Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Wolf-Dieter Storl

Mein amerikanischer Kulturschock

Meine Jugend unter Hillbillies, Blumenkindern und Rednecks

Hardcover
20,00 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 27,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Hippies, White Trash und Revoluzzer - Wolf-Dieter Storls Abenteuerjahre in den USA

Als Wolf-Dieter Storl elf Jahre alt ist, wandert seine Familie nach Ohio, USA, aus. Nach der Highschool verlässt er das 600-Seelen-Nest inmitten des amerikanischen Mittelwestens, verlässt das Farmland, die wilden Wälder und den gut-deutschen Miniaturkosmos seines elterlichen Zuhauses, und findet sich in der fremden Welt der Großstadt wieder. Als Student der Botanik und Anthropologie lernt er die andere Seite des amerikanischen Traums kennen: die Schattenseiten, den Wahnsinn. Wolf-Dieter Storl erzählt hier endlich einen spannenden Teil seiner Biografie, der in den 60er-Jahren der amerikanischen Kulturrevolution spielt.

»Dieses Buch ist allerbeste Unterhaltung von einem Geschichtenerzähler durch und durch. Wissensvermittlung impliziert.«

Spuren (21. September 2017)

ORIGINALAUSGABE
Hardcover mit Schutzumschlag, 480 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, 5 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-424-63154-8
Erschienen am  14. August 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Mein amerikanischer Kulturschock"

Ich gab mein Herz für Afrika
(1)

Mark Seal

Ich gab mein Herz für Afrika

Königin der Wüste

Janet Wallach

Königin der Wüste

Mama Mutig
(1)

Birgit Virnich, Rebecca Lolosoli

Mama Mutig

My Song

Harry Belafonte

My Song

Thomas Mann und die Seinen

Marcel Reich-Ranicki

Thomas Mann und die Seinen

My Generation
(1)

Roger Daltrey

My Generation

Joseph Goebbels
(1)

Peter Longerich

Joseph Goebbels

Pep Guardiola

Guillem Balagué

Pep Guardiola

Mercury in München

Nicola Bardola

Mercury in München

Göring

Guido Knopp

Göring

Ich musste immer lachen

Dieter Hildebrandt, Bernd Schroeder

Ich musste immer lachen

Escobar

James Mollison

Escobar

Max Frisch

Volker Weidermann

Max Frisch

Hitler

Ian Kershaw

Hitler

Willy Brandt

Peter Merseburger

Willy Brandt

The Beast in Me. Johnny Cash

Franz Dobler

The Beast in Me. Johnny Cash

Das Wunder von Berlin

Daniel James Brown

Das Wunder von Berlin

Wir Nachgeborenen

Anatol Regnier

Wir Nachgeborenen

Einfach Mensch

Rosi Gollmann, Beate Rygiert

Einfach Mensch

Meister der Dämmerung
(1)

Malte Herwig

Meister der Dämmerung

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Dr. Wolf-Dieter Storl, geboren 1942, ist Kulturanthropologe und Ethnobotaniker. Er wanderte 1954 mit seinen Eltern in die USA (Ohio) aus, wo er die meiste Zeit in der Waldwildnis verbrachte. Nach dem Studium der Botanik und Völkerkunde an der Ohio State University lehrte er als Dozent für Soziologie und Anthropologie an der Kent State University. 1974 promovierte er als Doktor der Ethnologie in Bern.
Seine zahlreichen Reisen und Feldforschungen prägten sein Denken und fanden ihren Niederschlag in vielen erfolgreichen Büchern. Wolf-Dieter Storl lebt seit 1988 mit seiner Familie auf einem Einsiedlerhof im Allgäu.

Zum Autor

Weitere Bücher des Autors