Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Fit und schlank mit Hula Hoop

Corinna Loroff

(11)
(3)
(0)
(0)
(0)
€ 16,00 [D] inkl. MwSt. | € 16,50 [A] | CHF 22,90* (* empf. VK-Preis)

Ein tolles Buch mit vielen Übungen von Anfänger bis Fortgeschrittene. Viele Erklärungen und Farbige Fotos runden das Buch ab. Die großen Kapitel Überschriften stehen für sich und sind selbsterklärend: Let’s talk: Die Vorbereitung Let’s try: Der Start Let’s go: Die Übungen Let’s workout: Die Pläne Corinna Loroff schreibt von ihren eigenen Erfahrungen und gibt Tipps z.B. zu Gewichtsproblemen, Essensumstellungen und Trainingsablauf. Auch die verschiedenen Reifen-Arten werden vorgestellt. Mir gefallen besonders die Fotos zu den Übungen und die einfachen, genauen Erklärungen dazu.

Lesen Sie weiter

Der Hula Hoop ist zurück. Und zwar nicht nur als Spielzeug, sondern als Trainingsgerät, wenn man ihn richtig anwenden kann. Der Reifen ist durch Social Media im letzten Jahr zum großen Thema geworden. Corinna Loroff, Influencerin, Flugbegleiterin und Mutter, bietet mit ihrem Buch eine tolle Übersicht über die vielen Möglichkeiten, die ein Hula Hoop bieten kann, wenn man ihn richtig benutzt. In den ersten Kapiteln geht es um die Vorbereitung. Was sind die Vorteile eines Trainings mit dem Reifen, welcher Reifen passt zu mir und wie fange ich an, ohne dass es zu Frust kommt. Hat man als Anfänger diese Hürden hinter sich gebracht und möchte mehr als nur stumpf und nur in eine Richtung hullern, sind die folgenden Kapitel eine wahre Goldgrube. Detailliert erläuterte Übungen mit Fotos, unterteilt in Aufwärm-, Haupt- und Cool- down Übungen bieten tolle Vorschläge wie man sich ein abwechslungsreiches Workout aufbauen kann. Nicht alle Übungen beinhalten das Hullern. Das ist besonders wichtig für komplette Anfänger, die möglicherweise noch unter blauen Flecken vom Reifen leiden. In weiteren Kapiteln gibt es Workout-Pläne für einzelne Körperpartien. Ich finde das Buch super für Hula Hoop-Anfänger, aber auch für bisherige Sportmuffel, die auf der Suche nach einer Anfänger geeigneten Sportart sind. Meist unterschätzt man die Wichtigkeit von Aufwärmübungen oder nimmt den Reifen nicht ernst, da er für viele noch immer in die Kategorie Spielzeug fällt. Ein Reifen für Anfänger kann gut 2kg wiegen, so ein Gerät sollte man auf jeden Fall ernst nehmen. Corinna Loroffs Buch möchte ich uneingeschränkt jedem Hula Hoop-Anfänger empfehlen.

Lesen Sie weiter

Für Beginner und Anfänger geeignet!

Von: Hula Hoop Store

20.12.2021

Ich habe mir das Buch direkt zusammen mit einem Hula-Hoop Reifen bestellt und bin total begeistert. Als der Reifen ankam habe ich selbst mal versucht diesen, um der Tailie schwingen zu lassen - schwieriger als man denkt. Zum Glück kam kurz danach direkt das Buch, welches für Anfänger und Fortgeschrittene geschrieben wurde. Ich finde es sehr schön, dass man merkt wie die Autorin für Hula-Hoop brennt. Das Buch beinhaltet eine Vorstellung der Autorin, Vorteile und Möglichkeiten von Hula-Hoop, wie man den passenden Reifen findet, Dos and Don’ts, wie man anfängt, Zeitplan für Beginner, Steigerungsmöglichkeiten, Hula-Guide kompakt, Übungen mit Warm-up, Hauptübungen und Cool-down, Workoutpläne mit Zeitplänen und so weiter. Die einzelnen Workouts sind mit tollen Texten und passenden Bildern sehr nachvollziehbar gestaltet und ich wusste direkt was zu tun ist. Unter anderem werden auch andere Möglichkeiten gezeigt, wie man mit dem Reifen Sport machen kann, ohne diesen auf der Taillie schwingen zu lassen. Die 60 Übungen, die in diesem Buch beschrieben werden sind sehr abwechslungsreich und super einfach selbst durchzuführen. Zudem gibt es auch immer wieder die Möglichkeit eine etwas leichtere Übung schwieriger zu gestalten. Die Zusatzübungen für Fortgeschrittene, zu welchen ich glaube ich mittlerweile gehöre, waren zu Beginn sehr anstrengend, aber nach einer längeren Zeit in der der Hula-Hoop-Reifen häufiger und besonders regelmäßiger verwendet wurde, ist mir alles schon viel leichter gefallen. Das Buch beinhaltet auch einen Zeitplan, mit dem wirklich jeder klarkommen müsste. Abschließend kann ich das Buch wirklich voll kommen empfehlen. Ohne die Tipps und die Anleitung wäre ich vollkommen aufgeschmissen gewesen.

Lesen Sie weiter

In ,,Fit und Schlank mit Hula Hoop‘‘ von Corinna Loroff geht es darum, dem Lesern Sport mit Hula Hoop näher zu bringen. Man kann nämlich nicht nur mit dem Reifen ,,hullern‘‘ sondern ihn auch vielfältig für verschiedene Übungen einbauen. Ich habe mir dieses Buch geholt, weil ich seit über einem Jahr einen Hula Hoop Reifen zuhause rumliegen habe, aber außer ab und zu mal eine halbe Stunde zu hullern, nicht wirklich viel damit gemacht habe. Ich wollte den Reifen einfach mehr nutzen. Getestet habe ich mich durch ein paar Workouts. Im Buch finden sich insgesamt 7 verschiedene Workoutpläne, zum Beispiel für die Arme, den Po, oder den ganzen Körper. Dabei gibt es immer ein Warm Up, einen Hauptteil, und ein Cooldown, mit verschiedenen Übungen. In den Plänen waren immer die Bezeichnung der Übung, und die Seite auf der die Übung erklärt wird, angegeben. Ich habe es dann immer so gemacht, dass ich vor Beginn des Workouts alle Übungen nachgelesen und ausprobiert habe, damit ich während des Workouts keine großen Pausen machen muss. Die Übungen waren alle sehr verständlich erklärt, ich wusste immer was ich machen muss. Leider hatte ich bei manchen Übungen das Gefühl, dass sie mehr Platzhalter als effektive Übungen waren. Bei diesen Übungen habe ich nicht wirklich gespürt, dass sie Muskeln beanspruchen, oder meinen Puls hochtreiben. Ich sollte vielleicht aber auch dazu sagen, dass ich regelmäßig Sport mache, und somit nicht als totaler Anfänger an das Buch herangegangen bin. Bei den Workouts war es auch so, dass ich meistens nicht an meine Grenzen gebracht wurde, sondern noch weitermachen hätte können. Und das, obwohl ich die Version für Fortgeschrittene gemacht habe (es gibt immer eine Anfänger- und Fortgeschrittenenversion). Was ich allerdings bei den Workouts hatte, war Spaß. Ich hab mir meine Lieblingsmusik angemacht, nebenbei meine Timer-App für die Übungen, und ruck zuck war eine halbe Stunde vorbei. Bei YouTube Workout Videos hatte ich diesen Spaß und das schnelle Vergehen der Zeit eher weniger. Im Buch finden sich zusätzlich auch noch ein paar grundsätzliche Abnehmtipps, die ich allerdings alle schon kannte, da ich mich auch schon mit gesundem Abnehmen auseinandergesetzt habe. Fazit: Ich würde das Buch eher Anfängern empfehlen, die mit dem Hula Hoop einsteigen wollen, und vor Allem Spaß suchen. Für Einsteiger wird es perfekt geeignet sein. Für Fortgeschrittene wie mich ist das Buch nicht herausfordernd genug. Zwischendurch sind die Workouts spaßig, doch um sie regelmäßig zu machen sind sie mir persönlich etwas zu lasch.

Lesen Sie weiter

Als ich das Buch dann beim Bloggerportal entdeckt habe, war ich sofort neugierig und musste es anfragen. Das Buch teilt sich in die Vorbereitung, den Start, die Übungen, Pläne und ein letztes Kapitel, wenn man mehr zu dem Thema erfahren möchte, auf. Mir ging es dabei hauptsächlich um die Übungen. Ich war erstaunt, wieviel man mit einem Hula Hoop Reifen machen kann. Und die Workouts haben mir dabei sehr geholfen, um auch Abwechslung in das Training zu bekommen. Dennoch war es auch sehr spannend einiges mehr zu dem Thema Hula Hoop zu erfahren. Das Buch werde ich aufjedenfall weiterhin nutzen und es ist eine super Ergänzung für Anfänger oder jeden, der Inspiration braucht. ⭐⭐⭐⭐⭐ 5 Sterne

Lesen Sie weiter

Meine Meinung Hula Hoop ist unter Kindern schon sehr weit verbreitet. Und seit geraumer Zeit ist der Sport zurück, dank geschlossener Fitnessstudios gibt es immer mehr, die ihn betreiben. Auf meiner Leseliste stand nun das Buch „Fit und schlank mit Hula Hoop“ von Corinna Loroff und da ich selbst seit einiger Zeit auch hulere war ich sehr neugierig darauf. Das Cover und auch die Beschreibung sprechen an, daher ging es nach dem Laden des eBooks auch flott los mit Testen. Das Buch hier widmet sich eher dem Einsteiger, also jemanden wie mir. Es gibt eine Schritt für Schritt Anleitung zu Anfang und Tipps wie man seinen Reifen findet. Dann dreht es sich darum wie hält man den Reifen oben. Ein nicht ganz einfaches Unterfangen, ich spreche aus Erfahrung. Auch jetzt, nach 4 Wochen, ist es für mich noch nicht selbstverständlich das der Reifen nicht nach jeder dritten Umdrehung nach unten fällt. Die Tipps der Autorin helfen da ungemein. Wenn man die Tipps zu Anfang befolgt hat und fortgeschritten ist kann man sich Workouts widmen. Diese sind sehr gut erklärt und durch Bilder sehr anschaulich dargestellt. Man versteh was gemeint ist und kann es selbst probieren. Mir hat dieses Buch hier wirklich geholfen, es habe gelernt meinen Reifen als Freund zu sehen und nicht als Feind. Und mein persönlicher Ehrgeiz drängt mich wirklich dazu weiterzumachen. Hula Hoop ist nämlich doch auch anstrengend und macht echt auch Spaß. Fazit Insgesamt gesagt ist „Fit und schlank mit Hula Hoop“ von Corinna Loroff ein Buch, das wirklich sehr gut gemacht ist und hilft den Reifen zu kontrollieren. Dank guter Tipps und Workouts bringt es Spaß und Effektivität. Es eignet sich perfekt für Einsteiger und auch Fortgeschrittene. Wirklich zu empfehlen!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.