Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Checker Tobi - Der große Digital-Check: Smartphone, Internet, Social Media – Das check ich für euch!

Gregor Eisenbeiß, Checker Tobi

Die Checker-Tobi-Sachbuchreihe (2)

(31)
(7)
(1)
(0)
(0)
€ 12,00 [D] inkl. MwSt. | € 12,40 [A] | CHF 17,90* (* empf. VK-Preis)

Dieses Buch bricht die Informationen auf das Nötigste herunter und beinhaltet alle wichtigen Informationen. Mein kleiner Neffe wächst auch mit Social Media auf und hatte "schon" mit 10 Jahren sein erstes Smartphone. Ich persönlich wollte damals erst kein eigenes Smartphone, weil ich damals kein Taschengeld dafür ausgeben wollte. Irgendwann, glaube mit 15 Jahren, hatten mir meine Eltern ein geschenkt. Im Nachhinein bin ich froh das ich erst so spät damit angefangen habe. Bin übrigens Jahrgang 1995. Das Buch ist sehr zu empfehlen!

Lesen Sie weiter

Wie wir zum Hörbuch kamen: Da uns der erste Teil dieser Reihe gut unterhalten und begeistern konnte, interessierte uns auch dieser zweite Teil. Insbesondere da das Thema für die Generation meiner Töchter noch allgegenwärtiger ist, wie für mich. Inhalt: Wie schon im ersten Teil führt auch hier wieder "Checker Tobi" mit dem besonderen Wiedererkennungswert, den wir auch bereits aus dem Fernsehen kennen, durch das Thema. Begleitet wird er dabei durch das Robotermädchen Roberta, die uns sehr eindrucksvoll beweist, welche digitale Gefahren es gibt und wieso diese auch sehr schnell ganz real werden können. Insbesondere diese Szene führt dazu, dass wir die Altersempfehlung des Verlages sehr passend empfinden. Abgesehen von den Gefahren nimmt uns dieses Hörspiel mit auf eine technische Entwicklungsreise in die Vergangenheit (C64 und co), fasst Grundlagen der Informatik zusammen (besser könnte ich das binäre System auch nicht erklären) um in der Gegenwart der social media, Influencer, DSGVO und und und einen Überblick zu wagen. Neben den verständlich aufbereiteten Informationen bestimmen vor allem die humorvollen Dialoge und vorstellbaren kindgerechten Szenen die Umsetzung. Kindgerecht aber nicht kindisch und damit pädagogisch sehr wertvoll, nicht nur für wissbegierige Kinder sondern auch für interessierte ältere Zuhörer bestens geeignet. Vielleicht kann Oma oder Opa ja mal Test hören bevor es dem Kind geschenkt wird? Ich könnte mir gut vorstellen, dass es auch da auf größeres Gefallen stößt. Fazit: Allgegenwärtiges Thema mit humorvoll gestalteter Umsetzung und gut merkbarem Wissen. Nicht nur für Kinder ab 8 Jahren super gestaltet, sondern für alle Interessierte.

Lesen Sie weiter

echt gut gemacht

Von: Alexandra Schmehr-Schuster

10.09.2021

Da mein Sohn Checker-Tobi gerne anschaut und er jetzt in das Alter kommt, wo die digitalen Medien interessant werden, war die CD genau das Richtige für uns. Die Informationen waren gut und sachlich, aber durchaus interessant für Kinder gehalten. So kam keine Langeweile auf. Allerdings ist es keine CD, die man einfach so nebenbei hört, man sollte sich schon Zeit nehmen und bewusst zuhören. Bei uns war dies nur zusammen möglich, aber evtl. war unser Junior auch noch ein bisschen zu jung dafür mit 7,5 Jahren.

Lesen Sie weiter

Die heutige Rezension verfasse ich in Kooperation mit meinem ältesten Sohn (7). Er ist schon lange ein großer Fan von Checker Tobi, und war direkt Feuer und Flamme, als er die Chance bekam, die ersten beiden Hörspiele von ihm Probehören zu dürfen! Digitale Bildung und Aufklärung über den korrekten Umgang mit und die Gefahren von sozialen Medien sind heutzutage wichtiger denn je. Unsere Kinder kommen immer früher damit in Berührung und sollten altersgemäß an das Thema heran geführt werden. Das gelingt Tobi sehr gut. Die Informationen kommen für Kinder verständlich präsentiert, und im Rahmen einer kleinen Story verpackt, so dass das Zuhören auch Spaß macht. Besonders die Roboterassistentin Roberta kam bei meinem Sohn gut an, und sorgte für einige Lacher. Tobi selbst kommt mit seiner lockeren Art gewohnt authentisch rüber, und wirkt sympathisch wie immer. Sowohl ich als auch mein Sohn hatten viel Spaß beim anhören des Hörbuchs, und mein Sohn hat dabei auch einiges dazu gelernt. Die ganze Aufmachung der Geschichte war dabei so gut, dass es meinem Sohn auch nach mehrmaligem Hören nicht langweilig wurde. Von uns gibt es also eine ganz klare Hörempfehlung, nicht nur für Kinder sondern für die ganze Familie! ⭐⭐⭐⭐⭐

Lesen Sie weiter

Die Figur des Checker Tobis ist dem jüngeren Publikum wahrscheinlich durch den Sender KIKA bekannt. 😉 Mir war er eher kein Begriff. Zwar habe ich schon ein Mal von ihm gehört und das auch nur, weil ich fast täglich mit Grundschülerinnen und Grundschülern zu tun habe, aber er gehört nicht zu meiner Generation. XD Aber hey, man lernt nie aus. 😉 Checker Tobi erforscht zusammen mit seiner Roboter-Assistentin Roberta ein bestimmtes Themengebiet und beantwortet dabei eine gewisse Anzahl an sogenannten Checker-Fragen, die er an verschiedene Experten und Expertinnen stellt. Dieses Hörspiel dreht sich um das sehr wichtige und hochaktuelle Thema der Digitalisierung. Was genau wird eigentlich unter Digitalisierung verstanden? Das und weiteren Fragen geht Checker Tobi nach und erklärt kindgerecht alle Sachinhalte. Abwechslungsreich wird es durch die unterschiedlichen Experten und Expertinnen, die aus den verschiedensten Bereichen kommen. Die auf diesem Hörspiel relevanten Checker-Fragen sind folgende: Wie funktionieren Computer? Wie funktioniert das Internet? Wie funktionieren Suchmaschinen? Welche Gefahren lauern im Internet? Was sind Soziale Medien? Wie funktioniert eine Digitalkamera? Wie bekommt das Handy Netz? Was ist ein Digitaler Fußabdruck? Was ist Künstliche Intelligenz? Ich finde die Sprecherstimmen allesamt sehr angenehm und leicht zu verstehen. Ich denke, dass auch jüngere Zuhörer*innen Spaß am Hören haben werden. Nicht nur ist das Thema sehr wichtig und es sollte eine dementsprechende Aufklärung geben, auch gibt es sogar Mitmachstellen. 😊 Mir hat das Zuhören großen Spaß bereitet und ich finde es daher sehr ansprechend. 😊 Für mich wäre dieses Hörspiel auch ein guter Einstieg in die digitale Aufklärung. Denn die wird zunehmend wichtiger! Ich freue mich schon auf weitere Hörspiele mit Checker-Tobi und natürlich Roberta. 😊 ♥♥♥♥♥ von ♥♥♥♥♥

Lesen Sie weiter

Die gleichnamige Wissenssendung für Kinder wird derzeit rauf und runter geschaut. Klar dass auch die Buchreihe mit Checker Tobi mit großem Interesse genauer unter die Lupe genommen wird. Die Gliederung ist übersichtlich, gut strukturiert und die Unterteilung in kurze Kapitel ermöglicht es auch geübten Erstlesern, Stück für Stück die Wissenstexte selbst zu erkunden. Nach einer Einleitung von Tobi und Roberta inkl. Begrüßung aller Digital Natives finden sich Sachtexte mit grundlegenden Basics: Was bedeutet analog und was digital? Oder: Was ist ein Betriebssystem und was ein Browser? Weiter geht es mit alltäglichem z. B. elektronische Kommunikation und Social Media sowie digitale Fotografie, Computerspiele und Animations-Filme bis hin zu Wissen rund um Roboter und künstliche Intelligenz. Die Checker-Fragen (wie in der Fernsehsendung auf gelben Post-its) wechseln sich mit den Checks der Roboter-Assistentin Roberta ab. Zentrale Aussagen sind fett und farbig gedruckt. Vielen Infokästen erläutern in präzisen Worten weitergehende Fragen oder Fremdwörter. Immer wieder gibt es Seiten zum Mitmachen, z. B. Geheimcodes entschlüsseln, ein Memo-Spiel zum Ausschneiden oder Kreuzworträtsel. Ein abschließendes Fazit zeigt, wie rasend schnell die Digitalisierung in den letzten Jahren vorangeschritten ist und wie sehr sie uns schon jetzt beeinflusst. Ein Ende ist schließlich nicht in Sicht. Insbesondere die objektive Sicht auf das Thema soziale Medien, Vor-und Nachteile sowie etwaige Gefahren hat mir sehr gefallen. Ein mit viel Wissen gefülltes Sachbuch und dabei unterhaltsam und spannend zugleich. Checker Tobi begegnet der Zielgruppe auf Augenhöhe, spricht sie direkt an und geleitet so altersentsprechend durch eine Vielzahl von Informationen. Wir hatten viel Spaß - besonders bei den Mitmach-Checks - und freuen uns schon jetzt auf die weiteren Sachbücher mit Checker Tobi!

Lesen Sie weiter

Checker Tobi - Der große Digital-Check. Smartphone, Internet, Social Media Geschrieben von: Gregor Eisenbeiß Gesprochen von: Tobias Krell, Paulina Rümmelein Serie: Die Checker Tobi Sachbuchreihe, Titel 2 Spieldauer: 58 Minuten Kategorie: Kinder-Hörbücher; empfohlen ab 8 Jahren Warum funktioniert das Internet eigentlich schon wieder nicht? Wie bekommt mein Handy „Netz“? Wie spricht ein Computer? Was ist ein sicheres Passwort? Und was ist ein digitale Fußabdruck? Warum sehen die Menschen auf Instagram eigentlich immer so perfekt aus? Checker Tobi und seine Roboterfreundin Roberta nehmen uns diesmal mit auf ein spannendes Abenteuer. Sie treffen wieder viele Experten. Von ihnen lassen sie sich die Welt des Digitalen erklären. Für uns spielt dieses Thema eine immer wichtigere Rolle. Alle drei Jungs kennen keine Werbung, denn wir schauen alle Serien und Filme über Streaming-Dienste. Das Problem des schlechten Internets ist hier also absolut bekannt. You-Tube wird immer interessanter, denn hier gibt es tolle Anleitungen zum Lego-Bauen. Im Sommer wechselt der Große zur weiterführenden Schule - die Vorfreude auf das eigene Smartphone ist immens. Unsere Kinder wachsen digital auf - uns Eltern stellt das vor eine große Herausforderung. Da kommt so ein Hörbuch für die ganze Familie gerade recht. Viel Wissen wird humorvoll und spannend verpackt. Die Kinder haben wie immer Mut zur Lücke, können und müssen nicht alles verstehen - so ein Hörbuch darf gerne auch mehrmals gehört werden. Dennoch wird es mit Checkter Tobi nie langweilig. Sie nehmen immer etwas mit. Sehr gut finde ich Tobis „goldene Upload-Regeln“ - hier findet bereits digitale Erziehung statt. Danke , damit bin ich also nicht allein. Es ist schön, wenn solche Dinge nicht nur von den Eltern angesprochen werden. Ein ganz tolles Hörbuch, das Wissen und Witz vereint. So kennen wir Checker Tobi.

Lesen Sie weiter

In der heutigen Zeit kommen bereits junge Kinder mit dem Internet, Smartphone u.ä. in Kontakt. Doch wie funktionieren eigentlich all diese Dinge? Checker Tobi macht sich mit seiner kleinen Roboter-Assistentin Roberta auf die Suche nach Antworten. Sie wollen folgende Fragen klären: Wie funktionieren Computer? Wie funktioniert das Internet? Wie funktionieren Suchmaschinen? Welche Gefahren lauern im Internet? Was sind Soziale Medien? Wie funktioniert eine Digitalkamera? Wie bekommt das Handy Netz? Was ist ein Digitaler Fußabdruck? Was ist Künstliche Intelligenz? Auf lustige Art und Weise werden den Kindern die genannten Fragen verständlich beantwortet. Zusätzliche Tipps gibt es im beiliegenden Booklet. Ob bereits achtjährige Kinder wirklich alles verstehen, was Tobi erklärt, ist fraglich, aber es ist aus meiner Sicht ein guter Weg, um die Kinder mit der Materie vertraut zu machen. Zudem sollten Eltern, die ihren Kindern Zugang zu den digitalen Medien gewähren, diese nicht damit allein lassen, sondern die ersten Schritte gemeinsam gehen. Insgesamt gefällt uns die CD gut und wir vergeben 4 Sterne. Das Hörbuch gibt es auch als Sachbuch bei cbj Kinderbuch.

Lesen Sie weiter