Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Klara Jahn

Die Farbe des Nordwinds

Leicht gekürzte Lesung mit Britta Steffenhagen, Torben Kessler
Hörbuch CD
20,00 [D]* inkl. MwSt.
20,60 [A]* | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Wenn die Suche nach der Heimat zur Suche nach dir selbst wird

Schon immer hat Ellen sich wie eine Besucherin in ihrem eigenen Leben gefühlt. Außer einmal, als Kind, als sie mit ihrer Mutter kurz auf den Halligen lebte. Abreisen wollte sie damals nicht, doch sie hatte keine Wahl. Nun kehrt sie zurück auf dieses merkwürdig vertraute Fleckchen Marschland. Und zu Liske, die damals wie eine Schwester für sie war. Ihre Annäherung wühlt alte Konflikte wieder auf, doch Ellen lässt sich nicht entmutigen. Denn sie weiß: Dies ist ihre Seelenheimat.


Originaltitel: Die Farbe des Nordwinds
Originalverlag: Heyne
Hörbuch CD, 7 CDs, Laufzeit: 8h 13min
ISBN: 978-3-8371-5520-4
Erschienen am  08. March 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Schleswig-Holstein, Deutschland

Ähnliche Titel wie "Die Farbe des Nordwinds"

Heidelandliebe

Silvia Konnerth

Heidelandliebe

Heidesommerträume

Silvia Konnerth

Heidesommerträume

Eine Insel zum Verlieben
(8)

Karen Swan

Eine Insel zum Verlieben

Osterglockenträume
(3)

Clara Jensen

Osterglockenträume

Der Dünensommer

Sylvia Lott

Der Dünensommer

Das Leuchten eines Sommers
(9)

Karen Swan

Das Leuchten eines Sommers

Acht Berge

Paolo Cognetti

Acht Berge

Labskaus für Anfänger

Tina Wolf

Labskaus für Anfänger

Herzblitze

Kristina Valentin

Herzblitze

Der kleine Buchladen der guten Wünsche

Marie Adams

Der kleine Buchladen der guten Wünsche

Neun Fremde

Liane Moriarty

Neun Fremde

Zweimal im Leben

Clare Empson

Zweimal im Leben

Im Herzen das Meer

Karen Bojsen

Im Herzen das Meer

Das Funkeln einer Winternacht

Karen Swan

Das Funkeln einer Winternacht

Das Lied des Waldes

Klara Jahn

Das Lied des Waldes

Die Launenhaftigkeit der Liebe

Hannah Rothschild

Die Launenhaftigkeit der Liebe

Die Weihnachtsfamilie
(1)

Angelika Schwarzhuber

Die Weihnachtsfamilie

The Choice - Bis zum letzten Tag

Nicholas Sparks

The Choice - Bis zum letzten Tag

Das Leuchten einer Sommernacht

Ella Simon

Das Leuchten einer Sommernacht

Dein Flüstern im Meereswind

Nele Blohm

Dein Flüstern im Meereswind

Rezensionen

Wer die Nordsee und die Menschen liebt, der wird auch dieses Buch /Hörbuch mit viel historischen Hintergrund lieben. Das Buch ist manchmal rau und nüchtern wie die Nordsee und gleichzeitig wunderschön auf seine Weise.

Von: Lesefieber-Buchpost

19.04.2021

Zusammenfassung: Gegenwart: Ellens Mutter ist eine Reisende die sich ständig von neuen aufregenden Orten angezogen fühlt, dabei verliebt sie sich immer neu. Nur bleiben mag sie nicht für immer, weil leider auch ihre Tochter Ellen sehr belastet. Als ihre Mutter sich eines Tages in einen Mann von einer Hallig verliebt, der zufällig auch eine Tochter im gleichen Alter hat fühlt Ellen sich sofort heimisch. Sie und Liske werden wie Schwestern. Doch das Glück ist nur kurz, beim ersten „Land unter“ hat Ellens Mutter das Leben auf der Hallig wieder satt und Ellen bleibt nichts übrig, als wieder zu gehen. Doch ganz vergessen kann sie die Hallig nie wieder. 20 Jahre später kehrt sie als Lehrerin zur Hallig zurück. Doch zwischen ihr und Liske ist nichts mehr wie damals. Liske misstraut Ellen und wirft ihr vor, das Ellen sowieso bald wieder gehen wird, wie damals. Doch Ellen ist sich sicher hier gehört sie hin und so versucht sie auf der Hallig ihren Platz zu finden. Vergangenheit 19. Jahrhundert: ArjenMartenson und sein Bruder Henrik leben auf den Halligen. Erst stirbt der Vater auf See, dann nimmt sich die Mutter das Leben. Arjen ist ein wissbegieriger Junge und so nimmt in der Priester mit aufs Festland, wo er eine Ausbildung bekommt, während sein Bruder Henrik auf der Hallig bei Adoptiveltern zurückbleibt. Doch als Erwachsene begegnen sich die Brüder wieder. Meine Bewertung: Mir haben die Beschreibungen der Hallig und der Umgebung gut gefallen. Ich konnte es mir gut vorstellen und zum Teil kam es mir vor selbst dort zu sein und im Watt zu stehen und es unter den Füßen zu spüren. Die Geschichte an sich ist zum Teil etwas langsam, als müsste sie sich Zeit lassen, das Geschehen zu erklären. Es kam mir aber nicht langweilig vor, ich weiß nicht wie es gewesen wäre, wenn ich das Buch gelesen hätte. Aber als Hörbuch gefällt es mir recht gut. Die Abgrenzung zwischen Vergangenheit und Gegenwart ist durch die Wahl der zwei unterschiedlichen Stimmen gut gelungen. Man weiß also genau, wo man sich gerade in der Story befindet. Auch sprachlich und von der Atmosphäre ist die Unterscheidung zwischen beiden Zeiten gut gelungen. Die Vergangenheit wird wirklich sehr düster und karg beschreiben, während einen die Gegenwart doch sehr viel heller vorkommt. Aber trotz allem ist die Landschaft immer gleich rau und wild. Die Erkenntnis die Ellen am Ende erkennt, ist ziemlich einfach, aber sehr aufschlussreich. Sie passt auch ganz gut zum Gemüt der Menschen, die dort leben. Mir hat die Botschaft gut gefallen, auch wenn das Ende mich zum Teil etwas traurig gestimmt hat. Aber so ist nun Mal das Leben. Ich musste, nachdem ich das Hörbuch gehört habe erstmal googeln, nach der Geschichte der Halligen und wo sie genau zu finden sind. Ich war noch nie auf einer Hallig, aber jetzt habe ich voll Bock selbst mal eine zu besuchen. Das Hörbuch kommt in einer Box aus Pappe mit insgesamt 7 CDs. Die CDs sind separat in einer dünnen Kunststoffumverpackung. Eine kleine Beilage (Broschüre) zum Buch hätte ich noch schön gefunden, so mit Informationen zur Hallig und vielleicht der genauen Lage etc. Das Cover ist stimmig und passt gut zum ganzen Rest. Fazit: Wer die Nordsee und die Menschen liebt, der wird auch dieses Buch /Hörbuch mit viel historischen Hintergrund lieben. Das Buch ist manchmal rau und nüchtern wie die Nordsee und gleichzeitig wunderschön auf seine Weise.

Lesen Sie weiter

Wunderbares Nordseefeeling! 🌊🌊🌊💦💨

Von: Die Linkshänderin

26.03.2021

Ich liebe die Nordsee in all ihren Erscheinungsformen, egal ob in den Niederlanden, Niedersachsen, Schleswig-Holstein oder Dänemark. (An der britischen, schwedischen oder norwegischen Nordseeküste war ich leider noch nicht.) Ich mag sie in allen Jahreszeiten, auf dem Festland, auf den Inseln oder auf den Halligen. Sie ist einfach mein Lieblingsmeer. Mit "Die Farbe des Nordwinds" habe ich mich meinem Seelenmeer sehr nahe gefühlt. Ich bin abgetaucht in diese Geschichte von Wasser, Wind und Land, von Brüdern und Schwestern, Stürmen und Wattwanderungen, von Heimat in der Fremde und dem Fremdsein in der Heimat. Es gibt zwei Erzählebenen, die Gegenwart wird von Britta Steffenhagen gelesen, die Vergangenheit von Torben Kessler und beide machen das großartig!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Klara Jahn ist das Pseudonym einer bekannten Bestsellerautorin. Die Historikerin liebt es, große Geschichten zu erzählen und dabei tief in die Geschichte der Orte und Menschen einzutauchen. Dabei lässt sie sich von ihrer Liebe zur Natur und ihrer Faszination für raue Landschaften leiten. Die gebürtige Österreicherin und Mutter einer Tochter lebt seit 2001 in Frankfurt am Main.

Zur Autorin

Britta Steffenhagen

Britta Steffenhagen spielt in verschiedenen Theaterstücken und wirkt als Synchronsprecherin an diversen Filmproduktionen mit. Sie moderiert bei radioeins. Die beliebte Hörbuchsprecherin hat für Random House Audio bereits zahlreichen Hörbüchern ihre Stimme geliehen.

Zur Sprecherin

Torben Kessler

Torben Kessler, Jahrgang 1975, ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher. Kessler studierte an der Folkwang-Hochschule in Essen Schauspiel, Gesang und Tanz. Als Sprecher ist er in zahlreichen Hörbüchern und Hörspielen zu hören.

Zum Sprecher

Videos

Weitere Hörbücher der Autorin