Sie haben sich erfolgreich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Sehnsucht in Aquamarin

Roman

Paperback DEMNÄCHST
12,99 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Spür das Salz auf deiner Haut und lass den Sommer in dein Herz!

Polly Reinhardt kann es kaum fassen: Ihre Schwester Jette hat ihre lange verschollene Mutter auf einem Foto entdeckt. Um endlich Antworten zu bekommen, folgen sie der Spur ins malerische Bar Harbor an der Küste Maines. Da das Geld nicht für ein Hotelzimmer reicht, schlagen sie ihr Zelt kurzerhand im nahegelegenen Acadia National Park auf, wo ihre Mutter als Rangerin arbeitet. Während Jette sich Hals über Kopf in einen Hummerfischer verliebt, sorgt der attraktive Ranger und alleinerziehende Vater Liam bei Polly für knisternde Lagerfeuerromantik. Könnte hier in der Ferne tatsächlich die große Liebe auf sie warten? Und wird es Polly gelingen, ihrer Mutter eine zweite Chance zu geben?


ORIGINALAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, 496 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-42374-9
Erscheint am 10. Mai 2021

Rezensionen

Wundervolle Sommerroman

Von: Conny

20.04.2021

"Spür das Salz auf deiner Haut und lass den Sommer in dein Herz" ... oh ja das hört sich wundervoll an und Dank Penguin Random House Verlagsgruppe durfte ich das Buch "Sehnsucht in Aquamarin" vor der Veröffentlichung am 10.Mai lesen. Ich hab so mit Polly mitgelitten, dass ich einige Taschentücher verbraucht habe. Die Autorin Miriam Covi hat mich absolut begeistert. Sie hat einen tollen Schreibstil den ich sehr gut folgen konnte. Zwischendurch dachte ich allerdings: ui ist das nicht etwas übertrieben, bei Liam jetzt auch so eine Story reinzuhauen, aber im großen und ganzen passte alles sehr gut zusammen. Ich bin übrigens auch überhaupt kein Campingfan und konnte Polly's Stimmung hierzu sehr gut nachvollziehen. Durch wundervolle, romantische Szenen mag sie das Campen nun doch... Die Charaktere sind authentisch beschrieben, die Schwestern Polly und Jette zum Beispiel finde ich sympathisch aber auch manchmal nervig. Allerdings konnte ich gut nachvollziehen, warum sie sich so verhalten haben, als Außenstehende denkt man nur manchmal: nun los, mach, spring über den Schatten,aber wäre man selbst in der Situation, wäre es auch was anderes. Sehnsucht in Aquamarin ist für mich ein gelungener Sommerroman den ich sehr gerne gelesen habe,freut euch auf eine schöne Lektüre.

Lesen Sie weiter

Toller Roman für Balkonien

Von: Annie

20.04.2021

Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es geht um zwei Schwestern, die sehr unterschiedlich sind, sich aber teotzdem gern haben. Die Autorin bringt die Beziehung zwischen den beiden gut und glaubhaft herüber. Die Liebesgeschichten sind einfach zucker süß. Die ein oder andere Situation ist schon mal ein bisschen übertrieben aber trotzdem ist die ganze Geschichte einfach liebenswürdig. Man merkt auch, dass die Autorin den Ort über den sie schreibt sehr gut kennt. Und sie beschreibt ihn so schön, dass ich am liebsten sofort in den Urlaub fahren würde! Ich bin echt froh, dass ich die Autorin schon bei ihrem letzten Roman entdecken durfte und hoffe sie macht noch lange so weiter.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Miriam Covi wurde 1979 in Gütersloh geboren und entdeckte schon früh ihre Leidenschaft für zwei Dinge: Schreiben und Reisen. Ihre Tätigkeit als Fremdsprachenassistentin führte sie 2005 nach New York. Von den USA aus ging es für die Autorin und ihren Mann zunächst nach Berlin und Rom. Seit 2017 leben sie mit ihren beiden Töchtern in Bangkok.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher der Autorin