Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Brigitte Roßbeck

Marianne von Werefkin

Die Russin aus dem Kreis des Blauen Reiters

Hardcover
22,95 [D] inkl. MwSt.
23,60 [A] | CHF 31,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die Entdeckung einer wichtigen Künstlerin und faszinierenden Frau

Dass sich die bildende Kunst zu Beginn des 20. Jahrhunderts fundamental wandelte, ist bekannt. Doch nur wenige kennen Marianne von Werefkin (1860–1938) – Malerin und Salonière, Mitstreiterin und Vordenkerin des Blauen Reiters. Endlich gibt es eine spannend erzählte Biographie – für alle die sich für die Kunst des Expressionismus und dessen Protagonisten interessieren.

»Kunst ist Emotion« – Marianne von Werefkins Credo bestimmte ihr Werk. Sie war eine der Schlüsselfiguren der Avantgarde des Expressionismus. Als Schülerin des berühmten Ilja Repin feierte die Malerin frühe Erfolge, bevor sie Alexej Jawlensky kennenlernte, den sie protegierte, liebte und hasste. Mit ihm ging die reiche Russin nach München, wo in ihrem Salon Blauer-Reiter-Geschichte geschrieben wurde. Im regen Austausch mit Kandinsky, Marc und Münter war Werefkin deren Mitstreiterin und Vordenkerin.
Basierend auf umfangreicher Forschung sowie einer Fülle bislang unbekannter Quellen erzählt Brigitte Roßbeck in dieser ersten umfassenden Biographie das Leben einer kämpferischen, leidenschaftlichen und geistreichen Frau, die viel wagte und sich dabei immer treu blieb.

»Mit ihrer Biografie verschafft Brigitte Roßbeck der Malerin Marianne von Werefkin einen Platz in der Kunstgeschichte.«

Süddeutsche Zeitung (07. May 2010)

Hardcover, Leinen mit Schutzumschlag, 336 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
mit Abbildungen
ISBN: 978-3-88680-913-4
Erschienen am  01. March 2010
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Marianne von Werefkin"

Paul Klee

Boris Friedewald

Paul Klee

»Das Herz droht mir manchmal zu zerspringen«
(6)

Maria Marc, Brigitte Roßbeck

»Das Herz droht mir manchmal zu zerspringen«

Paula Modersohn-Becker
(1)

Marina Bohlmann-Modersohn

Paula Modersohn-Becker

Warhol
(3)

Blake Gopnik

Warhol

„Mutig und stark alles erwarten“
(4)

Margret Greiner

„Mutig und stark alles erwarten“

Paul Klee - Painting Music

Paul Klee - Painting Music

Wir Nachgeborenen

Anatol Regnier

Wir Nachgeborenen

Kahlo
(7)

Eckhard Hollmann

Kahlo

The Beast in Me. Johnny Cash

Franz Dobler

The Beast in Me. Johnny Cash

Black and proud
(1)

James McBride

Black and proud

Traumwelten
(6)

David Lynch, Kristine McKenna

Traumwelten

Robert Schumann
(1)

Martin Geck

Robert Schumann

Witwe im Wahn

Oliver Hilmes

Witwe im Wahn

Du auf deinem höchsten Dach

Anatol Regnier

Du auf deinem höchsten Dach

Der lachende Wagner

Joachim Köhler

Der lachende Wagner

Marlene
(1)

Alfred Polgar, Ulrich Weinzierl

Marlene

Zarah Leander. Das Leben einer Diva

Jutta Jacobi

Zarah Leander. Das Leben einer Diva

Mercury in München

Nicola Bardola

Mercury in München

Heute dreimal ins Polarmeer gefallen
(6)

Arthur Conan Doyle

Heute dreimal ins Polarmeer gefallen

Thomas Mann und die Seinen

Marcel Reich-Ranicki

Thomas Mann und die Seinen

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Brigitte Roßbeck (1944–2022) war Historikerin, freie Journalistin und Autorin zahlreicher Biographien, darunter "Zum Trotz glücklich. Caroline Schlegel-Schelling" (Siedler 2008) und "Marianne von Werefkin. Die Russin aus dem Kreis des Blauen Reiters" (Siedler 2010). Zuletzt erschien "Franz Marc. Die Träume und das Leben" (Siedler 2015).

Zur Autorin

Pressestimmen

„Brigitte Roßbeck wertet neue Quellen aus und gewinnt dem Leben der Malerin Marianne von Werefkin neue Facetten ab.“

»Die bewährte Biografin Brigitte Rossbeck schrieb ein detailliertes Portrait der russischen Malerin aus dem Kreis des Blauen Reiters.«

Biel-Benkemer Dorf-Zytig, 25. Juni 2010, Nr. 424

»Auf der Basis vieler unbekannter Quellen liegt nun die erste umfassende Biographie über die leidenschaftliche und geistreiche Frau vor.«

Bayern2, Diwan.Büchermagazin, 29.05.10

»Die packende Geschichte einer wichtigen Künstlerin und faszinierenden Frau.«

cms.frankfurt-live.com, 13.10.2010

»Das Buch reicht weit über den Charakter einer Biografie hinaus, ist eine Geschichte des Expressionismus in Deutschland und darüber hinaus.«

DEWEZET (21. August 2010)

Weitere Bücher der Autorin