Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Michael Köhlmeier, Konrad Paul Liessmann

Der werfe den ersten Stein

Mythologisch-philosophische Verdammungen

Hörbuch Download
13,95 [D]* inkl. MwSt.
13,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Verrat – Betrug – Intrige: Literatur trifft Philosophie!

Agamemnon und Achill, Jesus und die Ehebrecherin, Othello und Desdemona: All diese Geschichten erzählen von dramatischen menschlichen Krisen – und sie liefern sehr unterschiedliche Antworten auf die Frage, warum der Mensch sein Gegenüber vernichten möchte. Wer menschlicher Bosheit zum Opfer gefallen ist, dem bleibt als Befreiungsschlag oft nur die Verdammung des Gegners. Michael Köhlmeier erzählt hier von beispielhaften Verdammungen in Bibel, Märchen und Legenden, die Konrad Paul Liessmann philosophisch einordnet.

Gelesen von Michael Köhlmeier und Konrad Paul Liessmann.

(Laufzeit: ca. 6 h 3)


Originalverlag: Hanser
Hörbuch Download, Laufzeit: 6h 3min
ISBN: 978-3-8445-3584-6
Erschienen am  26. August 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Der werfe den ersten Stein"

Utopia
(1)

Thomas Morus

Utopia

Folge dem weißen Kaninchen ... in die Welt der Philosophie
(3)

Philipp Hübl

Folge dem weißen Kaninchen ... in die Welt der Philosophie

Alle im Wunderland

Matthias C. Müller

Alle im Wunderland

Warum gibt es alles und nicht nichts

Richard David Precht

Warum gibt es alles und nicht nichts

Denken wie ein Philosoph

Gerhard Ernst

Denken wie ein Philosoph

Der Sokrates-Club
(1)

Julian Nida-Rümelin, Nathalie Weidenfeld

Der Sokrates-Club

Über die Liebe

Josef Pieper

Über die Liebe

Grüne Philosophie

Roger Scruton

Grüne Philosophie

Muße

Ulrich Schnabel

Muße

Warum nicht?

Ray Robertson

Warum nicht?

Langenscheidts Handbuch zum Glück

Florian Langenscheidt

Langenscheidts Handbuch zum Glück

Freiheit und Finsternis

Martin Mittelmeier

Freiheit und Finsternis

Künstliche Intelligenz und der Sinn des Lebens

Richard David Precht

Künstliche Intelligenz und der Sinn des Lebens

Die Griechen
(9)

Edith Hall

Die Griechen

Gewalt

Martin Zimmermann

Gewalt

Die Ehre des Scharfrichters
(4)

Joel F. Harrington

Die Ehre des Scharfrichters

Kultur, um der Freiheit willen

Christian Meier

Kultur, um der Freiheit willen

Die geheime Geschichte von Jesus Christus
(1)

Frank Fabian

Die geheime Geschichte von Jesus Christus

Die Eroberung der Natur
(1)

David Blackbourn

Die Eroberung der Natur

Würde

Wilfried Härle

Würde

Rezensionen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Michael Köhlmeier, geboren 1949 in Hard in Vorarlberg, studierte Germanistik, Politologie, Mathematik und Philosophie. Er ist für sein literarisches Werk wie für seine freien Nacherzählungen antiker Sagen bekannt. Köhlmeier lebt in Hohenems und Wien.

© Michael Guggenheimer
Michael Köhlmeier

Konrad Paul Liessmann wurde 1953 in Villach geboren. Er studierte Germanistik, Geschichte und Philosophie an der Universität Wien, an der er heute als Professor für Methoden der Vermittlung von Philosophie und Ethik lehrt. Gleichzeitig ist er Literaturkritiker und Kulturpublizist. Liessmann trägt den Titel „Wissenschaftler des Jahres 2006“, der ihm vom Club der österreichischen Bildungs- und Wissenschaftsjournalisten verliehen wurde. Er ist der wissenschaftliche Leiter des Philosophicum Lech und Herausgeber der gleichnamigen Buchreihe. Einem breiteren Publikum wurde Liessmann vor allem durch seine Ö1-Hörfunkreihe „Denken und Leben“ bekannt, in denen er die berühmtesten Philosophen des Abendlandes vorstellt und erklärt.

Konrad Paul Liessmann

Michael Köhlmeier ist sowohl durch seine literarischen Werke als auch durch die Sendereihe »Mythen - Michael Köhlmeier erzählt Sagen des klassischen Altertums« bei BR-Alpha einem breiten Publikum bekannt.

Konrad Paul Liessmann ist Professor für Methoden der Vermittlung von Philosophie und Ethik, Literaturkritiker und Kulturpublizist. Sehr populär ist seine Ö1-Hörfunkreihe »Denken und Leben«, in der er die berühmtesten Philosophen des Abendlandes vorstellt und erklärt.

© Michael Guggenheimer
Michael Köhlmeier
Konrad Paul Liessmann

Weitere Downloads der Autoren