Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Jonn Elledge

Die kleine Enzyklopädie von (fast) allem

Skurriles, unglaubliches und vielleicht sogar nützliches Weltwissen

(5)
TaschenbuchNEU
11,00 [D] inkl. MwSt.
11,40 [A] | CHF 15,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Von den am weitesten von uns entfernten Galaxien bis hin zum nebulösen Ursprung von Austern-Eiscreme: Hier wird alles diskutiert, von dem man gar nicht wusste, dass man es wissen will. Zum Beispiel, wie man das Land mit der durchschnittlichsten Größe der Welt bestimmten könnte, kuriose Details zu den lächerlichsten Kriegen der Menschheitsgeschichte und, natürlich, die Frage, wer bei einem Duell zwischen Harry Potter und Spider-Man gewinnen würde.

Eine verblüffende Reise durch Wissenschaft, Kunst, Kultur, Spirituelles und Weltliches, die Weiten und unendlichen Tiefen des Menschseins. Eine definitiv vollständige Enzyklopädie unserer Welt und eine wahre Schatztruhe voller wissenswerter, verrückter und überraschender Fakten. Noch nie war Allgemeinwissen so unterhaltsam – viel Spaß beim Entdecken, Staunen und Schmunzeln!


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Susanne Kuhlmann-Krieg
Originaltitel: THE ALMANAC/COMPENDIUM OF (NOT QUITE) EVERYTHING
Originalverlag: Headline
Taschenbuch, Broschur, 400 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ca. 10 s/w-Abbildungen
ISBN: 978-3-442-17958-9
Erschienen am  23. November 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Die kleine Enzyklopädie von (fast) allem"

Nach einer Stunde Joggen festgestellt: vergessen loszulaufen
(2)

Dali Ivkovic

Nach einer Stunde Joggen festgestellt: vergessen loszulaufen

Zum Geburtstag
(3)

Katja Berlin, Peter Grünlich

Zum Geburtstag

Pinguine kuscheln gern, Eichhörnchen haben Milchzähne und Kamelkinder keine Höcker
(5)

Maja Säfström

Pinguine kuscheln gern, Eichhörnchen haben Milchzähne und Kamelkinder keine Höcker

Der Atlas für Neugierige

Ian Wright

Der Atlas für Neugierige

Das Erdgeschoss ist im 3. Stock
(3)

Ralf Heimann, Jörg Homering-Elsner

Das Erdgeschoss ist im 3. Stock

Die Wahrheit über Deutschland Teil 15

Urban Priol, Ines Aniol, Jochen Malmsheimer, Wilfried Schmickler, Konrad Beikircher

Die Wahrheit über Deutschland Teil 15

Adolf total
(6)

Walter Moers

Adolf total

"Wäre, wäre, Fahrradkette". Die besten Fußballersprüche
(1)

Günter Raake

"Wäre, wäre, Fahrradkette". Die besten Fußballersprüche

gesternheutemorgen

Urban Priol

gesternheutemorgen

Ich bin dann mal Ex!
(6)

Bärbel Stolz

Ich bin dann mal Ex!

Das Möhrchen-Massaker
(3)

Berit Hullmann

Das Möhrchen-Massaker

Molwanien
(2)

Santo Cilauro, Tom Gleisner, Rob Sitch

Molwanien

Beim Fußball geht es nicht um Leben und Tod, die Sache ist viel ernster!
(2)

Jens Bujar, Arnim Butzen

Beim Fußball geht es nicht um Leben und Tod, die Sache ist viel ernster!

Guter Sex wär auch nicht schlecht
(1)

Kester Schlenz, Til Mette

Guter Sex wär auch nicht schlecht

Bauchchirurg schneidet hervorragend ab
(4)

Ralf Heimann, Jörg Homering-Elsner

Bauchchirurg schneidet hervorragend ab

"Mal verliert man und mal gewinnen die anderen"

Marco Matthes

"Mal verliert man und mal gewinnen die anderen"

Spaß beiseite!

Angela Troni

Spaß beiseite!

Frau Stratmann

Elke Heidenreich

Frau Stratmann

Der Angler hatte einen Köter ins Wasser geworfen, aber niemand biss an
(1)

Bernd Brucker

Der Angler hatte einen Köter ins Wasser geworfen, aber niemand biss an

Pussyterror
(2)

Carolin Kebekus

Pussyterror

Rezensionen

Humorvoll noch etwas dazulernen...

Von: Leseratte06

04.01.2023

Rezension (Rezensionsexemplar) Jonn Elledge - Die kleine Enzyklopädie von (fast) allem Klappentext: Von den am weitesten von uns entfernten Galaxien bis hin zum nebulösen Ursprung von Austern-Eiscreme: Hier wird alles diskutiert, von dem man gar nicht wusste, dass man es wissen will. Zum Beispiel, wie man das Land mit der durchschnittlichsten Größe der Welt bestimmten könnte, kuriose Details zu den lächerlichsten Kriegen der Menschheitsgeschichte und, natürlich, die Frage, wer bei einem Duell zwischen Harry Potter und Spider-Man gewinnen würde. Eine verblüffende Reise durch Wissenschaft, Kunst, Kultur, Spirituelles und Weltliches, die Weiten und unendlichen Tiefen des Menschseins. Eine definitiv vollständige Enzyklopädie unserer Welt und eine wahre Schatztruhe voller wissenswerter, verrückter und überraschender Fakten. Noch nie war Allgemeinwissen so unterhaltsam – viel Spaß beim Entdecken, Staunen und Schmunzeln! Meinung/Fazit: Ein Buch das mich wirklich überrascht hat. Ich hatte viel zum schmunzeln. Man lernt noch etwas dazu und das mit einem humorvollen und spritzigen Schreibstil. Anfangs war ich etwas verwirrt von den Sternchenanmerkungen,beim lesen sind die Sternchen etwas untergegangen aber ab ein paar Seiten hab ich mich gut darauf eingestellt. Ein Buch für Groß und Klein mit viel Wissen das einem auf die lockere Art beigebracht wird. Ich kann das Buch einfach jedem empfehlen der noch etwas dazulernen möchte und das auf eine humorvolle,spannende und wirklich tolle Art. 5/5 🌹🌹🌹🌹🌹

Lesen Sie weiter

*****

Von: John von Enzyklo aus München

20.12.2022

Das Buch ist super. Es ist klar strukturiert und übersichtlich.. Viele Bilder, alle Epochen werden angerissen wenn auch teilweise nur oberflächlich. Eine der besten Enzyklopädien für in Kurzformat!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Jonn Elledge ist freier Journalist und Kolumnist. Er schreibt unter anderem für The Guardian, New Statesman und Wired. In seinem wöchentlichen Newsletter von (fast) allem – dem Newsletter of (Not Quite) Everything – versammelt er kuriose, besorgniserregende und unterhaltsame Neuigkeiten. Er lebt im Londoner Osten, wo er viel zu viel Zeit damit verbringt, über die Benennungskonventionen für U-Bahnhöfe nachzudenken.

jonn.substack.com/about

Zum Autor