Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Die Insel der Wünsche - Gezeiten des Glücks

Roman
Die Helgoland-Saga 2

(1)

Bestseller Platz 15
Spiegel Paperback Belletristik

Paperback NEU
15,00 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Helgoland 1899. Nach dem Tod ihres Mannes und dem Bankrott seines Hotels steht Tine Tiedkens vor dem Nichts. Nur ihre Tochter Henriette hindert sie daran, den letzten Schritt zu tun. Erst als ihre Schwester Friderike den Blumenladen »Blütenträume« erbt, finden Tine und ihre Tochter ein neues Zuhause und eine Arbeit. Das Schicksal scheint es endlich gut mit Tine zu meinen. Doch als Helgoland immer mehr zu einer militärischen Festung ausgebaut wird, bleiben die wohlhabenden Gäste vom Festland aus. Die »Blütenträume« welken rasch, und bald steht Tine vor der schwierigsten Entscheidung ihres Lebens ...


ORIGINALAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, 576 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-442-20604-9
Erschienen am  14. June 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Nordsee, Deutschland

Die Helgoland-Saga

Rezensionen

Wiedersehen auf Helgoland

Von: Nadine Dietz

19.06.2021

Ich habe Band 1 der Helgoland Saga mit viel Freude gelesen und war auf die Fortsetzung gespannt. Es geht weiter im Jahre 1899 und der erste Weltkrieg spielt eine zentrale Rolle. Tine ist eine sympathische, starke junge Frau, die es nach dem Tod ihres Mannes nicht leicht hat. Der Leser begleitet sie durch Freud und Leid. Die Landschaftsbeschreibungen und Atmosphäre der Nordsee hat die Autorin wieder schön beschrieben. Leider konnte mich Band 2 emotional weniger erreichen, obwohl der Schreibstil wieder vergleichbar flüssig und bildhaft war. Einige Szenen waren zu langatmig erzählt und die Personen wechselten zu oft. Das Cover ist ähnlich wie Band 1 und gefällt mir gut. Fazit: Eine etwas schwächere Fortsetzung, die mich trotzdem gut unterhalten hat. Ich vergebe 4/5⭐

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Anna Jessen

Anna Jessen liebt die Nordsee seit der Kindheit. Daher ist jede mögliche Reise dorthin eine willkommene Gelegenheit, sich den Wind um die Nase wehen zu lassen, Feuersteine zu sammeln und auf der Düne den Gedanken nachzuhängen. Helgoland ist für Anna Jessen die »Insel der Wünsche«, faszinierend durch die einzigartige Natur, die liebenswerten Menschen und nicht zuletzt durch die besondere Geschichte, die dieser Fels erlebt hat. Neben dem Reisen gilt die ausgesprochene Leidenschaft Anna Jessens dem Schreiben, der Musik und der Arbeit im Buchhandel.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher der Autorin