Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Miriam Covi

Sehnsucht in Aquamarin

Roman

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Spür das Salz auf deiner Haut und lass den Sommer in dein Herz!

Polly Reinhardt kann es kaum fassen: Ihre Schwester Jette hat ihre lange verschollene Mutter auf einem Foto entdeckt. Um endlich Antworten zu bekommen, folgen sie der Spur ins malerische Bar Harbor an der Küste Maines. Da das Geld nicht für ein Hotelzimmer reicht, schlagen sie ihr Zelt kurzerhand im nahegelegenen Acadia National Park auf, wo ihre Mutter als Rangerin arbeitet. Während Jette sich Hals über Kopf in einen Hummerfischer verliebt, sorgt der attraktive Ranger und alleinerziehende Vater Liam bei Polly für knisternde Lagerfeuerromantik. Könnte hier in der Ferne tatsächlich die große Liebe auf sie warten? Und wird es Polly gelingen, ihrer Mutter eine zweite Chance zu geben?

»Emotionale Geschichte vor wunderschöner Kulisse«

bella (21. July 2021)

eBook epub (epub), ca. 450 Seiten
ISBN: 978-3-641-24940-3
Erschienen am  10. May 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Sehnsucht in Aquamarin"

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Jessica Barry

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Unter einem anderen Himmel

Josefine Blom

Unter einem anderen Himmel

Sommerhaus zum Glück

Anne Sanders

Sommerhaus zum Glück

Liebe ist tomatenrot

Ursi Breidenbach

Liebe ist tomatenrot

Mister West

Vi Keeland

Mister West

Die Perlenfrauen

Katie Agnew

Die Perlenfrauen

Wie das Leuchten von Bernstein

Nele Blohm

Wie das Leuchten von Bernstein

Montags bei Monica

Clare Pooley

Montags bei Monica

Bretonischer Zitronenzauber

Hannah Luis

Bretonischer Zitronenzauber

Eine Insel zum Verlieben
(8)

Karen Swan

Eine Insel zum Verlieben

Die Liebe zum Regen

Claire Hoffmann

Die Liebe zum Regen

Das saphirblaue Zimmer

Karen White, Beatriz Williams, Lauren Willig

Das saphirblaue Zimmer

Das Gewicht des Himmels

Tracy Guzeman

Das Gewicht des Himmels

Am dunkelsten Tag

Nora Roberts

Am dunkelsten Tag

Für immer du und ich
(7)

Marianne Kavanagh

Für immer du und ich

Unverblümt im Sommerwind

Simone Veenstra

Unverblümt im Sommerwind

Straus Park
(6)

P. B. Gronda

Straus Park

Der kleine Buchladen der guten Wünsche

Marie Adams

Der kleine Buchladen der guten Wünsche

Eine Liebe, in Gedanken

Kristine Bilkau

Eine Liebe, in Gedanken

Das Leuchten eines Sommers
(9)

Karen Swan

Das Leuchten eines Sommers

Rezensionen

Eine liebe Geschichte

Von: Sina67

11.08.2021

Eines vorweg: ich liebe diese Art von Büchern, auch wenn sie für manch einen klischeehaft, vielleicht kitschig und - ja selbstverständlich - auch vorhersehbar sein mögen. Aber genau solche Bücher "braucht" man in Zeiten wie diesen; einfach zum zurücklehnen aufs Sofa, sich in die Geschichte reinfallen lassen und abschalten und nur geniessen :-). Eine gut und leicht geschriebene Geschichte; humorvoll (Polly ist schon ein wenig tollpatschig, aber liebenswert, wenn auch manchmal ein wenig nervig), Charaktere der Figuren gut beschrieben. Die Geschichte ist fast schon realistisch und teils sehr berührend geschrieben. Die Beschreibung vom Familienessen im Hause Malon - man wünscht sich, man könnte mit allen am Tisch sitzen bzw. im Raum sein und die Szene beobachten. Die Geschichte ist ansonsten nicht wirklich neu, natürlich vorhersehbar mit üblichen Gefühlswirrungen und manchmal zu vielen Erklärungs-Wiederholungen, aber das stört nicht. Polly ist mir persönlich manchmal ein wenig zu nervig und nachtragend ihrer Mutter gegenüber, die ständigen Wiederholungen "ich-will-keine-Beziehung" ein wenig mühsam, aber darüber kann man weglesen. Einfach ein lesenwertes, liebenswürdiges flüssig im Stil geschriebenes Buch, welches ich - meiner Meinung nach - nur empfehlen kann. Ich freue mich auf das nächste Miri-Covi-Buch. Vielleicht sogar als Fortsetzung dieser Geschichte, ich wollte/würde gerne weiterlesen, wie es mit der Familie weitergeht und fand es schade, dass das Buch schon zu Ende war. Es gibt Bücher, da würde man sich wünschen, ewig weiterlesen zu können - für mich war es wieder so ein Buch :-)

Lesen Sie weiter

Lüthy + Stocker AG

Von: Evelyn Bitterli aus Wallisellen

13.07.2021

Sie hat einen fröhlichen, unbeschwerten Schreibstil und macht Spaß zu lesen. Was etwas nervt sind jedoch gewisse Wörter, die sie immer wieder verwendet. Miriam Covis Stil hat durchaus Potential und dürfte gefördert werden 🙂

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Miriam Covi wurde 1979 in Gütersloh geboren und entdeckte schon früh ihre Leidenschaft für zwei Dinge: Schreiben und Reisen. Ihre Tätigkeit als Fremdsprachenassistentin führte sie 2005 nach New York. Von den USA aus ging es für die Autorin und ihren Mann zunächst nach Berlin und Rom, wo ihre beiden Töchter geboren wurden. Nach vier Jahren in Bangkok lebt die Familie nun in Brandenburg. Zur zweiten Heimat wurde für Miriam Covi allerdings die kanadische Ostküstenprovinz Nova Scotia, in der sie viele Sommer ihrer Kindheit und Jugend verbringen durfte und wo sie heute auch immer wieder Inspiration für neue Romane findet.

www.miriamcovi.de http://www.facebook.com/miriamcoviautorin

Zur Autorin

Weitere E-Books der Autorin