Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Mrs. Hinch

Putz dich glücklich

Brillante Tipps für ein glänzendes Zuhause und ein aufgeräumtes Seelenleben
Der Nr. 1 Bestseller aus Großbritannien

(2)
eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Mach dein Zuhause zum schönsten Ort der Welt – Die Buchsensation aus England!

Mrs. Hinchs Leidenschaft fürs Putzen ist so motivierend, dass man es kaum erwarten kann, selbst zum Schwamm zu greifen! Auf originelle Art und perfekt ausgerüstet verwandelt Mrs. Hinch ihr Zuhause in einen wunderbar sauberen, glänzenden und frisch duftenden Wohlfühlort. Dabei weiht sie uns ihre erprobten Methoden ein und zeigt: Putzen macht Spaß! Es bringt nicht nur das eigene Heim, sondern auch unser Inneres zum Strahlen und verhilft zu seelischem Gleichgewicht. Kurzum: Putzen macht einfach glücklich!

Mit ihren tollen praktischen Tipps für ein sauberes Zuhause bringt Mrs. Hinch auch ihre 3,2 Millionen Follower auf Instagram zum Strahlen. Sagenhafte 11 Wochen in Folge führte ihr Buch auf Platz 1 die Sunday-Times-Bestsellerliste an. Die Autorin genießt nicht nur ihr liebevoll gepflegtes Zuhause, sondern schwört auch darauf, mithilfe des Putzens zu seelischem Gleichgewicht gefunden und ihre Angstzustände überwunden zu haben.


Aus dem Englischen von Antje Althans
Originaltitel: Hinch yourself happy
Originalverlag: Michael Joseph/Penguin
eBook epub (epub), ca. 288 Seiten (Printausgabe), 16 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-641-25773-6
Erschienen am  16. March 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Putz dich glücklich"

Happy at Home

Clea Shearer, Joanna Teplin

Happy at Home

Vom richtigen Zeitpunkt

Johanna Paungger, Thomas Poppe

Vom richtigen Zeitpunkt

Ordentlich entspannt - Der Guide für deine Aufräum-Routine

Carla Schwolow

Ordentlich entspannt - Der Guide für deine Aufräum-Routine

Minimalista: Besseres Zuhause - besseres Leben

Shira Gill

Minimalista: Besseres Zuhause - besseres Leben

Ausmisten
(5)

Astrid Eulalie

Ausmisten

Omas Life Hacks. Geniale Haushaltstipps
(4)

Emmanuela Düsseldorfer

Omas Life Hacks. Geniale Haushaltstipps

Die Kunst des achtsamen Putzens
(4)

Shoukei Matsumoto

Die Kunst des achtsamen Putzens

Die Kraft des Chōwa
(1)

Akemi Tanaka

Die Kraft des Chōwa

Das kann weg!
(5)

Rita Pohle

Das kann weg!

Simply living well

Julia Watkins

Simply living well

Jeden Tag ein bisschen glücklicher

Jasmin Arensmeier

Jeden Tag ein bisschen glücklicher

Die 100 besten Eco Hacks

Katarina Schickling

Die 100 besten Eco Hacks

Es geht auch ohne Plastik

Sylvia Schaab

Es geht auch ohne Plastik

Ich dachte, ich bin schon perfekt
(3)

Heike Abidi, Lucinde Hutzenlaub

Ich dachte, ich bin schon perfekt

Travel Hacks - Die besten Reisetricks
(8)

Dan Marshall

Travel Hacks - Die besten Reisetricks

Das kleine Buch vom leichten Leben
(1)

Pascal Akira Frank

Das kleine Buch vom leichten Leben

Einfach leben

Lina Jachmann

Einfach leben

In Ordnung
(5)

Julie Carlson, Margot Guralnick

In Ordnung

Mein magisches Heim

Erica Feldmann

Mein magisches Heim

Schön mit Darm
(2)

Michaela Axt-Gadermann

Schön mit Darm

Rezensionen

Zuhause ist es am schönsten

Von: Durga108

25.11.2021

Das Buch ist in aller Munde und ich stellte mir Mrs. Hinch als eine ältere Dame mit Maggie Thatcher-Frisur und gestelzter Sprache vor, doch alles andere ist der Fall. Mrs. Hinch heißt eigentlich Sophie Hinchliffe und ist 30 Jahre alt, gelernte Friseurin, mittlerweile weltweit bekannte britische Influencerin, die anfangs Haushaltstipps auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte, seit einigen Jahren aber auch Bücher über das Putzen und sich schreibt, die in vielen Ländern auf den Bestsellerlisten landen. Sie hat ca. 4 Mio. Follower. Ich habe mich gefragt, warum ihre Videos, Posts und Bücher so einen großen Absatz finden und warum das Thema Putzen so gut ankommt. Es geht sogar soweit, dass sie einen neuen Wortschatz, das Hinchikon erfand: "Bargs" für bargain, Schnäppchen, "Hinch-Hauls", übersetzt Hinch-Funde/Ausbeute. Damit ist die Ausbeute einer Schnäppchenjagd gemeint, die sie wieder in Videos verarbeitet. Die wichtigste Wortschöpfung ist vermutlich "Hinchen", ihre Anhänger bezeichnen sich als "Hincher" und es wird "Hinchmas" gefeiert. Mrs. Hinch stellt jede Menge Produkte mit Nennung der jeweiligen Marke vor. Dabei werden ökologische Aspekte i.d.R. außer Acht gelassen, Hauptsache es glänzt und riecht gut. Etwas befremdlich ist auch, dass Mrs. Hinch ihren Putzsachen Namen gibt. Das grüne Fensterputztuch heißt Kermit, die Fusselrolle Lenny, natürlich alle von ganz bestimmten Herstellern. Die Putzsachen werden dann in div. Körben geordnet, je nach Einsatzort. So gibt es beispielsweise einen "Korb für jeden Tag" oder einen "Spülbecken-Korb". Die Idee dahinter finde ich gut, denn man schnappt sich einfach den Korb um zu putzen, ohne zuerst die Utensilien zusammensuchen zu müssen und gleichzeitig ist alles noch ordentlich verstaut. Die Inhalte der Körbe finde ich jedoch äußerst bedenklich. Im "Sprühspaß vor dem Schlafengehen" befindet sich neben dem "Febreze Lufterfrischer Forsted Pine" auch das "Sagrotan All in One Desinfektionsspray". Den Einsatz solcher Putzmittel in dieser Menge ist m.E. nicht nur gesundheitsschädlich, sondern auch nicht mehr zeitgemäß und schon gar nicht ökologisch. Mrs. Hinch kann sicherlich gute Putztipps geben. Die Beschreibung der einzelnen Putzschritte nach Einsatzort (Badezimmer, Garage usw.) sind sehr nützlich, doch auch hier muss ich immer wieder auf die eingesetzten Putzmittel verweisen, von denen ich die meisten nicht verwenden möchte. Mrs. Hinch hat mich positiv überrascht, denn die praxisnahen Tipps sind großartig. Punktabzug gibt es ganz klar für die Chemiekeulen, die sie einsetzt, die m.E. problemlos durch ökologischeren Varianten ersetzt werden könnten.

Lesen Sie weiter

Putzen kann Spaß machen...

Von: Carlosia

21.02.2021

Cover Dieses Cover gefällt recht gut, es ist dem englischen sehr ähnlich, was mal etwas anderes ist. Besonders toll finde ich das auf dem Cover ein Staubwedel ist, der past perfekt zum Inhalt des Buches. Thematik In dem Buch geht es um Mrs. Hinch. Sie erzählt von Ihrem Leben und gibt dabei Tips wie Sie in ihrem Haushalt die Ordnung hält und erzählt ein wenig über Ihren Putzfimmel. Charaktere Mrs. Hinch ist in dem Fall die Autorin und in dem Buch geht es um ihr Leben. Sie ist Handlungsort In dem Buch geht es um das Leben der Autorin. Sie hat früh die Liebe zum Putzen gefunden, aufräumen und gestalten ihrer Wohnung gefunden. Das hat sie mit der Welt auf ihrer Instagram Seite geteilt und ist dadurch berühmt geworden. In dem Buch fasst Sie alles zusammen. Umsetzung Das Buch wurde in meher Abschnitte eingeteilt und diese Abschnitte ergeben Sinn. Zum Beispiel sortiert sie das Buch nach Räumen und erzählt worauf Sie in jedem Raum wert legt. Man erkennt schnell das Sie ihren Job wirklich liebt, da Sie ihren Hilfsmittel allen Namen gibt. Am Ende des Buches werden alternativen zu den jeweiligen Reiniungsmitteln aus Deutschland genannt, was wirklich sehr praktisch ist. Fazit Zusammengefasst ist das Buch sehr lustig geschrieben und das bei einem Thema das nicht jedem Spaß macht. Einige Tips fand ich wirklich sehr hilfreich die ich auch anwenden werde.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Mrs. Hinch

Sophie Hinchliffe (aka Mrs. Hinch) ist 29 Jahre alt und bereits eine Sensation. Aus Liebe zum Putzen startete die Engländerin einen Instagram-Account, dem mittlerweile 3,2 Millionen Fans folgen. Damit ist sie mit Abstand die erfolgreichste »Cleanstagrammerin« und beflügelt wie keine andere den aktuellen Putztrend. Die aus ihrem Namen abgeleitete Wortschöpfung »to hinch« für Putzen wurde sogar in das »Urban Dictionary« aufgenommen.
Mrs. Hinch lebt mit ihrem Mann, ihrem Sohn und ihrem Hund in Essex, England.

Zum Autor