,

Ist das ein Witz? Kommt ein Entertainer zum Arzt ...

(1)
Hörbuch CD
14,99 [D]* inkl. MwSt.
15,50 [A]* | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Kommt ein Entertainer zum Arzt … großes Kino für die Ohren!

Guido Cantz und Eckart von Hirschhausen kennen und schätzen sich seit ihren Anfängen in der Köln Comedy Schule vor 20 Jahren. Beide pflegen eine geheime Leidenschaft: die ehrwürdige Kunst des Witzeerzählens. Beide verdanken ihrem Humor ihren Beruf, Eckart von Hirschhausen sogar seine Berufung. Denn seine Stiftung HUMOR HILFT HEILEN bringt mit dem Erlös dieses Hörbuchs heilsame Stimmung ins Krankenhaus: mit Clowns auf den Stationen, Workshops für Pflegekräfte und wissenschaftlicher Forschung, warum Lachen tatsächlich die beste Medizin ist!

(1 CD, Laufzeit: ca. 1h 16)

01 Kommt ein Entertainer zum Arzt … 7:36

02 Testen Sie Ihren Humor 6:27

03 Trapp, trapp, der Trapper 5:45

04 Blonder und schwarzer Humor 8:12

05 Lachen ohne Grenzen 11:18

06 Kommt ein Mann zum Arzt ... 7:47

07 Verstehen Sie Spaß? 5:14

08 Ihren Glauben möchte ich haben 8:55

09 Nicht ganz dichte Gedichte 4:36

10 Die Geheimnisse einer Ehe 8:05

11 Zugabe: Der Clown Grock 2:13


Hörbuch CD, 1 CD, Laufzeit: 1h 16min
ISBN: 978-3-8445-2049-1
Erschienen am  14. Dezember 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Hirschhausen hat gut lachen

Von: seilerseite.de aus Leipzig

31.05.2016

Und weil das gemeinsam bekanntlich am meisten Spaß macht, lädt er sich regelmäßig Gäste ein, um die Kultur des Witzeerzählens zu pflegen. In diesem dritten Teil der Reihe ist nach Hellmuth Karasek und Jürgen von der Lippe nun der bekannte Entertainer und Karnevalsredner Guido Cantz zu Gast beim beliebtesten Humordoktor der Nation. Das Programm bietet den vertrauten Ablauf: Hirschhausen und Cantz erzählen ihre Lieblingswitze, lachen mit dem Publikum, sprechen aber auch über Techniken des Erzählens, sowie die Wirkung von Humor auf den Menschen. Alle diese Elemente gehen fließend ineinander über, was weder einstudiert noch gekünstelt wirkt, sondern vielmehr von reichlich Bühnenerfahrung zeugt. Cantz' freche Art erinnert gelegentlich an den Kollegen von der Lippe, insgesamt ist der Humor des Ersteren aber noch etwas trockener. Freilich war das Konzept beim ersten Beitrag dieser Serie noch ein wenig innovativer, die Macht der Gewohnheit verdirbt aber letztendlich niemandem den Spaß und die sich abwechselnden Gäste sorgen für neue Impulse. Auch diese neue Folge ist natürlich wieder ein Gesamtkunstwerk. Im liebevoll gestalteten Booklet finden sich einmal mehr medizinische Querverweise zum Thema Lachen - unter anderem eine Liste der positiven Aspekte dieser Art von "Fazialisparese", die ganz nebenbei diverse Medikamententypen ersetzen kann. Selbst die ebenso unvermeidlichen wie unaufdringlichen Werbebeiträge fügen sich ins Gesamtbild ein, wobei besonders die von Hirschhausen mitbetreute Stiftung "Humor hilft heilen" hervorzuheben ist. Obwohl nur bei Lebensmitteln Vorschrift, enthält das Digipackdarüber hinaus noch eine Handvoll wichtiger Warnhinweise. Immerhin kann das Produkt "keine Spuren von Nüssen enthalten" und ist "für Spießer und Spaßbremsen nicht geeignet" ... CDs: 1 Laufzeit: 76 min Verlag: der Hörverlag

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Dr. Eckart von Hirschhausen (Jahrgang 1967) studierte Medizin und Wissenschaftsjournalismus in Berlin, London und Heidelberg. Seine Spezialität: medizinische Inhalte auf humorvolle Art und Weise zu vermitteln und gesundes Lachen mit nachhaltigen Botschaften zu verbinden. Seit über 20 Jahren ist er als Komiker, Autor und Moderator unterwegs.

Als Bühnenkünstler tourt er mit seinem siebten Soloprogamm »Endlich!« durch ganz Deutschland.

Durch Bücher wie »Die Leber wächst mit ihren Aufgaben«, »Glück kommt selten allein …«, »Wunder wirken Wunder« und »Die bessere Hälfte. Worauf wir uns mitten im Leben freuen können« (gemeinsam mit Tobias Esch) wurde er mit einer Auflage von 5 Millionen einer der erfolgreichsten Sachbuchautoren und der wohl bekannteste Arzt Deutschland. Sein neues Buch »Mensch, Erde! Wir könnten es so schön haben« erscheint am 18.05.2021 bei dtv.

Seit 2018 ist er Chefreporter der Zeitschrift »Hirschhausen STERN Gesund leben«.

In der ARD moderiert Eckart von Hirschhausen die Wissensshows »Frag doch mal die Maus« und »Hirschhausens Quiz des Menschen« sowie die Doku-Reihe »Hirschhausens Check-up«.

Hinter den Kulissen engagiert sich Eckart von Hirschhausen mit seiner Stiftung »HUMOR HILFT HEILEN« für mehr gesundes Lachen im Krankenhaus sowie für Forschungs- und Schulprojekte. Aktuell entwickelt er eine App für mehr Resilienz in der Pflegeausbildung.

Er ist ein gefragter Redner und Impulsgeber für Kongresse und Tagungen und hat mehrere Lehraufträge für Sprache der Medizin. Als Botschafter und Beirat ist er für die »Deutsche Krebshilfe«, die »DFL Stiftung« (vorher Bundesligastifung), »Stiftung Deutsche Depressionshilfe«, die Mehrgenerationenhäuser und »Phineo« tätig. Mit dem Schulprogramm gegen Tabakabhängigkeit »Be smart Don’t start« und mit dem »Nationalen Aktionsplan Gesundheitskompetenz« bringt Eckart von Hirschhausen schon lange gesunde Ideen in den Bildungsbereich. Er ist Ehrenmitglied der Charité, BMZ-Botschafter für Globale Gesundheit und hat den Medienpreis der Umwelthilfe erhalten.

Weil die größte Gesundheitsgefahr in diesem Jahrhundert darin besteht, weite Teile der Erde für Mensch und Tier zu zerstören, zu überhitzen und auf Dauer unbewohnbar zu machen, engagiert er sich seit dem Hitzesommer 2018 für eine medizinisch und wissenschaftlich fundierte Klimapolitik. Eckart von Hirschhausen ist Mitglied von »Scientists for Future« und Unterstützer der »Deutschen Allianz Klimawandel und Gesundheit« (KLUG). 2020 hat er die Stiftung »Gesunde Erde – Gesunde Menschen« gegründet, um die wissenschaftlichen Grundlagen und den engen Zusammenhang von Klimaschutz und Gesundheitsschutz zu erforschen, das öffentliche Bewusstsein hierfür zu schärfen, fachübergreifende Kooperationen zur Verbesserung von Klima- und Gesundheitsschutz zu gestalten und aktiv zur Lösung der Probleme beizutragen.

Mehr über Eckart von Hirschhausen erfahren Sie unter: www.hirschhausen.com und www.humorhilftheilen.de

www.hirschhausen.com / http://www.humorhilftheilen.de

Eckart von Hirschhausen

Guido Cantz wurde 1971 in Köln geboren und begann seine Karriere im Kölner Karneval. Auf Sat.1 moderierte er die Spielshow »Deal or no Deal!«, ist regelmäßig bei »Genial daneben« zu sehen und tourt seit 2006 mit eigenen Comedy-Soloprogrammen. Seit 2010 begeistert er zudem als Moderator der großen ARD Samstagabendshow »Verstehen Sie Spaß?« ein Millionen-Publikum. Guido Cantz ist Autor von bislang drei Büchern. Des Weiteren moderiert er im WDR die Sendung »Für immer Kult« und kommentiert seit 2015 den Kölner Rosenmontagszug für den WDR.

© Guido Ohlenbostel
Guido Cantz

Guido CANTZ wurde 1971 in Köln geboren und begann seine Karriere als „Mann für alle Fälle“ im Kölner Karneval. Auf Sat.1 moderierte er die Spielshow „Deal or no Deal!“, ist regelmäßig bei „Genial daneben“ zu sehen und tourt seit 2006 mit eigenen Soloprogrammen. Seit 2010 führt er durch die ARD-Abendshow "Verstehen Sie Spaß?".

Dr. Eckart von Hirschhausen (Jahrgang 1967) studierte Medizin und Wissenschaftsjournalismus in Berlin, London und Heidelberg. Seine Spezialität: medizinische Inhalte auf humorvolle Art und Weise zu vermitteln und gesundes Lachen mit nachhaltigen Botschaften zu verbinden. Seit über 20 Jahren ist er als Komiker, Autor und Moderator in den Medien und auf allen großen Bühnen Deutschlands unterwegs. Durch die Bücher „Arzt-Deutsch“, „Die Leber wächst mit ihren Aufgaben“, „Glück kommt selten allein…“ und „Wohin geht die Liebe, wenn sie durch den Magen durch ist“ wurde er mit über 5 Millionen Auflage einer der erfolgreichsten Autoren Deutschlands. Aktuell tourt er mit seinem Bühnenprogramm „Wunderheiler – Wie sich das Unerklärliche erklärt“. In der ARD moderiert Eckart von Hirschhausen die Wissensshows „Frag doch mal die Maus“ und „Hirschhausens Quiz des Menschen“. Hinter den Kulissen engagiert sich Eckart von Hirschhausen mit seiner Stiftung HUMOR HILFT HEILEN für mehr gesundes Lachen im Krankenhaus, Forschungs- und Schulprojekte.

© Guido Ohlenbostel
Guido Cantz
Eckart von Hirschhausen

Weitere Hörbücher der Autoren