Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Jodi Taylor

Doktor Maxwells wunderliches Zeitversteck

Roman

(9)
eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
8,99 [A] | CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Kondome schützen! Wie Sie mit ihnen auch schwer bewaffnete Truppen abwehren, erfahren Sie im vierten Roman um die Zeitreisende Madeleine »Max« Maxwell.

Madeleine »Max« Maxwell freut sich auf ein friedvolles Leben an der Seite ihres geliebten Leon. Leider hält der Frieden nicht mal bis zum Mittagessen … Die Zeitpolizei taucht auf, um Max für ein Verbrechen zu verhaften, das sie nicht begangen hat – zumindest nicht in diesem Universum. Max und Leon bleibt nur die Flucht durch die Zeit, ein abenteurlicher Trip ins alte Ägypten, bis sie schließlich getrennt werden und Max sich allein den Schergen der Zeitpolizei stellen muss. Doch erst im St. Mary's Institut für historische Forschung, wo alles begann, wird die wilde Jagd durch die Zeit enden …



Die wunderlichen und unabhängig voneinander lesbaren Abenteuer der zeitreisenden Madeleine »Max« Maxwell bei Blanvalet:
1. Miss Maxwells kurioses Zeitarchiv
2. Doktor Maxwells chaotischer Zeitkompass
3. Doktor Maxwells skurriles Zeitexperiment
4. Doktor Maxwells wunderliches Zeitversteck
5. Doktor Maxwells spektakuläre Zeitrettung
6. Doktor Maxwells paradoxer Zeitunfall


E-Book Short-Storys:
Doktor Maxwells weihnachtliche Zeitpanne
Doktor Maxwells römischer Zeiturlaub
Doktor Maxwells winterliches Zeitgeschenk


Weitere Bände in Vorbereitung


Aus dem Englischen von Marianne Schmidt
Originaltitel: A Trail Through Time (The Chronicles of St. Mary's Book 4)
Originalverlag: Accent Press, Cardiff Bay 2015
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-26651-6
Erschienen am  19. July 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Chroniken von St. Mary’s

Rezensionen

Wie gewohnt spannend

Von: Traumweltenmalerei

19.04.2022

Wenn man sich auf eins verlassen kann, dann dass #diechronikenvonstmarys immer wieder durch unerwartete Ereignisse bestechen. Auch nach dem vierten Band der Reihe wird es nicht langweilig. Im Gegenteil: von Band zu Band geben sich die Charaktere immer mehr Mühe sich selbst in Punkto Chaos und Verrücktheit zu übertrumpfen. Ob ihnen das gelingt, müsst ihr natürlich selbst herausfinden 😋 #doktormaxwellswunderlicheszeitversteck ist spannend, unterhaltsam und ganz anders als seine Vorgänger. Im Vergleich zu den bereits erwähnten Merkmalen, wirkt die Protagonistin diesmal etwas ruhiger. Wir erleben eine professionelle, reife und letztendlich mit sich selbst im Reinen stehende Max, die sich nicht unterkriegen lässt. Obwohl die Ereignisse sich überschlagen verleiht die Protagonistin dem Buch durch ihre authentische Charakterentwicklung eine ausgeglichene Atmosphäre. Nach dem letzten Band hatte ich etwas Bedenken, dass ich wieder nicht mit den verschiedenen Zeitsträngen zurechtkommen werde. Der Band wirkte jedoch strukturierter und ließ sich dadurch verständlicher lesen. Dennoch finde ich es etwas schade, dass die offenen Fragen aus dem letzten Band nicht beantwortet wurden. Aktuell lese ich auch schon den nächsten Band und bereits nach wenigen Seiten kann ich euch sagen, dass es dort ziemlich abgespaced zugeht 👻

Lesen Sie weiter

Genau mein Humor

Von: Wuschel

26.01.2022

Wieder eine unterhaltsame Geschichte, jedoch mit weit weniger Reisen als gewohnt. In diesem Band stand das St. Mary's Institut selbst im Vordergrund. Wir lernen einen ganz neue Institution kennen und zwar die Zeitpolizei. Zudem ist es an sich sehr spannend, da Max sich komplett neu einfinden muss, denn schließlich lebt sie das Leben einer anderen. Glücklicherweise scheinen jedoch nur die geteilten Erinnerungen abzuweichen, den schrägen Humor haben alle beibehalten. Obwohl ich mich nicht gerade für historisches begeistern kann, durfte ich wieder einmal feststellen, dass ich absolut dazu gehöre. Besonders als Max einen Witz vom Stapel lies, den nur sie lustig fand, musste ich schallend mit lachen. In diesem Band störte es mich weniger, dass es keine große Mission gab, da es eine große Geschichte gab, sodass ich gut unterhalten wurde. Ganz verstanden habe ich zwar nicht alles, besonders als es darum ging eine Art Konferenz abzuhalten um eine gewisse Entscheidungen zu treffen. Ich denke, dass es sich hierbei um eine der typischen Szenen handelte, die für mich zeitlich nicht schlüssig waren und weswegen ich immer etwas vorsichtig bin mit Zeitreise Büchern. Doch wenn's nur an dieser einen Situation hängt, dann soll es so sein. Ich finde es absolut großartig, dass die Bücher weiter übersetzt werden und wir sie im deutschsprachigen Raum auch lesen können. Schon allein wegen des Humors und der sympatischen Charaktere würde ich keinen Band mehr verpassen wollen. Fazit: Eine der besten Reihen für eine kurzweilige und gut Unterhaltung.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Jodi Taylor war die Verwaltungschefin der Bibliotheken von North Yorkshire County und so für eine explosive Mischung aus Gebäuden, Fahrzeugen und Mitarbeitern verantwortlich. Dennoch fand sie die Zeit, ihren ersten Roman »Miss Maxwells kurioses Zeitarchiv« zu schreiben und als E-Book selbst zu veröffentlichen. Nachdem das Buch über 60.000 Leser begeisterte, erkannte endlich ein britischer Verlag ihr Potenzial und machte Jodi Taylor ein Angebot, das sie nicht ausschlagen konnte. Ihre Hobbys sind Zeichnen und Malerei, und es fällt ihr wirklich schwer zu sagen, in welchem von beiden sie schlechter ist.

Zur Autor*innenseite

Links

Weitere E-Books der Autorin