Mein Mann, der Rentner, auf Tour statt Kur

Das geheime Reisetagebuch einer Ehefrau

Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Zwei Rentner wollen mehr: die Schmidts auf großer Fahrt

Die Schmidts sind im Ruhestand – und nun packt sie das Fernweh. Doch ihre Vorstellungen, wie ein perfekter Urlaub aussieht, gehen komplett auseinander. Während Günther von einem Campingurlaub träumt, will sich Rosa an Bord eines Kreuzfahrtschiffes verwöhnen lassen. Beide beharren auf ihrem lang ersehnten Traumurlaub – bis Tochter Julia die rettende Idee hat und eine Urlaubswette vorschlägt: Erst geht’s im Wohnmobil an den Gardasee, danach mit der Queen Mary auf Kreuzfahrt. Und am Ende entscheiden sie, auf welcher Reise sie mehr Spaß hatten. Dosenravioli treffen auf Galadinner – auf ins Abenteuer!

»Ein Reisetagebuch mit hohem Unterhaltungswert!«

Frau mit Herz (22. Juni 2019)

ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Broschur, 368 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-328-10240-3
Erschienen am  08. April 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Gardasee, Italien

Die Rentner-Tagebücher

Rezensionen

Mein Mann, der Rentner, auf Tour statt Kur

Von: Jessica

09.02.2020

Zusammenfassend fällt mir für dieses Buch eigentlich nur ein Wort ein: Genial! Rosa und Günther planen jeweils ihren Traumurlaub und lernen währenddessen ganz neue Seiten an sich kennen. Geschrieben aus der Sicht von Rosa und einfach nur lustig. Es ist so locker geschrieben, dass sich das Buch sehr schnell durchlesen lässt und es dabei keine langweilige Minute gibt. Es ist leichte Kost, die durch ihren Humor wirklich besonders wird. Wie ich jetzt herausgefunden habe, ist dies bereits das dritte Buch von Rosa Schmidt und ich habe mir die beiden anderen Bücher auch direkt bestellt.

Lesen Sie weiter

Wirklich sehr unterhaltsam

Von: Stephi

13.12.2019

Ich habe bereits den ersten Band „Mein Mann der Renner, und dieses Internet. Das geheime Tagebuch einer Frau“. gelesen und da mich dieses wirklich gut unterhalten hat, habe ich mich auch auf dieses Buch gefreut. Und es war genau so wie ich es erwartet hatte zwar ebenfalls etwas klischeebehaftet aber auf jeden Fall wieder sehr unterhaltsam. Und es macht irgendwie Lust auf Urlaub ;-). Das Buch ist super für die tristen Herbsttage, ich musste mehr als einmal wirklich schmunzeln. Ein nettes Buch für zwischendurch.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Rosa Schmidt, seit 43 Jahren mit Günther verheiratet, lebt in einer Kleinstadt, ist stolze Besitzerin einer eigenen E-Mail-Adresse und mehrerer Lachfalten.

Aufgezeichnet wurde Rosas geheimes Tagebuch von Anne Hansen. Sie schreibt für überregionale Medien und hat bereits mehrere Romane veröffentlicht. 2014 landete sie mit dem Buch »Mein Mann, der Rentner« einen SPIEGEL-Bestseller. Wenn sie nicht am Schreibtisch sitzt, hockt die Wahlberlinerin wahlweise am Pokertisch oder auf dem Rücken eines Islandponys.

Zur Autor*innenseite

Pressestimmen

»›Mein Mann, der Rentner‹ ist genau das Richtige, um diesen neuen Lebensabschnitt mit Humor zu begrüßen. Eine herrlich leichte Lektüre, nicht nur für Rentner-Ehefrauen.«

Das neue Blatt über »Mein Mann, der Rentner«

»Dieses Buch ist das erfrischend ehrliche Tagebuch einer Frau, die mit dem Leben an der Seite eines Pensionärs zurechtkommen muss.«

Glückspost über »Mein Mann, der Rentner«

»Überlebens-Tipps für entnervte Ehefrauen.«

illu der Frau über »Mein Mann, der Rentner«

»Loriots Kultfilm ›Pappa ante Portas‹ lässt grüßen«

Westdeutsche Zeitung über »Mein Mann, der Rentner«

Weitere Bücher der Autorin