Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Leon Sachs

Der Zirkel. Sie wollen dich. Sie finden dich.

Thriller

(9)
eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 15,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Sie muss gegen ihre eigene Familie ermitteln. Er könnte ihre Karriere zerstören. Doch gegen den Feind haben sie nur gemeinsam eine Chance. – Der Start der packenden neuen Thrillerreihe!

Drei Tote in drei verschiedenen Ländern. Zufall? Nur Johanna Böhm, frisch gebackene Studentin an der Polizeiakademie, weiß, was diese Morde miteinander verbindet. Denn sie kennt die Opfer aus ihrer Vergangenheit, vor der sie einst geflohen ist. Und Johanna ahnt, dass sie dieses Wissen erneut in große Gefahr bringen könnte. Als der Ex-Geheimdienstler Rasmus Falk nachts in ihre Wohnung eindringt und sie beschuldigt, in den Mordkomplott verwickelt zu sein, sieht sie ihre schlimmsten Befürchtungen bestätigt. Er droht, ihre Karriere bei der Polizei zu beenden, ehe sie begonnen hat, und Johanna bleibt keine andere Wahl, als sich mit Falk zu verbünden. Doch setzt sie damit alles aufs Spiel?


Mitreißend erzählt. Erschreckend realistisch. Ein rasanter Thriller, der gnadenlos weiterdenkt, was wir zu verharmlosen versuchen.

»Eine provokante Gratwanderung inmitten einer sich dramatisch verändernden politischen Landschaft. Spannend geschrieben, actionreich und literarisch anspruchsvoll […] Ein Muss für alle Freunde exquisiter Thriller.«

Kölner Stadt-Anzeiger (12. October 2022)

eBook epub (epub), ca. 464 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-27528-0
Erschienen am  01. August 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Johanna Böhm und Rasmus Falk

Ähnliche Titel wie "Der Zirkel. Sie wollen dich. Sie finden dich."

Nichts, was uns passiert
(6)

Bettina Wilpert

Nichts, was uns passiert

Artur Lanz

Monika Maron

Artur Lanz

Südstern

Jonas Hartmann

Südstern

Der talentierte Mörder

Jeffery Deaver

Der talentierte Mörder

Der Countdown des Todes. Private Games
(1)

James Patterson, Mark Sullivan

Der Countdown des Todes. Private Games

Das Derwischtor
(4)

Ahmet Ümit

Das Derwischtor

Das Teufelsspiel
(2)

Jeffery Deaver

Das Teufelsspiel

Die Quantum-Mission
(3)

Drew Murray

Die Quantum-Mission

In Rache entflammt
(5)

J.D. Robb

In Rache entflammt

Einsam bist du und allein
(8)

Mary Higgins Clark

Einsam bist du und allein

Alles was ich dir geben will

Dolores Redondo

Alles was ich dir geben will

Der Rabbi und der Kommissar: Du sollst nicht begehren
(4)

Michel Bergmann

Der Rabbi und der Kommissar: Du sollst nicht begehren

Der Spezialist
(6)

Lee Child

Der Spezialist

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Jessica Barry

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Das Ferienhaus - Und du denkst, du bist sicher

C.M. Ewan

Das Ferienhaus - Und du denkst, du bist sicher

Vier Frauen - Jedes. Wort. Eine. Lüge.

Gina LaManna

Vier Frauen - Jedes. Wort. Eine. Lüge.

Grabkammer
(1)

Tess Gerritsen

Grabkammer

Eisige Glut

Sandra Brown

Eisige Glut

Ein kalter Ort zum Sterben
(1)

Ian Rankin

Ein kalter Ort zum Sterben

Aufzeichnungen eines Serienmörders
(6)

Kim Young-ha

Aufzeichnungen eines Serienmörders

Rezensionen

Beklemmend & erschreckend realistisch

Von: Tara

05.11.2022

„Der Zirkel. Sie wollen dich. Sie finden dich“ ist der erste Band mit den Protagonisten Johanna Böhm und Rasmus Falk des Autors Leon Sachs. Mit Johanna Böhm und Rasmus Falk hat der Autor zwei interessante Charaktere geschaffen. Die 29-jährige Johanna hat gerade mit der Polizeiakademie begonnen. Als sich innerhalb kurzer Zeit drei Morde in drei verschiedenen Ländern ereignen, erkennt Johanna einen Zusammenhang, der sie zu ihrer Familie führt, mit der sie bereits vor 13 Jahren abschlossen hat. Auch der Ex-Geheimdienstler und IT-Experte Rasmus erkennt die Verbindung und bringt Johanna in eine unangenehme Situation, da er die Morde aufzuklären will, ihre Hilfe benötigt und sie damit zwingt, sich mit ihrer Vergangenheit auseinanderzusetzen. Diese ist wirklich schockierend und berührend, so dass es leicht nachzuvollziehen ist, dass Johann mit dieser abschließen wollte. In 56 kurzen Kapiteln, die lediglich den Zeitraum vom 6. September bis zum 31. Dezember umfassen, bin ich durch die Handlung regelrecht hindurchgeflogen. Der Schreibstil des Autos ist sehr detailliert und liest sich leicht, die Handlung ist rasant, die Emotionen der Charaktere greifbar und die Themen aktuell. Sie umfassen Politik, Demokratie, Wahlen, Rache, Manipulation und Rechtsextremismus. Dabei wirken die Ereignisse so authentisch, dass mich beim Lesen eine unangenehme Beklemmung beschlich. „Der Zirkel“ war für mich einer der spannendsten Politthriller, den ich gelesen habe, da er aufgrund seiner Aktualität und seinem Bezug zur Gegenwart für Gänsehaut sorgt. Auf weitere Fälle mit Johanna Böhm und Rasmus Falk bin ich nun mehr als gespannt.

Lesen Sie weiter

Ernüchternd realistischer, fesselnder Politthriller

Von: Britta

18.09.2022

Der Thriller hat es echt in sich. Neben der mir wirklich sympathischen Hauptprotagonistin Johanna Böhm mochte ich vor allem die spannenden Wendungen in der Geschichte. Mehrfach musste ich mich von meiner vorgefassten Meinung verabschieden, da die Handlung eine ganz andere Richtung nahm. Der Roman ist in mehrere Kapitel aufgeteilt, die jeweils mit einem Ort und einem Datum beginnen. So ergibt alles eine gute Struktur und man behält den Überblick. Ich mochte den Schreibstil von Leon Sachs sehr. Er war gut verständlich und die Geschichte wurde flott und vor allem sehr spannend erzählt. Einmal mit dem Lesen angefangen, fällt es schwer wieder aufzuhören. In seinen Schlussworten beschreibt er sehr amüsant, wie seine Recherchearbeit für den Roman ausgesehen hat und was an der Geschichte fiktiv ist und was real. Zusammengefasst ein ernüchternd realistischer, fesselnder Politthriller, in dem es um Manipulation und rechtsradikale Netzwerke geht. Das Buch hat mich nachdenklich gestimmt, weil der Inhalt, so finde ich, leider sehr realistisch ist. Gleichzeitig aber hat es auch wirklich Spaß gemacht es zu lesen. Ich werde mit Sicherheit die Fortsetzung lesen, sollte es eine geben, und auch die anderen Romane des Autors.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

LEON SACHS (das Pseudonym des Autors und Journalisten Marc Leon Merten) ist gebürtiger Kölner, lebt in Bonn und arbeitet in seiner Heimatstadt. Sachs ist Mitglied im SYNDIKAT, dem Verein für deutschsprachige Kriminalliteratur. Wenn er sich nicht gerade rasante Thriller ausdenkt, steht er im Stadion des 1. FC Köln und feuert als treuer Fan seine Lieblingsmannschaft an.

Zum Autor

Events

08. Dez. 2022

Lesung

19:00 Uhr | Leverkusen Opladen | Lesungen
Leon Sachs
Der Zirkel. Sie wollen dich. Sie finden dich. | Der Zirkel

Videos

Pressestimmen

»Ein spannenderes Thema für einen Thriller kann es momentan nicht geben.«

Münchner Merkur Online (14. September 2022)

»Ein spannend erzählter Krimi, den man (...) nicht mehr aus der Hand legen mag.«

Westdeutsche Allgemeine Zeitung (17. September 2022)

»Ein glänzend erzählter Thriller. Spannend, mitreißend – und in seiner Aktualität schlichtweg furchteinflößend.«

Melanie Raabe (02. March 2022)

»Mitreißend erzählt.«

INSIDER (07. September 2022)