Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

David Lama

Free

Der Cerro Torre, das Unmögliche und ich

Hardcover
19,99 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

David Lama bezwingt den mythischen Berg – »Eine Sensation.« Spiegel.de

„You haven’t got a snowball’s chance in hell“ – Du hast nicht den Hauch einer Chance, sagte Kletterlegende Jim Bridwell, als er von David Lamas Plan erfuhr. Doch nichts konnte für den damals 19-jährigen Tiroler reizvoller sein, als etwas scheinbar Unmögliches zu schaffen. Spannend und brutal ehrlich erzählt David Lama, was er in den drei Wintern am legendären Gipfel Patagoniens erlebt hat. Wie seine hochfliegenden Träume von der Realität einer international geführten Debatte um „Show“ und Regeln des modernen Alpinismus eingeholt wurden. Und wie ihm und seinem Kletterpartner am Ende gegen alle Zweifel die erste freie Besteigung des Cerro Torre gelang.

Jung, frisch, anders

Maya Albrecht, Die Alpen (06. December 2011)

Hardcover mit Schutzumschlag, 224 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
1 Bildteil (32 S.)
ISBN: 978-3-8135-0390-6
Erschienen am  02. December 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Free"

Fliegen ohne Flügel

Tiziano Terzani

Fliegen ohne Flügel

"Wo geht's denn hier zum Glück?"
(8)

Maike van den Boom

"Wo geht's denn hier zum Glück?"

Nachts im Wald

Kilian Schönberger

Nachts im Wald

Quer durch Grönland
(2)

Birgit Lutz

Quer durch Grönland

Easy nach Assisi
(6)

Christian Busemann

Easy nach Assisi

Die vergessenen Inseln

Thomas Käsbohrer

Die vergessenen Inseln

Mountain Girls
(1)

Munich Mountain Girls, Marta Sobczyszyn, Stefanie Ramb

Mountain Girls

Wir-Zeit

Susanne Dyrchs

Wir-Zeit

Italienische Reise
(1)

Johann Wolfgang von Goethe, Helmut Schlaiß

Italienische Reise

Heute dreimal ins Polarmeer gefallen
(6)

Arthur Conan Doyle

Heute dreimal ins Polarmeer gefallen

Siddhartas letztes Geheimnis

Erich Follath

Siddhartas letztes Geheimnis

Judith goes to Bollywood
(6)

Judith Döker

Judith goes to Bollywood

Die Städtesammlerin
(3)

Annett Gröschner

Die Städtesammlerin

Mr. Globetrotter

Klaus Denart

Mr. Globetrotter

Meine italienische Reise
(4)

Marco Maurer

Meine italienische Reise

Endurance
(2)

Scott Kelly

Endurance

Japan. Der illustrierte Guide
(7)

Marco Reggiani

Japan. Der illustrierte Guide

Die verbotene Reise

Peter Wensierski

Die verbotene Reise

Apollo 11
(4)

James Donovan

Apollo 11

Abenteuer Diagnose
(1)

Volker Arend, Anke Christians, Volker Präkelt

Abenteuer Diagnose

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

David Lama, 1990 in Innsbruck als Sohn einer Österreicherin und eines nepalesischen Bergführers geboren, war einer der herausragenden Alpinisten seiner Generation. Mit Peter Ortner gelang David Lama 2012 die aufsehenerregende Besteigung des Cerro Torre auf der "Kompressorroute" im freien Kletterstil, ein Meilenstein im modernen Alpinismus. Das mehrjährige Alpinprojekt dokumentierte David Lama in seinem Buch "Free. Der Cerro Torre, das Unmögliche und ich" sowie im Dokumentarfilm "Cerro Torre" (Thomas Dirnhofer, 2013). 2010 erschien "High. Genial unterwegs an Berg und Fels" über seine frühen Klettererfolge und Bergabenteuer. Es folgten weitere spektakuläre Besteigungen und Routen, u.a. die Solo-Erstbesteigung des Lunag Ri in Nepal 2018. Am 16. April 2019 verunglückte David Lama am Howse Peak im Banff-Nationalpark tödlich.

www.david-lama.com

Zum Autor

Links

Pressestimmen

David Lama ist ein Gigant unter den Kletterern

Katharina Sperber, Frankfurter Rundschau (16. December 2011)

"So jung und schon so gut"

tz (20. January 2011)

Lässiger Lesespaß

Klettern (13. November 2010)

Weitere Bücher des Autors