Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

,

Das breifrei!-Kochbuch

So schmeckt es dem Baby und der ganzen Familie. Mit 80 leckeren Rezepten von David Gansterer

Paperback
16,00 [D] inkl. MwSt.
16,50 [A] | CHF 22,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Brei zum Beikoststart? Muss nicht sein! Nach dem erfolgreichen Titel Einmal breifrei, bitte! geht es jetzt an die Töpfe. Denn Kinder ab dem Beikostalter haben Spaß am Familienessen, wenn sie mundgerechte Happen in Fingerfood-Größe probieren dürfen. In diesem Buch stellen die Schauspielerin Loretta Stern und die Hebamme Anja Constance Gaca 80 Familienrezepte vor – von dem Szenekoch David Gansterer kreiert und auf »breifrei«-Tauglichkeit getestet.

Mit Schwung und Augenzwinkern liefern die Autorinnen, beide selbst Mütter, die Basics der Babyernährung ohne Löffel: die besten Nährstoffbooster, die schnellsten Garmethoden, die Dos und Don’ts der stressfreien Familienküche. Dazu babytaugliche Rezepte für Fingerfood, Frühstücksideen, Snacks und warme Hauptgerichte. Hier kommen kleine Essanfänger voll auf ihre Kosten, genauso wie der Rest der Familie. Alle sitzen gemeinsam am Tisch: ohne Füttern, ohne Stress!

Die aktuelle Forschung gibt der Methode »breifrei« recht: Babys profitieren erwiesenermaßen von dieser selbst gesteuerten Ernährungsweise, z.B. in Bezug auf Allergieprophylaxe, Gehirnentwicklung und gesundes Essverhalten.

Nach dem Stillen kommt der Brei? Das muss nicht sein! Kinder ab dem Beikostalter haben Spaß am Familienessen, wenn sie babytaugliche Happen in Fingerfood-Größe probieren dürfen. Dieses Kochbuch liefert alles, was Sie dafür brauchen: 80 tolle Familienrezepte, lecker, gesund und auf Babys Bedürfnisse zugeschnitten. Dazu Know-how über die richtige Ausstattung, Einkauf und Lagerung, die schnellsten Garmethoden, Dos und Don’ts der nachhaltigen Familienküche.

Hier kommen kleine Essanfänger voll auf ihre Kosten, genauso wie der Rest der Familie. Alle sitzen gemeinsam am Tisch: ohne Füttern, ohne Stress!

  • Breifrei kochen leicht gemacht

  • Das erste Kochbuch zum aktuellen Trend »Baby-led Weaning«

  • Schnelle Rezepte für die ganze Familie

  • Medienpräsente Autorin

Fingerfood für’s Fäustchen vom Feinsten.

Brigitte MOM (05. March 2015)

Paperback , Broschur, 144 Seiten, 17,3 x 22,0 cm
5. Aufl. 2018
Durchgehend vierfarbig. Mit zahlreichen Fotos
ISBN: 978-3-466-34601-1
Erschienen am  06. October 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Konnte mich nur bedingt für sich gewinnen

Von: Buchtempel

21.02.2021

Meine Meinung: "Das breifrei! Kochbuch" gibt einige Tipps zum Start des Familienessens. Denn nicht jedes Baby möchte Brei essen. Es gibt einiges Erklärungen, wann ist der richtige Start, welche Lebensmittel sollten verwendet werden, wie sollten die Lebensmittel gelagert werden. Für Anfänger auf jeden Fall sehr interessant und nützlich. Die Rezepte fand ich allerdings nicht so gut wie erhofft. Teilweise hätte ich mir einfachere Dinge gewünscht, oder Rezepte, die für den Start nicht ganz so gewürzt sind, allerdings kann man die auch einfach weglassen. Es sind aber trotzdem noch einige schöne Rezepte vorhanden, die man schnell und einfach zaubern kann. Besonders die Aufstriche fand ich super oder die Zucchini Muffins. Fazit: "Das breifrei! Kochbuch" konnte mich nur bedingt für sich gewinnen. Es gab zwar ein paar schöne Rezepte aber das war leider der geringere Anteil.

Lesen Sie weiter

Super Buch für Einsteiger

Von: Sabrina

10.12.2019

Ein super Buch für jeden, der sich für den breifreien Beikostweg entscheidet. In dem Buch werden nochmals alle wichtigen Fakten und Vorraussetzungen aufgegriffen und nochmals kurz beschrieben bzw erklärt. Sehr positiv natürlich dass dies kurz und knapp geschrieben ist und nich unnötig in die Länge gezogen wurde. Des Weiteren gefällt mir, dass genau beschrieben wurde welche Lebensmittel sich denn so am besten eignen (und welche auf gar keinen Fall!) und wie was am besten zubereitet bzw. geschnippelt wird. Ein Saisonkalender ist auch vorhanden, für mich ganz gut, weil ich mich ehrlich gesagt noch nicht so wirklich damit beschäftigt habe (im Supermarkt kann man ja alles rund ums Jahr kaufen 😜). Noch dazu gibt es ein Kapitel darüber wie man was wo am besten im Kühlschrank lagert (Ich bin eher so die „ach da is noch Platz? Dann stopf ich das da rein“-Tante). Und zu guter letzt find ich es super dass es vor den Rezepten noch ein kleines „Küchen-ABC“ gibt, dort werden die ganzen Küchenfachbegriffe nochmal erklärt. Soooo jetzt kommts: um ehrlich zu sein hab ich noch nicht alle Rezepte ausprobiert, aber das dauert ja sowieso immer ewig und ich wollte nicht so lange mit meiner Rezension warten. Ich hab schon 3/4 Rezepte ausprobiert und die waren auf jeden Fall super lecker. Oh und P.S.: Alle Rezepte sind für 2 Erwachsene und einen Essanfänger ausgerechnet, was ich natürlich auch gut finde.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Loretta Stern, geboren 1974, ist Schauspielerin, Sängerin und Fernsehmoderatorin. Aber vor allem ist sie von ganzem Herzen Mutter ihrer kleinen Tochter Karline. Auch sie durfte in ihrem eigenen Tempo breifrei essen lernen.

Anja Constance Gaca, geboren 1975, ist Hebamme, Still- und Laktationsberaterin (IBCLC) und gibt Beikost-Kurse für Eltern. Nebenbei schreibt die Mutter von drei breifrei aufgewachsenen Kindern den Blog »Von guten Eltern«.

David Gansterer, geboren 1983, renommierter Koch, führte nach einem Engagement in Paris die Küche im Goldenen Anker in Hainburg/a.d.Donau und studiert derzeit Lebensmittel- und Biotechnologie in Wien.

www.lorettastern.de

© Leni Moretti
Anja Constance Gaca
© Markus Nass
Loretta Stern

Videos