolgreich.

Eine solche Kultur der Potenzialentfaltung ist weit mehr als das ABC des Wissens. Sie erfordert, Schule neu zu denken.

Um Schulen auf dem Weg zu Schulen der Potenzialentfaltung zu unterstützen, gründeten Margret Rasfeld, Stephan Breidenbach und Gerald Hüther die Initiative Schule im Aufbruch. Die Initiative setzt sich dafür ein, dass jede Schule zu einem Ort wird, an dem Schülerinnen und Schüler ihre Talente entdecken und ihre Potenziale entfalten können. Sie versteht sich als Plattform, Ressource und lernendes Netzwerk für eine Lernkultur der Potenzialentfaltung, das Schulen einlädt, inspiriert und ermutigt, den eigenen Weg zu finden, um eine Schule im Aufbruch zu werden.

Bildung geht jeden an. Dieses Buch geht jeden an. Es stellt grundsätzliche Fragen, es zeigt Wege zu Lernlust statt Schulfrust. Kinder und Jugendliche entfalten ihr Potenzial – ihre Entdeckerfreude, ihre Gestaltungslust, ihre Kreativität und Offenheit, ihre Zukunftskompetenz. Der notwendige Wandel kann nur eigeninitiativ von Menschen vor Ort umgesetzt werden. Immer mehr Schulen machen mit. Aber auch Bildungspolitiker und Topmanager unterstützen die Initiative – für eine menschengerechte Lebens- und Arbeitswelt.

Die Zeit ist reif. Jede und jeder ist gefragt und wichtig.

Dieses Buch ermutigt und stiftet an. Begeben auch Sie sich mutig auf den Weg.

  • Weil Schule sich ändern muss

  • 8,5 Mio. Schulkinder und 800.000 Lehrer in Deutschland

  • Lernen statt Pauken

  • Schule - das Zukunftsthema Deutschlands


eBook epub (epub), ca. 160 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-14815-7
Erschienen am  01. September 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Schulen im Aufbruch - Eine Anstiftung"

Weltwissen der Siebenjährigen

Donata Elschenbroich

Weltwissen der Siebenjährigen

Ausgebremst: Warum das Recht auf Bildung nicht für alle gilt

Katja Urbatsch

Ausgebremst: Warum das Recht auf Bildung nicht für alle gilt

#Education For Future
(3)

Gerald Hüther, Marcell Heinrich, Mitch Senf

#Education For Future

Wir brauchen Frauen, die sich trauen
(1)

Manuela Rousseau

Wir brauchen Frauen, die sich trauen

Jedes Kind ist hoch begabt

Gerald Hüther, Uli Hauser

Jedes Kind ist hoch begabt

Das soziale Tier

David Brooks

Das soziale Tier

Arbeit

Joachim Bauer

Arbeit

Die Kunst des Miteinander-Redens

Bernhard Pörksen, Friedemann Schulz von Thun

Die Kunst des Miteinander-Redens

Die Neuerfindung des Erfolgs
(1)

Arianna Huffington

Die Neuerfindung des Erfolgs

Unternehmen Wahnsinn

Theresia Volk

Unternehmen Wahnsinn

Das kleine Buch vom Riechen und Schmecken
(1)

Hanns Hatt, Regine Dee

Das kleine Buch vom Riechen und Schmecken

Die digitale Bildungsrevolution
(5)

Jörg Dräger, Ralph Müller-Eiselt

Die digitale Bildungsrevolution

Das anständige Unternehmen
(2)

Reinhard K. Sprenger

Das anständige Unternehmen

Das neue Selbstbewusstsein

Katty Kay, Claire Shipman

Das neue Selbstbewusstsein

It's now

Janina Kugel

It's now

Hat keine Flügel, kann aber fliegen

Amili Targownik

Hat keine Flügel, kann aber fliegen

Wer der Herde folgt, sieht nur Ärsche

Hannes Jaenicke

Wer der Herde folgt, sieht nur Ärsche

Schmerzgrenze
(2)

Joachim Bauer

Schmerzgrenze

Zu Hause ist Kevin ganz anders

Wilma Pause

Zu Hause ist Kevin ganz anders

Geständnisse eines Küchenchefs
(1)

Anthony Bourdain

Geständnisse eines Küchenchefs

Rezensionen

Schönes Buch über eine tolle Initiative

Von: David Hörmeyer aus Berlin

22.09.2018

Hier wird eine moderne Lern- und Schulkultur nicht nur beschrieben, sondern auch umgesetzt. "Das Ziel einer Schule im Aufbruch ist es, Kinder und Jugendliche darin zu stärken, ihren Handlungsmut, ihr Querdenken und ihren Innovationsgeist als Zukunftsgestalter in unsere Gesellschaft einzubringen." Eine schöne Anstiftung dazu, Schulen zu Orten, die nicht nur Mathe, das Einmaleins, Rechtschreibung oder Grammatik unterrichten sondern Eigeninitiative und Zukunftskompetenz.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Margret Rasfeld ist Schulleiterin der Evangelischen Gemeinschaftsschule in Berlin-Zentrum. Als Visionärin und tatkräftige Bildungsinnovatorin inspiriert und motiviert die gefragte Referentin und Autorin mittlerweile unzählige Schulen im deutschsprachigen Raum, sich auf den Weg zu einer Lernkultur der Potenzialentfaltung zu machen. 2013 erhielt Rasfeld den Querdenker-Award in der Kategorie ‘Vordenker’.

Zur Autorin

Stephan Breidenbach arbeitet als Hochschullehrer, Mediator und Unternehmer. Er ist Gründer gesellschaftlicher Veränderungsprojekte (u.a. betterplace.org) sowie sozial ausgerichteter Unternehmen. Im Zukunftsdialog der Bundeskanzlerin koordinierte er den Themenstrang „Wie werden wir lernen?“. In seiner Arbeit will er eine bewusstere Kreativität für soziale und politische Veränderungen freisetzen und diese in Organisationen und Unternehmen Wirklichkeit werden lassen.

Zum Autor

Weitere E-Books der Autoren