Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Malcolm Gladwell

Tipping Point

Wie kleine Dinge Großes bewirken können

(1)
Paperback
12,99 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Eine totgesagte Schuhmarke, die über Nacht zum ultimativ angesagten Modeartikel wird. Ein neu eröffnetes Restaurant, das sofort zum absoluten Renner wird. Der Roman einer unbekannten Autorin, der ohne Werbung zum Bestseller wird. Für den magischen Moment, der eine Lawine lostreten und einen neuen Trend begründen kann, gibt es zahlreiche Beispiele. Wie ein Virus breitet sich das Neue einer Epidemie gleich unaufhaltsam flächendeckend aus. So wie eine einzelne kranke Person eine Grippewelle auslösen kann, genügt ein winziger, gezielter Schubs, um einen Modetrend zu setzen, ein neues Produkt als Massenware durchzusetzen oder die Kriminalitätsrate in einer Großstadt zu senken. „Tipping Point“ zeigt, wie wenig Aufwand zu einem Mega-Erfolg führen kann.


Aus dem Amerikanischen von Malte Friedrich
Originaltitel: The Tipping Point
Originalverlag: Little, Brown & Company, New York 2000
Paperback , Klappenbroschur, 320 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-442-15895-9
Erschienen am  17. October 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Tipping Point"

Das Ende des großen Fressens

David Kessler

Das Ende des großen Fressens

Stefan George

Thomas Karlauf

Stefan George

Muße

Ulrich Schnabel

Muße

Der Kulturinfarkt

Dieter Haselbach, Armin Klein, Pius Knüsel, Stephan Opitz

Der Kulturinfarkt

Wir-Zeit

Susanne Dyrchs

Wir-Zeit

Der deutsche Genius

Peter Watson

Der deutsche Genius

Das waren unsere 80er
(1)

Christoph Quarch, Evelin König

Das waren unsere 80er

Das ist ja irre!
(1)

Henryk M. Broder

Das ist ja irre!

Okay, danke, ciao!

Katja Hübner

Okay, danke, ciao!

Street Fonts

Claudia Walde

Street Fonts

Wie Sie unvermeidlich glücklich werden
(5)

Manfred Lütz

Wie Sie unvermeidlich glücklich werden

FASHION - aufregend weiblich
(2)

Janie Bryant, Monica Corcoran Harel

FASHION - aufregend weiblich

Danse Macabre

Stephen King

Danse Macabre

Mein amerikanischer Kulturschock

Wolf-Dieter Storl

Mein amerikanischer Kulturschock

Wer Meer hat, braucht weniger
(1)

Marc Bielefeld

Wer Meer hat, braucht weniger

Als wir zum Surfen noch ans Meer gefahren sind
(5)

Boris Hänßler

Als wir zum Surfen noch ans Meer gefahren sind

Die Griechen
(9)

Edith Hall

Die Griechen

Anti Freud

Michel Onfray

Anti Freud

Arbeit

Joachim Bauer

Arbeit

Expect nothing!

Uschi Obermaier

Expect nothing!

Rezensionen

Buchtipp der Woche

Von: Otto Löffler

06.12.2016

Wenn Sie sich gerade, (wieder einmal) mit der Optimierung Ihres Unternehmens befassen dann akzeptieren Sie schon ´mal dass Hoffnung keine Strategie ist. Und der Zufall auch nicht ! Aber, manche Umstände die für Ihren Mitbewerber weiterhin als Zufall gelten, könnten für Sie schon sehr bald, zu steuerbaren Werkzeugen werden ! Damit Sie die geheimnisvolle Schwelle des Tipping-Point für sich und Ihr Unternehmen nutzen können, möchte ich Ihnen die beste Informationsquelle zum Thema empfehlen: Tipping-Point von Malcolm Gladwell ist nämlich ein extrem spannendes Lehrbuch ! Nein, es geht nicht um einen umfallenden Reissack in China und auch nicht um den Flügelschlag eines Schmetterlings, der schier ... - Nein ! Der Tipping-Point ist genau jener magische Punkt, an dem eine bis dahin ziemlich normale Angelegenheit beginnt, sich wie eine Epidemie zu verbreiten. Wer die Muster und den Verlauf erkennt der kann dieses Phänomen meistens auch für sich nutzen und beherrschen ! Erfahren Sie, wie Mund-zu-Mund-Propaganda tatsächlich funktioniert und wie man sie wirkungsvoll anschieben kann damit sie unaufhaltbar wird. Wie aus einem Nischen-Produkt ein Hype wurde und wie dadurch die Hersteller innerhalb von wenigen Jahren zu einem Multi-Millionen-Unternehmen wurden. Wie genau, ein Schuhhersteller der bereits überlegen musste, die Produktion vollkommen aufzugeben, in extrem kurzer Zeit zu einem Welt-Unternehmen aufstieg, ohne die Produktion auszulagern ! Oder wie ein neu eröffnetes Restaurant ohne Werbung zum Renner in der Stadt wurde. Keiner von uns muss das Rad neu erfinden - das gibt es schon ! Aber, wir können von Anderen lernen und am besten tun wir das indem wir aus „branchenfremden Erfolgsgeschichten“ und aus wissenschaft-lichen Studien, unsere eigenen Schlüsse ziehen und so unsere eigene, persönliche Erfolgsgeschichte, Realität werden lassen ... Diese interessanten Betrachtungen bekommen von mir mindestens 4 von 5 möglichen Sternen.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Malcolm Gladwell

Der Journalist Malcolm Gladwell arbeitet seit 1996 für »The New Yorker«. Zuvor war er als Reporter und Bürochef der »Washington Post« in New York tätig. Gladwell wurde 1963 in England geboren, er ist aufgewachsen in Ontario, Kanada und lebt heute in New York.

Zum Autor