Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Andrew Kaufman

Geborene Freaks

Roman

Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die Freaks waren immer schon ein bisschen merkwürdig, aber niemand ahnt, dass sie von ihrer eigenen Großmutter verflucht wurden. Eigentlich hatte Oma nur vorgehabt, jedem ihrer Enkelkinder bei der Geburt eine spezielle Gabe mit auf den Weg zu geben. Diese »Geschenke« ihrer Großmutter stellen sich jedoch bald als Flüche heraus, die das Leben der jungen Freaks ruinieren. Als Großmutter im Sterben liegt, hat sie einen letzten Wunsch: Ihre Enkelin Angie soll ihr helfen, alle Geschwister in ihrem Krankenhauszimmer zu versammeln, um das Geheimnis um die gutgemeinten Flüche zu lüften ..


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Eva Bonné
Originaltitel: Born Weird
Originalverlag: RH Canada
Taschenbuch, Broschur, 320 Seiten, 11,8 x 18,7 cm, 55 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-442-71527-5
Erschienen am  10. July 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Geborene Freaks"

Muss es denn gleich für immer sein?

Sophie Kinsella

Muss es denn gleich für immer sein?

Sommer in St. Ives

Anne Sanders

Sommer in St. Ives

Drei Frauen und ein Sommer
(5)

Lucinde Hutzenlaub

Drei Frauen und ein Sommer

Wenn’s weiter nichts ist

Allison Pearson

Wenn’s weiter nichts ist

Winterwunderzeit

Debbie Macomber

Winterwunderzeit

Mittwoch ist ein Tag zum Tanzen

Virginie Grimaldi

Mittwoch ist ein Tag zum Tanzen

Der Glanz einer Sternennacht

Karen Swan

Der Glanz einer Sternennacht

Das Leben kann mich kreuzfahrtweise
(6)

Susanne Hasenstab

Das Leben kann mich kreuzfahrtweise

Der kleine Buchladen der guten Wünsche

Marie Adams

Der kleine Buchladen der guten Wünsche

Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär

Walter Moers

Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär

Das kleine Cottage am Meer

Debbie Macomber

Das kleine Cottage am Meer

Das größte Glück meines Lebens
(3)

Maeve Haran

Das größte Glück meines Lebens

Nach dem Sturm

Nora Roberts

Nach dem Sturm

Die geheimen Stunden der Nacht

Hanns-Josef Ortheil

Die geheimen Stunden der Nacht

Der schönste Sommer unseres Lebens
(3)

Maeve Haran

Der schönste Sommer unseres Lebens

Der rote Swimmingpool

Natalie Buchholz

Der rote Swimmingpool

Émilie und das kleine Restaurant

Annie L'Italien

Émilie und das kleine Restaurant

Dein Flüstern im Meereswind

Nele Blohm

Dein Flüstern im Meereswind

Coma
(3)

John Niven

Coma

Willkommen in der Provence

Brigitte Guggisberg

Willkommen in der Provence

Rezensionen

Freakig, lustig, anders!

Von: Hummelelfe

15.11.2017

Ich gebe zu, man kann mich sehr leicht mit einem hübschen Buchcover ködern… Sehr selten passiert es allerdings, dass ich an einem Buch-Titel hängenbleibe. Erst recht, wenn der Titel eigentlich „nur“ eine Übersetzung ist. Aber genau das ist hier passiert. Die Übersetzerin Eva Bonné hat aus Andrew Kaufmanns „Born Weird“ „Geborene Freaks“ gemacht. Und ich finde den Titel sehr gelungen… Gewissermaßen fühlte ich mich glatt ein bisschen angesprochen 😉 Daher findet man das Buch jetzt in meinem Bücherregal. Obendrein hat es mir auch noch sehr gut gefallen! Und NOCH DAZU geht das Buch für Männer und Frauen als hervorragend geeignet und unterhaltsame Lektüre in die Geschichte ein. Worum geht’s in der etwas schrägen Geschichte ( – ja es ist schräg. Es heißt schließlich „Geborene Freaks“)? Die Freaks waren immer schon ein bisschen merkwürdig, aber niemand ahnt, dass sie von ihrer eigenen Großmutter verflucht wurden. Eigentlich hatte Oma nur vorgehabt, jedem ihrer Enkelkinder bei der Geburt eine spezielle Gabe mit auf den Weg zu geben. Diese »Geschenke« ihrer Großmutter stellen sich jedoch bald als Flüche heraus, die das Leben der jungen Freaks ruinieren. Als Großmutter im Sterben liegt, hat sie einen letzten Wunsch: Ihre Enkelin Angie soll ihr helfen, alle Geschwister in ihrem Krankenhauszimmer zu versammeln, um das Geheimnis um die gutgemeinten Flüche zu lüften … Ja… so kommt es auch, dass sich Angie auf die Suche nach ihren Geschwistern macht. Dabei kommt so manche seltsame Gewohnheit und schrullige Persönlichkeit ans Tageslicht. Beim Lesen war es für mich eine unterhaltsame Reise von staunender Verwunderung zu heiterem Schmunzeln – die Geschichte hatte für mich eine ganz eigene Tonlage und seit langer Zeit konnte ich wieder einmal ein Buch kaum aus der Hand legen. Am Verwunderlichsten daran ist, dass diese Faszination und die Vorfreude aufs Weiterlesen ganz ohne dem obligatorischen Mordfall oder Verbrechen entsteht.

Lesen Sie weiter

Eine turbulente Reise

Von: GrossesBüchergewusel

16.10.2017

Titel: "Geborene Freaks" Autor: Andrew Kaufman Verlag: btb Verlag Sprache: Deutsch Taschenbuch: 320 Seiten ISBN: 978-3-442-71527-5 Preis: 10,00€ Klappentext Die Familie ist verrückt: Die Freaks waren immer schon ein bisschen merkwürdig, doch niemand ahnt, dass sie von Großmutter Freak verflucht wurden. Eigentlich hatte sie nur vorgehabt, jedem der Enkel bei der Geburt eine spezielle Fähigkeit mit auf den Weg zu geben, doch dann kam alles ganz anders... Meine Meinung Kurz vor ihrem Tod bittet Großmutter Freak ihre Enkeltochter Angie an ihr Krankenbett. Während des Besuches beichtet die Großmutter von den Gaben die sie den Kindern mit auf den Weg gegeben hat. Sie möchte ihren Fehler nun gerne wieder gut machen. Doch dazu müssen die Geschwister noch vor dem Tod der Großmutter bei ihr gewesen sein. Angies Aufgabe ist es nun, die Geschwister zu finden und zusammenzutrommeln. Und so macht sie sich auf den Weg und findet auch alle ihre Geschwister. Doch auf der Reise muss sie und auch der Rest der Freaks feststellen, dass ihre Gaben eigentlich Flüche sind. Sie erleben zusammen eine turbulente Reise und wachsen wieder zusammen. Doch können sie es rechtzeitig schaffen um befreit zu werden? Oder reißen die Erinnerungen an die gemeinsame, schwere Kindheit die Geschwister auseinander? Kaufman hat eine verrückte Familie geschaffen und die Fähigkeiten der Geschwister sehr schön ausgearbeitet. Alle wurden durch die Gabe in ihrem Leben geprägt und jeder ist ein komplett individueller Mensch geworden. Die verschiedenen Charakterzüge hat Kaufman sehr schön ausgearbeitet. Auch das Abenteuer wurde super erzählt. Man fiebert mit den Geschwistern mit, dass sie es rechtzeitig schaffen und das sie es gemeinsam schaffen. Es ist eine sehr turbulente Geschichte, die einen immer wieder zum schmunzeln bringt. Eine leichte Story, die bedingt durch einen leichten Schreibstil sehr gut zu lesen ist.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Andrew Kaufman

Andrew Kaufman ist Autor, Filmemacher und Radioproduzent. Mit seinem ersten Roman »Alle meine Freunde sind Superhelden« gelang ihm ein internationaler Überraschungserfolg. Zuletzt erschien bei btb »Geborene Freaks«. Kaufman lebt mit seiner Familie in Toronto.

Zum Autor

Eva Bonné

Eva Bonné, 1970 geboren, studierte amerikanische und portugiesische Literaturwissenschaft in Hamburg, Lissabon und Berkeley. Seither übersetzt sie Literatur aus dem Englischen, unter anderem von Rachel Cusk, Anne Enright, Michael Cunningham und Abdulrazak Gurnah. Sie lebt in Berlin.

Zur Übersetzerin

Weitere Bücher des Autors