Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Cristina De Stefano

Kinder als Lehrer

Das Leben der Maria Montessori

eBook epub
11,99 [D] inkl. MwSt.
11,99 [A] | CHF 14,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Wer war Maria Montessori (1870 - 1952) wirklich? Ihre Methode, das Kind in den Mittelpunkt seiner eigenen Erziehung zu stellen, hat die Pädagogik revolutioniert. So unkonventionell wie ihr Ansatz war auch ihr eigenes Leben. Als Schülerin lehnt sie sich gegen das Schulsystem auf, studiert in einer Zeit, in der Frauen an der Universität eine Seltenheit sind, Medizin. Sie kämpft für Frauenrechte und beginnt in einer Nervenheilanstalt, nie dagewesene Lernkonzepte für Kinder zu entwickeln. Ihre pädagogische Methode macht innerhalb weniger Jahre in der gesamten Welt Schule.

Cristina De Stefano wertet in ihrer Biografie bislang unveröffentlichte Briefe und neu zugängliche Quellen aus. Sie zeigt Maria Montessori in ihrer ganzen Widersprüchlichkeit – von ihren Gegnern als Opportunistin gehasst, von ihren Anhängern als Prophetin verehrt.


Aus dem Italienischen von Franziska Kristen
Originaltitel: Il bambino é il maestro. Vita di Maria Montessori
Originalverlag: Rizzoli
eBook epub (epub), ca. 432 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-23954-1
Erschienen am  09. November 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Kinder als Lehrer"

Die Freibeuterin
(5)

Sandra Petrignani

Die Freibeuterin

Königin der Wüste

Janet Wallach

Königin der Wüste

Göring

Guido Knopp

Göring

Paula Modersohn-Becker
(1)

Marina Bohlmann-Modersohn

Paula Modersohn-Becker

Stauffenberg
(2)

Thomas Karlauf

Stauffenberg

Mama Mutig
(1)

Birgit Virnich, Rebecca Lolosoli

Mama Mutig

Hitler

Ian Kershaw

Hitler

Das Wunder von Berlin

Daniel James Brown

Das Wunder von Berlin

Marianne von Werefkin

Brigitte Roßbeck

Marianne von Werefkin

Margaret Stonborough-Wittgenstein

Margret Greiner

Margaret Stonborough-Wittgenstein

"Wir brechen die 10 Gebote und uns den Hals"
(2)

Michaela Karl

"Wir brechen die 10 Gebote und uns den Hals"

Florence Foster Jenkins

Nicholas Martin, Jasper Rees

Florence Foster Jenkins

Marlene
(1)

Alfred Polgar, Ulrich Weinzierl

Marlene

BECOMING

Michelle Obama

BECOMING

Machiavelli - Philosoph der Macht
(1)

Ross King

Machiavelli - Philosoph der Macht

Ich gab mein Herz für Afrika
(1)

Mark Seal

Ich gab mein Herz für Afrika

Beitz

Norbert F. Pötzl

Beitz

Theodor Heuss

Peter Merseburger

Theodor Heuss

Wir Nachgeborenen

Anatol Regnier

Wir Nachgeborenen

Willy Brandt

Peter Merseburger

Willy Brandt

Rezensionen

Viel dazu gelernt

Von: Buchseele

23.03.2022

Schon länger interessiert mich der Maria Montessori Ansatz innerhalb der Pädagogik. Aus diesem Grund wollte ich unbedingt dieses Buch lesen. Dieses Buch beschreibt viele Situation aus dem Leben von Maria Montessori. Gerade wie diese sich z.B. als Schülerin in der Schule nicht wirklich gefordert sah. Aber sie wäre nicht Maria Montessori gewesen, wenn diese Erfahrung sie nicht dazu verleitet hätte, etwas aus ihrem Leben zu machen und sich letztendlich der Pädagogik zuzuwenden. Aber der Weg hin zur Pädagogik war nicht immer einfach. Ihre Eltern wollten, dass sie Medizin studiere und sie selbst begann zunächst ein Studium der Mathematik und Ingenieurwesens... alles was nicht wirklich was mit Pädagogik am Hut hat. Das Buch verdeutlicht zunächst das Leben der Maria Montessori sehr eindrücklich und spannend. Weiter erweckt der:die Leser:in einen Eindruck, weshalb sie diese Art der Pädagogik geschaffen hat und was diese auszeichnet. Fazit: Ein sehr inspirierendes Werk, was zum Nachdenken anregt.

Lesen Sie weiter

Was für eine Biographie! Was für ein Buch!

Von: Rezensionen Stefan Wichmann

02.03.2022

Und wer war eigentlich jetzt Maria Montessori? Redaktioneller Hinweis: Das Buch wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Buchbeschreibung: Betrachtet wird das Leben der Maria Montessori und betrachtet ihren Werdegang beginnend mit ihrer Kindheit. Meine Meinung: Von Anfang an macht es Spaß, das Buch zum Leben der Maria Montessori zu lesen. Sachlich und doch ansprechend und mitreißend wird der Werdegang, ihr Leben, ihr Werk beschrieben. Dabei bindet die Autorin die gut recherchierten Hintergrundinformationen geschickt ein, lässt den Lesenden teilhaben an Erfolgen, Misserfolgen und Geheimnissen der Maria Montessori und zeigt auf, wie die Reformerin überhaupt auf den Gedanken kam ihr Werk umzusetzen. Auch wird die Zeit angesprochen, in der Frauen nicht heutige Möglichkeiten hatten und über Umwege, Ehrgeiz und teils verschlungene Pfade um ihr Ziel kämpfen mussten. Ein Werk, das neben der Biographie auch einen Hauch Zeitgeist vergangener Tage bildhaft darstellt, dass verdeutlicht, was diese Frau überhaupt geschafft hat und das Aufgeben für sie keine Option war. Cover: Oben das Bild der italienischen Ärztin, Pädagogin und Philosophin, die die Montessoripädagogik entwickelte. Unten das Bild ihres Erfolges: spielend lernende Kinder. Besser kann man es nicht auf den Punkt bringen. Zur Autorin: Die Journalistin Cristina De Stefano arbeitet als Literaturscout und Autorin. Bewertung ggf. Begründung: Hintergrund meiner Einschätzung: 5 Sterne - wow, einfach unterhaltsam, bzw. kann man auch drüber nachdenken, bringt mich weiter, lese ich nochmal. Fazit: Locker geschrieben, sodass der Lesende die Lebensgeschichte entspannt und mit einem Kopfschütteln über den Zeitgeist früherer Zeit genießen kann. Eine tolle Biographie! Rezension von Stefan Wichmann über das Buch Kinder als Lehrer Autor: De Stefano C. Verlag: Btb Verlag Auflage: 1 Veröffentlichung: 2021 Sprache: Deutsch ISBN-13: 978-3-641-23954-1

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Cristina De Stefano

Cristina De Stefano ist Journalistin und Autorin. Sie lebt in Paris und arbeitet als Literaturscout für große Verlage auf der ganzen Welt. Für ihre Biographie über die 2006 verstorbene italienische Journalistin Oriana Fallaci erhielt sie große Anerkennung.

Zur Autorin

Weitere E-Books der Autorin