Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Garth Nix

Die magischen Buchhändler von London

Roman

Paperback
16,00 [D] inkl. MwSt.
16,50 [A] | CHF 22,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Buchhändler retten die Welt! Ausgezeichnet mit dem Aurealis Award als der beste Fantasyroman des Jahres.

Schon immer waren Buchhändler Hüter und Verbreiter von Wissen. Besonders gilt dies für die Mitglieder des Geheimbunds der magischen Buchhändler. Sie wissen um die übernatürliche Welt und beschützen die normalen Menschen vor ihren Schrecken. Einer dieser Buchhändler ist der junge Merlin. Klug, charmant und hervorragend ausgebildet ist er vielleicht der beste Buchhändler Londons – allerdings von der kämpfenden Sorte. Doch als er eine junge Frau vor einer Bestie rettet, ahnt er noch nicht, dass die Suche nach ihrem Vater auch ihn seinem größten Ziel näher bringt: Rache an den Mördern seiner Mutter zu nehmen.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Ruggero Leò
Originaltitel: The Left-handed Bookseller of London
Originalverlag: Allen & Unwin, Sydney 2020
Paperback , Klappenbroschur, 416 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-7645-3251-2
Erschienen am  21. March 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: London, Großbritannien

Die linkshändigen Buchhändler von London

Ähnliche Titel wie "Die magischen Buchhändler von London"

In deiner Schuld
(6)

Sabine Durrant

In deiner Schuld

Mädchen, Frau, etc.

Bernardine Evaristo

Mädchen, Frau, etc.

80 Days - Die Farbe der Liebe
(3)

Vina Jackson

80 Days - Die Farbe der Liebe

Der Countdown des Todes. Private Games
(1)

James Patterson, Mark Sullivan

Der Countdown des Todes. Private Games

Die blaue Hand

Edgar Wallace

Die blaue Hand

Solange du schweigst

B.A. Paris

Solange du schweigst

Böses Erwachen

Deborah Crombie

Böses Erwachen

Die Vertraute des Königs
(1)

Emma Campion

Die Vertraute des Königs

Schlaf schön, solange du noch kannst
(5)

Mary Torjussen

Schlaf schön, solange du noch kannst

Die Triffids

John Wyndham

Die Triffids

Das graue Phantom
(3)

Clive Cussler, Robin Burcell

Das graue Phantom

Die Launenhaftigkeit der Liebe

Hannah Rothschild

Die Launenhaftigkeit der Liebe

Das Haus Morell - Glanz und Sünde

Penny Vincenzi

Das Haus Morell - Glanz und Sünde

Der unglaubliche Sommer des Tom Ditto

Danny Wallace

Der unglaubliche Sommer des Tom Ditto

Die verlassenen Kinder
(7)

Belinda Bauer

Die verlassenen Kinder

All About a Girl

Caitlin Moran

All About a Girl

Wenn es Nacht wird
(1)

Elizabeth Haynes

Wenn es Nacht wird

Das Erbe von Temple Hill
(3)

Judith Kinghorn

Das Erbe von Temple Hill

Die Stunden

Michael Cunningham

Die Stunden

Gelenke des Lichts

Emanuel Maeß

Gelenke des Lichts

Rezensionen

Magisches London!

Von: The_years_gone_by

24.01.2023

Die magischen Buchhändler von London - Garth Nix Verlag: Penhaligon Verlag Genre: Fantasy, Roman Seiten: 416 Ersterscheinung: 21. März 2022 ISBN: 3764532513 Ich habe ja ein Faible für magische Geschichten (#harrypottergirl). Daher musste ich mir dieses Buch einfach näher ansehen. Schon das Cover ist sehr hübsch und wäre mir daher sicherlich auch im Buchladen aufgefallen. Worum es geht: Susan ist 18 Jahre alt geworden und macht sich nun auf nach London, um dort ihren unbekannten Vater zu finden. Dabei wird sie ungewollt in eine bisher vor ihr verborgene magische Welt hineingezogen. Unterstützung bekommt sie von Merlin, der zu einem Geheimbund (die magischen Buchhändler) gehört und den Mörder seiner Mutter finden will. Man wird sehr schnell in die Geschichte gezogen, ein Ereignis jagt das nächste, sodass definitiv keine Langeweile aufkommt. Die magische Welt entpuppt sich eher als düster & gefährlich. Susan scheint im großen und ganzen jedoch ziemlich unbeeindruckt von den Ereignissen, ich persönlich wäre wohl ein wenig beunruhigter. Merlin hingegen ist eine eher schrullige Figur, die ich sehr sympathisch finde und für ein wenig Romantik, sowie lustige Momente sorgt. Fazit: London der 80er, eine ordentliche Prise Magie & Spannung, sowie sympathische Figuren - für mich eine gute Mischung und daher kann ich es ruhigen Gewissens empfehlen.

Lesen Sie weiter

Eine sehr spannenden, magische und schwungvolle Geschichte!

Von: Samys Lesestübchen

14.09.2022

Meinung: Ich habe schon viel von dem Autor und seinen Büchern gehört und gelesen, so dass ich jetzt selbst mich von seinen Schreib- und Zauberkünsten überzeugen wollte. Der Klapptext lockte mich sehr. Magische Buchhändler und ihre geheimnisvollen Geschichten sind total mein Fall und Susan mit ihrer ungeklärten Herkunft machte es erst recht interessant. Vielleicht liegt es auch daran, dass mir von vorne herein irgendwie klar war, dass Susan magische Vorfahren oder eben in diesem Falle einen „übernatürlichen Vater“ hat. Aber gerade diese Vorahnung machte es umso interessanter, schließlich wollte ich ja die Wahrheit erfahren. Susan an sich war mir zwar sehr sympathisch und doch war sie mir zu leichtgläubig. Kaum beeindruckt wirkte sie auf mich auf die Geschehnisse welche um sie und wegen ihr passieren. Manchmal winkt sie es so lapidar ab und nimmt es eben ohne weiteres so hin. Ich in ihrer Situation wäre bestimmt erst einmal in eine Art schockstarre gefallen oder hätte einen hysterischen Ausbruch mit Ohnmachtsanfall erlitten. Aber nicht Susan. Sie bleibt bei allen Situationen Coll außer es handelt sich um den mysteriösen Buchhändler Merlin. Merlin war für mich greifbarer, präsenter und den Situationen gefühlsmäßig angepasster. Ich kaufte ihm seine Emotionen ab und auch wenn er schon irgendwie eine merkwürdige Erscheinung ist, so konnte ich mir in lebhaft live und in Farbe vorstellen. Die magische Welt, ihre vielen Extremen und seltsamen „Bewohner“ mochte ich total. Sie waren allesamt sehr glaubwürdig und lebendig dargestellt, so dass ich mich in dieser Art „geheimnisvoller Welt“ welche sich in unserer Welt verbirgt sehr wohl fühlte. Die magisch düstere und sehr geheimnisvolle Atmosphäre brachte die ein oder andere Gänsehaut bzw. den ein oder anderen Schreckensmoment mit sich. Was mir persönlich sehr gut gefiel. Der Schreib- und Erzählstil von Gart Nix ist schwungvoll, lebendig und sehr detailliert. Er machte die Geschichte zu etwas besonderen und brachte die Idee hinter der Geschichte sehr gut herüber. Auch wenn ich das Tempo als mal etwas zu energisch empfand, so kam ich dennoch sehr schnell voran und hatte genügend Zeit um das gelesene zu verinnerlichen bzw. zu verarbeiten. Das Cover ist genial. Ich mag die detailverliebt hat, den verspielten Flair und die magische Kombination sehr. Fazit: Garth Nix wird seinem Ruf gerecht. „Die magischen Buchhändler“ konnten mich mit ihrer unglaublich actiongeladenen, sehr spannenden und schwungvollen Geschichte mitreisen und bestens unterhalten. Für mich ein Buch, dass ich definitiv in dieser Form noch nicht erlebt habe und gewiss auch nicht das Letzte des Autors sein wird. Daher von mir eine klare Leseempfehlung.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Garth Nix wurde in Melbourne, Australien, geboren. Er studierte an der University of Canberra und machte dort 1986 seinen Abschluss. Danach arbeitete er unter anderem als Buchhändler und Verleger. Seine Bücher wurden weltweit mehr als fünf Millionen Mal verkauft und in 42 Sprachen übersetzt. Auch wurden ihm bereits zahlreiche Auszeichnungen verliehen, darunter der Aurealis Award für den besten Fantasy-Roman des Jahres für sein Debüt bei Penhaligon »Die magischen Buchhändler von London«. Garth Nix lebt heute mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in einem Vorort von Sydney.

Zum Autor

Weitere Bücher des Autors