Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
Hörbuch MP3-CDNEU
15,00 [D]* inkl. MwSt.
15,50 [A]* | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ein toter Junge weckt die Geister der Vergangenheit – der erste Fall für Hanna Duncker

Mit 19 verließ Hanna Duncker die Insel Öland im Süden Schwedens. Damals wurde ihr Vater wegen Mordes und Brandstiftung verurteilt. Nie wieder wollte sie hierhin zurück. Seitdem sind 16 Jahre vergangen und nach dem Tod ihres Vaters zieht es sie nun plötzlich zurück. Kaum tritt sie ihren Dienst bei der Polizei von Kalmar an, wird ein Junge erstochen gefunden: Ausgerechnet der 15-jährige Sohn ihrer besten Schulfreundin. Zusammen mit ihrem neuen Kollegen Erik Lindgren muss Hanna tiefer in ihre Vergangenheit eintauchen, als ihr lieb ist.


Aus dem Schwedischen von Ulrike Brauns
Originaltitel: Nattsangaren (Romanus & Selling)
Originalverlag: Heyne
Hörbuch MP3-CD, 2 CDs, Laufzeit: ca. 9h 34min
ISBN: 978-3-8371-5625-6
Erschienen am  05. July 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
»Nachttod« von Johanna Mo

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Öland, Schweden

Die Hanna Duncker-Serie

Rezensionen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Johanna Mo wuchs in Kalmar, im Süden Schwedens, auf und lebt mit ihrer Familie in Stockholm. Neben dem Schreiben arbeitet sie seit zwanzig Jahren als Redakteurin, Übersetzerin und Literaturkritikerin. »Nachttod«, der Auftakt zur Reiheum die Polizistin Hanna Duncker, ist ihr großer internationaler Durchbruch und erscheint in siebzehn Ländern. Als Teenager musste Johanna Mo erleben, was es heißt, jemanden zu kennen, der zum Mörder wurde. Diese Erfahrung hat sie nie wiederlosgelassen und zu der Geschichte von Hanna Duncker inspiriert.

Zur Autor*innenseite

Simone Kabst

Simone Kabst ist TV- und Theaterschauspielerin, aber v. a. eine gefragte Sprecherin für Features, Hörspiele und Lesungen. Denn auf beeindruckende Weise lässt sie Figuren lebendig, Leidenschaften, Ängste und Sehnsüchte wahr werden – u. a. ist sie die feste Hörbuchstimme von Bestsellerautorin Lucinda Riley.

Zur Sprecher*innenseite

Julian Greis

Julian Greis wurde 1983 geboren und studierte an der Schauspielschule in Stuttgart. 2012 erhielt er den renommierten Boy-Gobert-Preis als bester Nachwuchsschauspieler. Neben der Arbeit auf der Bühne steht er auch vor der Kamera und hat bereits vielfach als Sprecher Hörspiele und -bücher interpretiert. 2017 und 2018 erhielt er den Deutschen Kinderhörbuchpreis BEO als Bester Interpret.

Zur Sprecher*innenseite

Weitere Hörbücher des Autors

Johanna Mo
Leider ist aktuell kein Cover verfügbar