Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Amelie Fried

Traumfrau mit Ersatzteilen

Roman

(2)
Paperback
17,00 [D] inkl. MwSt.
17,50 [A] | CHF 23,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Sechzig werden? Eine Zumutung für Traumfrau Cora Schiller, die ihren runden Geburtstag am liebsten ignorieren würde. Aber plötzlich wollen alle von ihr wissen, welche Träume sie sich erfüllen möchte, bevor es zu spät ist. Ein Start-up gründen? Den Kilimandscharo besteigen? Dabei wünscht sie sich eigentlich nur, dass alles so bleibt, wie es ist. Als sie eine schockierende Mitteilung erhält, wacht Cora auf und begreift: Leben ist das, was passiert, während man gerade andere Pläne hat.

»Diese Frau kann wirklich schreiben … [ihre Bücher] sind sehr humorvoll, man nimmt aber immer etwas mit, worüber man nachdenkt ...«

Kim Fisher, RBB Riverboat (09. September 2022)

Paperback , Klappenbroschur, 416 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-27297-2
Erschienen am  31. August 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Traumfrau mit Ersatzteilen"

Dein Flüstern im Meereswind

Nele Blohm

Dein Flüstern im Meereswind

Wie das Leuchten von Bernstein

Nele Blohm

Wie das Leuchten von Bernstein

Das Herz hat viele Zimmer

Franziska Stalmann

Das Herz hat viele Zimmer

Sommerhaus zum Glück

Anne Sanders

Sommerhaus zum Glück

Zweimal im Leben

Clare Empson

Zweimal im Leben

Die Perlenfrauen

Katie Agnew

Die Perlenfrauen

Lovecoach

Sophie Andresky

Lovecoach

Inselküsse unter Palmen
(3)

Marie Vareille

Inselküsse unter Palmen

Katers wundersame Reise
(6)

Laura Trompette

Katers wundersame Reise

Die Winterfrauen
(3)

Tracy Buchanan

Die Winterfrauen

Das perfekte Date
(5)

Catriona Innes

Das perfekte Date

Osterglockenträume
(3)

Clara Jensen

Osterglockenträume

Die Launenhaftigkeit der Liebe

Hannah Rothschild

Die Launenhaftigkeit der Liebe

Luisa und die Stunde der Kraniche

Tania Krätschmar

Luisa und die Stunde der Kraniche

Gut in Schuss, mit leichten Macken

bibo Loebnau

Gut in Schuss, mit leichten Macken

Liebe ist ein Bauchgefühl

Victoria Brownlee

Liebe ist ein Bauchgefühl

Das geheime Rezept für zweite Chancen

J.D. Barrett

Das geheime Rezept für zweite Chancen

Mitten in der Nacht
(3)

Nora Roberts

Mitten in der Nacht

Heidesommerträume

Silvia Konnerth

Heidesommerträume

Unter einem anderen Himmel

Josefine Blom

Unter einem anderen Himmel

Rezensionen

Fast wie im richtigen Leben

Von: Chrissi66

20.12.2022

Cora, die Hauptprotagonistin dieses Romans, ist mir schon in den Vorgängerromanen von Amelie Fried ans Herz gewachsen. So habe ich mich auf den neuen Roman auch sehr gefreut. Beschreibung des Buches: „Traumfrau mit Ersatzteilen“ ist 2022 im Heyne Verlag als Taschenbuch mit 414 Seiten erschienen. Auf dem Titelbild sieht man einen Flamingo stolzieren. Kurze Zusammenfassung: Cora wird 60, was erwartet sie noch vom Leben? Plötzlich wird ihr Leben turbulent. Erst eine Diagnose, die ihre Leben verändert. Dann eine Trennung – oder doch ein Neuanfang und wie sieht es mit den (alten) Freundschaften aus? Alles Themen aus diesem Roman. Mein Leseeindruck: Amelie Fried schreibt einfach sehr lebendig. Ich mag ihren Schreibstil sehr, gerade wenn es darum geht, sich mit einem Roman entspannt in die Ecke zu verkriechen – oder aber krank im Bett zu liegen und einfach nur in einem Buch zu versinken zu wollen. Was Cora alles erlebt, wie sie denkt und fühlt, das konnte ich alles sehr gut nachvollziehen, gehöre ich ja fast auch ihrer Generation an. Es hat etwas von einem Deja-Vu, besonders, wenn es um alte Freundschaften geht. Aber auch die Generationskonflikte mit ihrem Sohn und seiner Partnerin konnte ich sehr gut nachvollziehen. Coras sämtliche Höhen und Tiefen bewegen, trotzdem verliert sie nicht ihren Lebensmut – und das MACHT Mut! Ich finde, der Roman ist sehr unterhaltsam und hat mich während meiner Krankentage sehr gut unterhalten. Fazit: Ein unterhaltsamer Roman, dem noch weitere folgen sollten.

Lesen Sie weiter

Ü60 und was nun?

Von: Ines

02.09.2022

Leichte Unterhaltung, schnell zu lesen und doch immer wieder im Kern Punkte treffend, die jede von uns irgendwann berühren. Wobei ich beim Lesen immer mehr zu dem Entschluss kam, dass die Unterhaltung doch nicht so leicht ist, denn die Themen wurden im Verlauf ganz schön ernst ... Sie blieben aber smart verpackt, so dass ich zwar einmal weinen musste, aber mehrheitlich mit und über Cora und ihr Ü60-Leben schmunzeln konnte. Es geht um Fragen nach der Vergänglichkeit des Körpers, Veränderungen von Prioritäten in der Partnerschaft und mit Freundinnen, Vorstellungen vom Leben im letzten Drittel. Cora geht nach längerer Zeit zur Krebsvorsorge, zu der sie freundlich von ihrer Ärztin eingeladen wurde, und was hat sie davon: statistische Fragen am Hals und zu treffende Entscheidungen. Ihr Mann Ivan, Künstler, ist schon vor zehn Jahren zu ihrem 50. aus der gemeinsamen Wohnung in sein Atelier umgezogen. Er geht bei Bedarf und Lust auf Sex mit seiner Frau aber dennoch in der offiziell noch gemeinsamen Wohnung aus und ein. Freundin Uli nimmt es mit der Wahrheit nicht so genau, aber was steckt dahinter? Freundin Hella ist hingegen bereit, Cora immer zu unterstützen, wenn auch teils mit ungewöhnlichen Mitteln. Sohn Paul verlobt sich mit Freundin Janina, die für seine Eltern nicht spießiger sein könnte. Was tun, um Paul nicht zu verlieren und ihn dennoch seinen eigenen Weg gehen lassen? Pauls Ex-Freundin Marie wäre so viel mehr nach Coras Geschmack. Also: Der normale Wahnsinn im Leben einer Mittelschichtfamilie ...

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Amelie Fried, Jahrgang 1958, wurde als TV-Moderatorin bekannt. Alle ihre Romane waren Bestseller. Traumfrau mit Nebenwirkungen, Am Anfang war der Seitensprung, Der Mann von nebenan, Liebes Leid und Lust und Rosannas Tochter wurden erfolgreiche Fernsehfilme. Für ihre Kinderbücher erhielt sie verschiedene Auszeichnungen, darunter den »Deutschen Jugendliteraturpreis«. Zusammen mit ihrem Mann Peter Probst schrieb sie den Sachbuch-Bestseller Verliebt, verlobt – verrückt?. Bei Heyne erschien zuletzt der Roman Die Spur des Schweigens. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in München.

ameliefried.de

Zur Autorin

Events

13. Apr. 2023

Von Traumfrauen und Frauen mit Lebensträumen. Ein Abend mit Amelie Fried

20:00 Uhr | Alzenau | Events
Amelie Fried
Die Spur des Schweigens | Traumfrau mit Ersatzteilen

07. Juli 2023

"VON TRAUMFRAUEN UND FRAUEN MIT LEBENSTRÄUMEN" – EIN ABEND MIT AMELIE FRIED

19:30 Uhr | Erkheim | Lesungen
Amelie Fried
Die Spur des Schweigens | Traumfrau mit Ersatzteilen

Videos

Pressestimmen

»Von Träumen, Zweifeln, Angst und Hoffnung. Heiter, ernst, ironisch. Ein großes Vergnügen, Cora zu begleiten.«

Tina (26. October 2022)

»Zum 60. Geburtstag wünscht sich Cora, dass alles bleibt, wie es ist. Dann erreicht sie eine Schocknachricht … Lebensecht, mutig, witzig.«

Für Sie (14. September 2022)

»Amelie Fried versteht es, auf kunstvolle und dennoch leichte Weise zu unterhalten. ... Obwohl das Buch ein ernsthaftes Thema behandelt, ist es leicht und vergnüglich zu lesen.«

Weitere Bücher der Autorin