Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Jodi Taylor

Doktor Maxwells spektakuläre Zeitrettung

Roman

(7)
eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
8,99 [A] | CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Was ist schlimmer als ein Firmenfest zu organisieren? Sie können sich auch nichts vorstellen? Dann lesen Sie den fünften Roman um Doktor Maxwell!

Madeleine »Max« Maxwell befürchtet, dass ihr Leben demnächst sehr trist und langweilig wird. Denn ihr wurde die ehrenvolle Aufgabe aufgezwungen, den Tag der offenen Tür von St. Mary’s zu organisieren. Das Event muss ein Erfolg werden – nicht dass ihr Chef Druck aufbauen würde …
Zum Glück kommt alles ganz anders, als fast die gesamte Crew der zeitreisenden Historiker im London des 17. Jahrhunderts verschwindet. Max bricht auf, um ihre Kollegen zurückzuholen. Das Fest vorzubreiten und die Welt zu retten, verschiebt sie eben auf später. Ist ja kein Problem für eine Zeitreisende – hoffentlich …


Die spektakulären und unabhängig voneinander lesbaren Abenteuer der zeitreisenden Madeleine »Max« Maxwell bei Blanvalet:
1. Miss Maxwells kurioses Zeitarchiv
2. Doktor Maxwells chaotischer Zeitkompass
3. Doktor Maxwells skurriles Zeitexperiment
4. Doktor Maxwells wunderliches Zeitversteck
5. Doktor Maxwells spektakuläre Zeitrettung
6. Doktor Maxwells paradoxer Zeitunfall


E-Book Short-Storys:
Doktor Maxwells weihnachtliche Zeitpanne
Doktor Maxwells römischer Zeiturlaub
Doktor Maxwells winterliches Zeitgeschenk


Weitere Bände in Vorbereitung


Aus dem Englischen von Marianne Schmidt
Originaltitel: No Time Like the Past (The Chronicles of St. Mary's Book 5)
Originalverlag: Accent Press, Cardiff Bay 2015
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-27969-1
Erschienen am  17. January 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Chroniken von St. Mary’s

Rezensionen

Leider der unausgewogenste Band der Reihe

Von: Raeubertochter76

08.04.2022

Jodi Taylor überzeugt mich mit Ihrer Reihe um die chaotische Historikerin Max immer wieder durch sorgfältig recherchierte historische Fakten, die weder trocken noch nüchtern in die Handlung eingebaut werden, sondern eine Leidenschaft für Geschichte versprühen, die mich mitreißt und ich gar nicht anders kann, als mehr darüber erfahren zu wollen. Zu dieser Höchstform schafft es dieser Band leider erst im letzten Viertel. Er schließt nahtlos an die kostenlose Kurzgeschichte „Doktor Maxwells winterliches Zeitgeschenk“ an, daher würde ich empfehlen, diese vorher zu lesen. Genau wie im letzten Teil springen wir auch in „Doktor Maxwells spektakuläre Zeitrettung“ munter von einem historischen Ereignis zum Nächsten. Und in der Zeit dazwischen halten uns die Vorbereitungen und Nachwirkungen des Tages der offenen Tür im St. Mary’s ganz schön auf Trab. So richtig überzeugen konnte mich jedoch nur der Sprung zu den Thermopylen. Mir persönlich fehlen auch die Max & Leon Vibes, was nicht nur daran liegt, dass Chief Farrell zu Beginn selten in Erscheinung tritt. Doch das Durchhalten lohnt sich auch hier, denn was sich dann anbahnt entschädigt für alles. Alles in allem war es der unausgewogendste Band der Reihe, für St. Mary’s Fans aber trotzdem lesenswert.

Lesen Sie weiter

Auch beim 5. Band gar nicht langweilig

Von: Buchfee - Dystopie, Fantasy und mehr

22.02.2022

Wie schon bei den ersten vier Bänden ist meine Begeisterung für die Abenteuer von Doktor Maxwell und ihrer Kollegen am St.-Marys-Institut ungebrochen. Und auch diesmal besticht Jodi Taylor wieder durch ihre herrlich lockere Erzählweise, dem selbstironischen und dennoch nicht albernen Ton, und mit ihrer unbändigen Fantasie und Vielfalt. Gleich mehrere denkwürdige Zeitpunkte in der Geschichte bekommen wir auch diesmal wieder präsentiert. Ich finde es immer wieder fantastisch, wie deutlich und vorstellbar die Autorin faszinierende Momente aus den Geschichtsbüchern vor unseren Augen aufleben lässt und den Leser fühlen lässt, als wäre man mit dabei und könnte alles beobachten, genau wie die Protagonistin Dr. Maxwell selbst. Wenn der Geschichtsunterricht an den Schulen mal so laufen würde^^.. aber dennoch hatte ich das Gefühl, dass dieser Teil so ein bisschen den Lückenfüller in der Reihe spielt. Es handelt sich bei den Büchern ja um eine fortlaufende Reihe, und ich hatte den Eindruck, dass dieses Buch nicht wirklich viel zur weiteren Entwicklung der gesamten Zeitlinie beiträgt. Ein paar Kleinigkeiten passieren schon, aber dafür das ganze auf fast 500 Seiten aufzublähen wäre eigentlich nicht erforderlich gewesen. Damit will ich aber nicht sagen, dass die Geschichte langatmig oder langweilig ist, im Gegenteil! Ich könnte Dr. Maxwells Abenteuern endlos folgen und es nutzt sich auch einfach nicht ab, da ja jeder Zeitsprung wieder neue, unerwartete Settings und Zeitpunkte mit sich bringt und damit auch wieder unendlich viele Möglichkeiten für die Historiker, ins Fettnäpfchen zu treten. Trotz der gewohnt chaotisch-lustigen Art hat aber dieses Buch auch eine ernstere Grundstimmung, ich weiß wirklich noch nicht so recht, wie ich das einsortieren soll - vielleicht finde ich ja mit dem nächsten Band heraus, wozu das alles wieder gut war. Jodi Taylor hat es auf jeden Fall wieder mal geschafft, mein Interesse an einem Gebiet zu wecken das mir in der Schule sowas von egal war, und die Vergangenheit wahrscheinlich lebendiger zu machen, als sie es jemals war. Auch wenn es diesmal keine Dinosaurier gibt, landen wir doch in verschiedenen Ländern, Epochen und treffen auf erstaunliche Persönlichkeiten. Es gibt auf jeden Fall wieder jede Menge Chaos, verschollene und verletzte Historiker, Missgeschicke, emotionale und lustige Momente, und mehrere tolle Szenen aus der Vergangenheit, einiges zum Schmunzeln, einiges zum Kopfschütteln, und auch dieses Buch bekommt von mir wieder verdiente 5/5 Sterne.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Jodi Taylor war die Verwaltungschefin der Bibliotheken von North Yorkshire County und so für eine explosive Mischung aus Gebäuden, Fahrzeugen und Mitarbeitern verantwortlich. Dennoch fand sie die Zeit, ihren ersten Roman »Miss Maxwells kurioses Zeitarchiv« zu schreiben und als E-Book selbst zu veröffentlichen. Nachdem das Buch über 60.000 Leser begeisterte, erkannte endlich ein britischer Verlag ihr Potenzial und machte Jodi Taylor ein Angebot, das sie nicht ausschlagen konnte. Ihre Hobbys sind Zeichnen und Malerei, und es fällt ihr wirklich schwer zu sagen, in welchem von beiden sie schlechter ist.

Zur Autor*innenseite

Links

Weitere E-Books der Autorin