Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Juan Gómez-Jurado

Die rote Jägerin

Thriller

(5)
Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der spektakuläre Nr.-1-Bestseller von Spaniens erfolgreichstem Thrillerautor

DU HAST NOCH NIE JEMANDEN WIE SIE GETROFFEN.

Antonia Scott ist speziell. Sehr speziell. Sie ist keine Polizistin und trägt keine Waffe. Und dennoch hat sie Dutzende Verbrechen aufgeklärt. Seit einem tragischen Vorfall weigert sie sich jedoch, ihre Wohnung in Madrid zu verlassen. Aber genau dazu soll Inspector Jon Gutiérrez sie bewegen. Denn Antonia ist die vielleicht intelligenteste Frau der Welt und die Einzige, die den aktuellen Fall lösen kann: Ein skrupelloser Täter hat es auf die Reichsten und Mächtigsten des Landes abgesehen. Er hinterlässt keinerlei Spuren, und die Polizei ist völlig ratlos. Doch Antonia ist keine Polizistin, sie ist besser ...

DU HAST NOCH NIE EINEN THRILLER WIE DIESEN GELESEN.

»Juan Gómez-Jurado wird in vierzig Ländern gelesen, er hat Millionen von Büchern verkauft. Viel Vergnügen, und lesen Sie sich zu Tode!«

El País

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Spanischen von Sybille Martin
Originaltitel: Reina Roja
Originalverlag: Ediciones B
Taschenbuch, Broschur, 608 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-49151-3
Erschienen am  19. July 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die rote Königin

Rezensionen

***

Von: Burki aus Felixsee

15.04.2022

Man kann es lesen, wer es nicht liest, hat nichts verpasst.

Lesen Sie weiter

Intelligenz als Spezialeinheit

Von: Simply Another Bookaholic

10.02.2022

Die Reichen erscheinen nach außen hin fast schon unantastbar. Doch in einer abgeschotteten und High-Tech überwachten Siedlung wird ein Junge entführt und unmögliches von der Familie verlangt. Kurze Zeit später wird der Junge, als religiöses Sinnbild drapiert, im Haus seiner Eltern aufgefunden. Die Hintergründe sind unklar. Zur gleichen Zeit hat Inspektor Joe Guitterez in Madrid ein Problem. Der Versuch einen Freier hinters Licht zu führen, ist er leider kläglich nach hinten los gegangen. Da hilft selbst der beste Wille nichts und er wird suspendiert. Mehr durch Zufall, kommt er mit Antonia Scott in Berührung. Zunächst meint Joe, dass sie nicht mehr alle Fünfe beisammen hat. Es stellt sich aber ziemlich schnell heraus, dass Antonia vermutlich eine der besten Ermittlerinnen Europas ist. Ihre Geheimwaffe: Ihr Verstand. In "Die rote Jägerin" schickt Autor Juan Gómez-Jurado seine beiden Helden auf eine spannende Reise durch Spanien. Während des Falles stellen Antonia und Joe sich mehrfach ihren eigenen Problem, aber auch dennen ihrer Umwelt. Vorbehalte, Familiendramen und Selbstzweifen werden gepaart mit einem Mörder, der alle Wendungen vorauszusehen scheint. Was mir besondern gut gefallen hat, war der lockere und gleichzeitig nie langweilige Schreibstil! Ich fand den Thriller, der mein erster von Gómez-Jurado war, sehr gut! Für das Ermittler-Duo fand ich die Rollenverteillung absolut gut gewählt: Sie, eher der zurückhaltende und analytische Typ. Er, eher etwas unbeholfen, aber ein Macher. Diese Mischung hat für mich auch den Witz des Buches ausgemacht. Das Einzige was mich etwas irritiert hat, war dass der Titel mit "Die rote Jägerin" übersetzt wurde, im Text selbst aber die spanischen Bezeichnung der "roten Königin" verwendet wurde. Kleines Manko, aber nichtsdestotrotz ein super lesenswerter Thriller. Ich bin schon mega auf den zweiten Band gespannt und kann es kaum erwarten wieder über das spanische Ermittlerteam zu lesen!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Juan Gómez-Jurado, geboren 1977 in Madrid, ist Journalist und einer der erfolgreichsten Schriftsteller Spaniens. Seine Romane werden in vierzig Sprachen übersetzt und ziehen Millionen Leser weltweit in ihren Bann.

Zur Autor*innenseite

Pressestimmen

»Was Gómez-Jurado macht, ist schlicht und einfach das größte Kunststück in der Geschichte des Thrillers.«

ABC

»Ein neuer Goldstandard im Thriller-Genre.«

USA Today

»Eine temporeiche Geschichte um Recht und Gerechtigkeit, die den Leser ab der ersten Seite in ihren Bann zieht und mit einem starkem Ermittlerteam zu begeistern weiß. Einer der besten Thriller des Jahres.«

Krimi-Couch.de (01. July 2021)

»Spannung pur.«

Lisa (21. July 2021)

Weitere Bücher des Autors