Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Bettina Rakowitz

Wir essen Opa. Schmökern, schmunzeln und verstehen: Rechtschreibung & Satzzeichen

Deutsche Grammatik anhand witziger Beispiele erklärt

(3)
Hardcover
7,99 [D] inkl. MwSt.
7,99 [A] | CHF 11,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Deutsche Grammatik witzig erklärt

Ob Satzzeichen, Groß- oder Rechtschreibung: Die deutsche Sprache hält viele Fallstricke bereit. Da kann der Opa schon mal ungewollt auf der Speisekarte landen, wenn das Komma fehlt. Und so mancher mag morgens zwar gern liegen bleiben, aber dann wird auch die Arbeit liegenbleiben. Wer sich für die deutsche Sprache begeistert, für den ist dieses Buch genau richtig. Denn hier lässt sich die eine oder andere Regel auf unterhaltsame Weise neu entdecken. Dank amüsanter Illustrationen und origineller Gedichte fällt das Einprägen nicht schwer. Am besten das Buch einfach irgendwo aufblättern, lesen und schmunzeln!


ORIGINALAUSGABE
Hardcover, Pappband, 96 Seiten, 15,2 x 21,0 cm
ISBN: 978-3-8094-3985-1
Erschienen am  04. March 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Wir essen Opa. Schmökern, schmunzeln und verstehen: Rechtschreibung & Satzzeichen"

Die Freibeuterin
(5)

Sandra Petrignani

Die Freibeuterin

Städte aus Papier

Dominique Fortier

Städte aus Papier

Du machst Schule!

Bettina L'habitant

Du machst Schule!

Abgehängt

Lisa Graf

Abgehängt

Wie wir Schule machen
(2)

Alma de Zárate, Jamila Tressel, Lara-Luna Ehrenschneider

Wie wir Schule machen

Khalil Gibrans kleines Buch vom guten Leben
(5)

Khalil Gibran, Neil Douglas-Klotz

Khalil Gibrans kleines Buch vom guten Leben

Von guten Mächten wunderbar geborgen

Dietrich Bonhoeffer

Von guten Mächten wunderbar geborgen

Geht's dir gut oder hast du Kinder in der Schule?
(6)

Anke Willers

Geht's dir gut oder hast du Kinder in der Schule?

Die schönsten Weihnachtslieder für die ganze Familie

Stefan Weigand

Die schönsten Weihnachtslieder für die ganze Familie

Ein verheißenes Land
(7)

Barack Obama

Ein verheißenes Land

In einem dunklen Walde
(4)

Joseph Luzzi

In einem dunklen Walde

Paula Modersohn-Becker
(1)

Marina Bohlmann-Modersohn

Paula Modersohn-Becker

Die Schnitzlers

Jutta Jacobi

Die Schnitzlers

Das Leben und das Schreiben
(3)

Stephen King

Das Leben und das Schreiben

Villa Verde oder das Hotel in Sanremo
(1)

Eva Weissweiler

Villa Verde oder das Hotel in Sanremo

Monte Verità
(6)

Stefan Bollmann

Monte Verità

»Das Herz droht mir manchmal zu zerspringen«
(6)

Maria Marc, Brigitte Roßbeck

»Das Herz droht mir manchmal zu zerspringen«

"Wir brechen die 10 Gebote und uns den Hals"
(2)

Michaela Karl

"Wir brechen die 10 Gebote und uns den Hals"

Die Zensoren
(1)

Robert Darnton

Die Zensoren

Max Frisch

Volker Weidermann

Max Frisch

Rezensionen

Deutsche Sprache, schwere Sprache

Von: Marianne

04.09.2019

Schon die deutsche Rechtschreibung ist nicht immer einfach. Wenn dann noch Groß- und Kleinschreibung und Zeichensetzung dazu kommt, wird es richtig kompliziert. In diesem überschaubaren Buch werden die wichtigsten Regeln der deutschen Sprache leicht verständlich erklärt. Das Buch ist in vier Teile untergliedert: Satzzeichen, Großschreibung, Rechtschreibung und Bedeutung. Die Abschnitte über Satzzeichen und Rechtschreibung sind am ausführlichsten. Wie wichtig die richtige Kommasetzung ist, wird schon am Titel deutlich. Bei der Großschreibung geht es vor allem um Wörter, die ja nach Zusammenhang groß oder klein geschrieben werden. Bei der Rechtschreibung werden viele Beispiele der Getrenntschreibung erklärt, kein Wunder bei den vielen zusammengesetzten Wörtern in der deutschen Sprache. In dem Abschnitt über Bedeutung werden vor allem Wörter erklärt, die oft in ihrer Bedeutung verwechselt werden, wie zum Beispiel „als“ und „wie“ oder „dasselbe“ und Das Gleiche“. Im Glossar finden sich noch einmal Stichwörter zu den besprochenen Inhalten. Die Informationen sind kurz und knapp, doch oft humorvoll geschrieben. Sehr hilfreich sind die vielen Beispiele, die die Regeln veranschaulichen. Während auf der linken Buchseite jeweils Regeln und Ausnahmen erklärt werden, findet sich auf der rechten Seite Verschiedenes, um das Gelernte aufzulockern, oder eine Hilfe zum Einprägen. Oft sind es Gedichte, die helfen sich das Gelernte zu merken, manchmal auch Zeichnungen, Dialoge, Rätsel oder Skizzen. Es ist schwierig einzuordnen, an wen sich dieses Buch richtet. Erwachsene, die einen schnellen Überblick wollen, werden sich an den Regeln freuen, die Gedichte sind eher für ältere Grundschulkinder geeignet. Aber auch Jugendliche und Menschen, die Deutsch als Fremdsprache lernen, profitieren mit Sicherheit von diesem Buch. Die Auswahl an Themen und Fragen ist gelungen. So lernt der Leser, wie man wissen kann, ob es „dass“ oder „das“ heißen muss, oder in welchen Fällen ein Komma gesetzt werden muss. Vermutlich wird jeder Leser einiges lernen können. Dieses Buch ist besonders gut geeignet, um immer wieder etwas nachzuschlagen oder einfach darin zu stöbern. Fazit: Schnell gelesen, bietet dieses Buch viele Informationen über die deutsche Rechtschreibung und Zeichensetzung. Sehr zu empfehlen für jeden, der einen schnellen und kurzweiligen Überblick über die wichtigsten Regeln sucht.

Lesen Sie weiter

Toll

Von: All you need is a lovely book - Michelle

20.03.2019

Auf dieses Buch bin durch Zufall aufmerksam geworden. Ich fand das Thema Rechtschreibung und Satzzeichen schon immer spannend, aber auch schwierig zu vermitteln und sich zu merken. Deswegen war ich sehr gespannt, wie das Buch aufgebaut ist und was es vermittelt.Hardcover: 96 SeitenVerlag: BassermannSprache: DeutschPreis Print: 7,99€ISBN: 978-3-8094-3985-1KlappentextOb Satzzeichen, Groß- oder Rechtschreibung: Die deutsche Sprache hält viele Fallstricke bereit. Da kann der Opa schon mal ungewollt auf der Speisekarte landen, wenn das Komma fehlt. Und so mancher mag morgens zwar gern liegen bleiben, aber dann wird auch die Arbeit liegenbleiben. Wer sich für die deutsche Sprache begeistert, für den ist dieses Buch genau richtig. Denn hier lässt sich die eine oder andere Regel auf unterhaltsame Weise neu entdecken. Dank amüsanter Illustrationen und origineller Gedichte fällt das Einprägen nicht schwer. Am besten das Buch einfach irgendwo aufblättern, lesen und schmunzeln!Meine MeinungDas Cover zeigt auf eine witzige Art und Weise, was Kommasetzung alles bewirken kann. Mit der roten Farbe knallt es auch ordentlich, sodass es im Regal eindeutig auffällt.Ich wusste nicht so wirklich, was mich bei dem Buch erwartet und wie die Regel erklärt werden. Allegemin war ich ziemlich planlos, aber gespannt.Im Buch findet man verschiedene Regeln zur Rechtschreibung, Satzzeichen, Kommasetzung, Adverbeine, Substantive, Verben etc. Ich fand die Regeln alle super erklärt. Durch tolle Reime und kurze Gedichte, sind diese nochmal um einiges eingängiger und man behält sie auch besser.Die Regeln sind einfach erklärt und gerade auch für Jüngere super einpräfsam. Die Graphiken und die kleinen Reime unterschreichen die Regel nochmal, sodass sie einprägsamer wird.Das Buch hat sich natürlich Recht schnell durchgelesen, aber dort werde ich bestimmt noch öfter reinschauen.Ich denke auch, dass es man gerade in jüngeren Klassen wie Grundschule oder Anfang Sekundarstunde I nutzen kann, um den Kindern die Rechtschreibung und Zeichensetzung näher zu bringen.Mein FazitEin tolles Buch, um die grundlegenden Regeln der Rechtschreibung nochmal zu wiederholen und zu festigen. Mit Witz, Reim und Bildern verbildlicht das Buch diese. Es hätten für mich noch mehr Regeln enthalten sein können.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Bettina Rakowitz arbeitete zunächst zwei Jahre als Assistenzärztin, verpasste ihrer Laufbahn jedoch eine klare Wendung und ist heute mit Begeisterung als freiberufliche Grafikdesignerin tätig. Mit ihrer besonderen Liebe zur Buchgestaltung hat sie nun auch als Autorin ihre eigenen Texte und Reime in Szene gesetzt.

Zur Autorin