Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

J.M. Lee

Der dunkle Kristall - Zeit der Lieder

Roman

Mit Illustrationen von Cory Godbey
(5)
Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der zweite Band der Fantasy-Saga »Der dunkle Kristall«, bekannt durch die gleichnamige Netflix-Serie: spektakulär, originell und aufregend!

Die jungen Gelflinge Naia und Kylan haben die entsetzliche Verschwörung der Skekse aufgedeckt. Nun sind die beiden Freunde auf der Flucht vor ihren einstigen Meistern, aber auch vor ihrem eigenen Volk. Doch da der talentierte Liedererzähler Kylan nun die Wahrheit über den dunklen Kristall kennt, muss er diese verbreiten, auch wenn es schmerzlich sein wird, sie zu erzählen. Denn die Heldentaten der Vergangenheit, von denen er sonst zu singen weiß, haben keine Bedeutung mehr, wenn die Zukunft der Welt auf dem Spiel steht ...

Alle Bände der »The Dark Crystal«-Saga:
Der dunkle Kristall 1. Ära der Schatten
Der dunkle Kristall 2. Zeit der Lieder
Der dunkle Kristall 3. Nacht der Gezeiten
Der dunkle Kristall 4. Stunde der Flammen


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Susanne Gerold
Originaltitel: Song of the Dark Crystal (2)
Originalverlag: Grosset & Dunlap, New York 2017
Mit Illustrationen von Cory Godbey
Taschenbuch, Klappenbroschur, 336 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7341-6295-4
Erschienen am  18. October 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Die Reise geht weiter

Von: elashin.testet

21.12.2021

Nach Ära der Schatten, geht die Spannende Geschichte von Naia, den Geiflingen und den zwielichtigen Skeksen weiter. In diesem Band "Zeit der Lieder" kommt man den verschiedenen Geifling-Völkern näher und lernt neben Naia, Kylan näher kennen der vom Volk der Spritons ist. Er ist sanftmütig und seine Aufgabe besteht darin die alten Lieder und Geschichten zu bewahren um sie an weitere Generationen weiterzugeben. Mit Naia zusammen stoßen sie oft auf Schwierigkeiten und Kylan fühlt sich dabei nicht ausreichend. Noch immer möchte Naia beweisen dass die Skekse böse Absichten haben und diese zum Vorschein bringen. Dafür brauchen sie aber das Vertrauen aller Geiflinge und dass ist gar nicht so einfach. Kylan mit seinen Fähigkeiten ist hier sehr hilfreich. Im zweiten Band ist es nicht mehr so ruhig wie im ersten Band und dieser wird nun spannender, man bekommt viel über die ganzen Wesen dieser Welt mit, auch einen Einblick in die Gefühlswelt der Hauptcharaktere und ihren schweren Weg gegen die zwielichtigen Skeske. Auch in diesem Band gibt es neben dem toll gestalteten Cover, Illustrationen in schwarz-weiß im Inneren, die den Leser in dieser Fantasy-Welt mitnehmen. Auch wenn ich am Anfang etwas zum Einstieg in diesen Band gebraucht habe, ging es danach wieder wie im Fluge und die Geschichte hat mich völlig in ihren Bann gezogen. Ich bin sehr gespannt wie Naias und Kylans Weg gegen die Skekse weitergehen wird.  

Lesen Sie weiter

Die Geschichte nimmt Fahrt auf…

Von: JuliesBookhismus

17.12.2021

War der erste Band noch sehr ruhig und langsam, kommen wir hier nun in Fahrt und die Action beginnt. Wir begegnen Höhlengelflingen, Monsterspinnen, Skeksen und Urs. Dafür beeindrucken hier aber die Protagonisten ums mehr. Mittlerweile sind sie zu viert, wenn auch nicht ganz freiwillig, doch sie raufen sich zusammen und bestreiten das Abenteuer gemeinsam und voller Vertrauen und Zusammenhalt. Kurz war auf ihr Bruder dabei, doch der hat sich abgeseilt und geht einem Parallelplan nach. Ich denke, er wird in Band 3 dann wieder zu ihnen stoßen. Ein Rennen um Leben und Tod beginnt und unsere Freunde werden von einer Herausforderung in die nächste katapultiert. Hier hat es tatsächlich viel mehr Spaß gemacht zu lesen als in Band eins, denn die Details sind bei weitem nicht mehr so zahlreich. Jetzt bin ich sehr gespannt, wie es weiter und ausgeht.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

J.M. Lee verbrachte seine Jugend in Minnesota, wo er in dem Glauben aufwuchs, mit Tieren sprechen und das Wetter beherrschen zu können. Am College interessierte er sich für vergleichende Filmwissenschaft, Drehbuchschreiben sowie Shakespeare und schloss sein Studium an der University of Minnesota im Fach Linguistik mit Schwerpunkt japanischer Phonetik ab. Er lebt in Minneapolis. Für die Netflix-Serie »Der dunkle Kristall. Ära des Widerstands« lieferte Lee mit seinen Romanen die Vorlage und fungierte als Berater und Drehbuchautor.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher des Autors